Archiv 7817 Treffer

Immobilien Magazin

Auf die Plätze, fertig ... und am Ziel

Dass die großen und erfolgreichen durch die Bank Transparenz neuerlich bewiesen haben, sollte den Intransparenten – und mit großer Wahrscheinlichkeit auch deutlich weniger Erfolgreichen – eigentlich zu denken geben. Aber, das ist ein anderes Kapitel. Fakt ist jedenfalls, dass sich in den vorderen Reihen zwar überwiegend dieselben Unternehmen ... mehr >

Dass die großen und erfolgreichen durch die Bank Transparenz neuerlich bewiesen haben, sollte den ... mehr >

Immobilien Magazin

Von der Leichtigkeit der Transparenz

Transparenz ist nicht eben die größte Tugend der Österreicher. Das zeigt ja schon die Tatsache, dass sich Österreich ein eigenes Transparenzgesetz leistet (ich kenne jedenfalls in Europa kein anderes Gesetz, das sich so nennt …). Denn man weiß ja: Die besten Geschäfte blühen im Verborgenen. Kein Wunder also, dass Österreich zumindest in ... mehr >

Transparenz ist nicht eben die größte Tugend der Österreicher. Das zeigt ja schon die Tatsache, dass ... mehr >

Immobilien Magazin

Holz ist das neue Holz

Einen wahren Boom erlebt derzeit gerade Holz als Baustoff. Öko-Bewusstsein sowohl im Wohn- als auch Gewerbebau ermöglicht vielfältige Einsätze. Der Trend zum energieeffizienten Bauen rückt Holz als Baustoff stark in den Fokus. Das zunehmende ökologische Bewusstsein beim Hausbau lässt die Nachfrage nach nachhaltigen Baumaterialien nach ... mehr >

Einen wahren Boom erlebt derzeit gerade Holz als Baustoff. Öko-Bewusstsein sowohl im Wohn- als auch ... mehr >

In der Wagramer Straße 151 wurden 19.400 Quadratmeter Brettsperrholz verbaut, um den derzeit höchsten Holzwohnbau Österreichs zu schaffen.
Immobilien Magazin

Es lebe das Zertifikat!

Kaum ein Bauherr kommt an einem Zertifikat vorbei. Ohne „Pickerl“ scheint’s – zumindest international – nicht mehr zu gehen. Es geht aber nicht nur um die Umwelt. Die Nachhaltigkeitsbewegung ist im operativen Alltagsgeschäft der europäischen Immobilienwirtschaft angekommen. „Nachhaltigkeit entwickelt sich von der oberflächlichen Betrachtung ... mehr >

Kaum ein Bauherr kommt an einem Zertifikat vorbei. Ohne „Pickerl“ scheint’s – zumindest international ... mehr >

Immobilien Magazin

Wenn Gebäude krank machen

„Es gibt mehr Sick-Building-Syndrom-Fälle, als man glaubt. Wir sehen nur die Spitze des Eisberges. Der Großteil der Fälle bleiben im Dunkeln“, meint der Umweltmediziner an der Meduni Wien, Hans-Peter Hutter. Das Sick-Building-Syndrom (SBS) wird seit Mitte der siebziger Jahre beobachtet. Es steht im Zusammenhang mit der zunehmenden Innenraumabdichtung, ... mehr >

„Es gibt mehr Sick-Building-Syndrom-Fälle, als man glaubt. Wir sehen nur die Spitze des Eisberges. ... mehr >

Je mehr hypermoderne Glas-Stahl-Hochhäuser mit Großraumbüros aus dem Boden wachsen, umso häufiger tauchen Beschwerden auf.
Immobilien Magazin

Makler in der Gesetzesfalle

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr Fällen in die Pflicht. Wer nicht aufpasst, wird schnell mit Forderungen konfrontiert. Nicht nur Vermögensberater werden wegen Falsch- oder Schlechtberatung vor den Kadi gezerrt. Auch Immobilienmakler müssen sich darauf gefasst machen von enttäuschten ... mehr >

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr ... mehr >

Immobilien Magazin

Das Lavendeldach

„Urban Camping“ ist ein modisches Schlagwort – man kann es aber auch tun, ohne diesen Anglizismus zu strapazieren. Manchmal fügen sich Zufälle stimmig zu einem Bild zusammen. Das ist zwar nicht wichtig, aber irgendwie schön. Und dass meine Nachbarin gerade eben mit einem Blumenkisterl in den Lift stieg, aus dem es herauslavendelte, war ... mehr >

„Urban Camping“ ist ein modisches Schlagwort – man kann es aber auch tun, ohne diesen Anglizismus ... mehr >

Immobilien Magazin

Teil Fünf: Schöne Begegnungen – manchmal menschelt’s!

Letztes Jahr, zur gleichen Zeit und schon fast so warm wie im Hochsommer, lud mich einer der Lieblingskunden zum Mittagessen ein. Ich, zwar ein wenig steif und unsicher wie immer bei solchen Anlässen, freute mich. Das MAK allerdings, wo der Tisch bestellt war, ist mir durch meine Tätigkeiten ... mehr >

Letztes Jahr, zur gleichen Zeit und schon fast so warm wie im Hochsommer, lud mich einer der Lieblingskunden zum Mittagessen ein. Ich, zwar ein wenig steif und unsicher wie immer bei solchen Anlässen, freute mich. Das MAK allerdings, wo der Tisch bestellt war, ... mehr >

Immobilien Magazin

Überall zuhause

Hotel-Developments zeigen europaweit einen starken österreichischen Einschlag. Unternehmen wie Warimpex, UBM oder Strabag zählen mit ihren Projekten längst schon zu den wichtigsten „Global Playern“. Polen und Rumänien sind gute Märkte. Strabag-SE-Sprecherin Paula Rys: „Dort ist mittlerweile eine deutliche Belebung des Baumarktes festzustellen. ... mehr >

Hotel-Developments zeigen europaweit einen starken österreichischen Einschlag. Unternehmen wie Warimpex, ... mehr >

Für gehobene Ansprüche: Das Kempinski Grand hotel in St. Moritz von der Strabag.
Immobilien Magazin

Kosten runter mit modernen Aufzügen

Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Sie sind aber auch wahre Stromfresser – selbst im Stillstand. Mit Energierückgewinnung, Standby-Betrieb lassen sich Einsparpotenziale heben. Die alte Kaufmannsweisheit „Im Einkauf liegt der Gewinn“ hat nicht an Aktualität verloren. Im Gegenteil. ... mehr >

Gut funktionierende Aufzüge und Rolltreppen sind das Herz eines funktionierenden Gebäudes. Sie sind ... mehr >