Innovation 762 Treffer

immoflash

Ein Büro auf Zeit

Der Trend Richtung flexibles Arbeiten bedingt flexible Bürolösungen. Arbeitsplätze auf Zeit liegen deswegen im Trend. Eines hat das Businesscenter der Firma Regus am Fleischmarkt in der Wiener Innenstadt mit einem herkömmlichen Büro gemein: Freitagnachmittag ist wenig los. Ideal, um in Ruhe einen Artikel über neue Bürowelten zu schreiben. ... mehr >

Der Trend Richtung flexibles Arbeiten bedingt flexible Bürolösungen. Arbeitsplätze auf Zeit liegen ... mehr >

Die Businesslounge im Regus-Bürocenter Fleischmarkt fungiert als zentrale Anlaufstelle.
Immobilien Magazin

Zellentechnologie und Zinshausmarkt

Eine arbeitsreiche Woche mit zahlreichen Terminen steht wieder bevor. Die Blaue Lagune, Bau!Massiv! und Otto Immobilien laden zum Pressegespräch. Der Montag, 27. März, startet in der Blauen Lagune. In einem Pressebrunch ab 11.30 Uhr wird das Prinzip der Raumzellentechnologie von Architekt ... mehr >

Eine arbeitsreiche Woche mit zahlreichen Terminen steht wieder bevor. Die Blaue Lagune, Bau!Massiv! und Otto Immobilien laden zum Pressegespräch. Der Montag, 27. März, startet in der Blauen Lagune. In einem Pressebrunch ab 11.30 Uhr wird das Prinzip der Raumzellentechnologie ... mehr >

immoflash

Kampfansage für Makler-Bezahlsoftware

Kaum zu glauben, dass das geht. Datenspezialist Roland Schmid schaltet jetzt noch einen Gang zu: Mit seiner Gratis-Software für Makler hat er einen weiteren Big Bang geschafft. Über seine Beweggründe und Ziele sprach er mit Gerhard Rodler. IMABIS bringt jetzt eine neue Maklersoftware, und das kostenfrei. Warum ist die gratis? Roland ... mehr >

Kaum zu glauben, dass das geht. Datenspezialist Roland Schmid schaltet jetzt noch einen Gang zu: Mit ... mehr >

Roland Schmid bläst zum Angriff auf die Software-Branche – mit einer Gratis-Software für Makler. Das Ziel: mehr Transparenz am Immo-Markt.
immoflash

Eiskalt gebaut

Der Jänner 2017 war in Österreich der kälteste seit drei Jahrzehnten. Eisige Kälte ist heute kein Problem - der Baustoff Beton und der hohe Vorfertigungsgrad gewährleisten, dass Baustellen nicht stillstehen müssen. Bauarbeitern erging es früher wie Skilehrern - nur mit umgekehrtem Vorzeichen: Während Skilehrer sich im Sommer wetterbedingt ... mehr >

Der Jänner 2017 war in Österreich der kälteste seit drei Jahrzehnten. Eisige Kälte ist heute kein ... mehr >

Im Prater stehen alte und moderne Betonbauten friedlich nebeneinander.
immoflash

Wie im Märchen?

Schlaraffenland, Lebkuchenhaus und Eispalast. Halten die Baustoffe im Märchenland dem Realitätscheck stand? Die Physik ist ein Hund. Und das Fehlen jeglicher Magie in dieser Welt macht der Immobilienbranche das Leben auch nicht leichter. Gerade im Baubereich, auch was Baustoffe angeht - wie schön wäre es da, wenn so manches Märchen wahr ... mehr >

Schlaraffenland, Lebkuchenhaus und Eispalast. Halten die Baustoffe im Märchenland dem Realitätscheck ... mehr >

Ob die böse Hexe mit Lebkuchen ihr Haus baut, um arglose Kinder anzulocken, oder die Immobilien wie im Schlaraffenland aus Essbarem bestehen: Die Realität macht derlei Träume zunichte.
immoflash

Zimmer mit Aussicht

Der Erste Campus in Wien führt vor Augen, wie neue Arbeitswelten aussehen können. Jetzt wurde das Projekt mit dem 1. "Office of the year"-Award ausgezeichnet. Wenn die Erste Group IT-Mitarbeiterin Gudrun Girnus am Morgen den Erste Campus betritt, weiß sie zwar, in welchem Büro sie sich einfinden wird, nicht aber, welche Aussicht sie ... mehr >

Der Erste Campus in Wien führt vor Augen, wie neue Arbeitswelten aussehen können. Jetzt wurde das ... mehr >

Transparenz: Das ist das Statement, das die Erste Group mit der Architektur des Erste Campus setzen wollte. Und das gilt nicht nur für Mitarbeiter, sondern auch für Stakeholder und Passanten.
immoflash

„Gute Wohnungen für gute Mieter“

Beim "Miet:Garantie"-Modell der Stadt Salzburg mit der gswb sollen mehr als 100 Wohnungen mobilisiert werden. "Sicher Vermieten" aus dem Ländle ist dabei Vorbild. Gerald Illigen, seines Zeichens Baumeister und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in Dornbirn, kann das Vorarlberger Modell "Sicher Vermieten" nur weiterempfehlen ... mehr >

Beim "Miet:Garantie"-Modell der Stadt Salzburg mit der gswb sollen mehr als 100 Wohnungen mobilisiert ... mehr >

RA Markus Hagen, Präsident der Vorarlberger Eigentümervereinigung (VEV), sieht mit dem Dornbirner „Sicher Vermieten“-Modell eine Win-win-win-Situation für Land, Vermieter und Mieter.
immoflash

Wenn Immobilien Menschen suchen

Vermarktung über Social Media: Was von Maklern immer mehr in Anspruch genommen wird, will zoomsquare jetzt auch für Bauträger forcieren. Über zwei Stunden am Tag verbringt der Mensch heutzutage damit, Social Media-Kanäle zu durchforsten. Oder besser: befindet sich in einer digitalen Parallelwelt, die seine gesamte Aufmerksamkeit auf ... mehr >

Vermarktung über Social Media: Was von Maklern immer mehr in Anspruch genommen wird, will zoomsquare ... mehr >

Mittels Social Media will zoomsquare Immobiliensuchende auf die Produkte von Bauträgern aufmerksam machen.
Immobilien Magazin

Online goes stationär

Immer mehr Onlineshops eröffnen auch stationäre Geschäftslokale. Ein Rettungsanker für den gebeutelten Retail-Immobilienmarkt? Die besten Ideen kommen einem oft auf einer Autofahrt. So war es auch bei drei Studenten aus Passau im Jahr 2005. Auf dem Weg zu einem Badesee hörten sie im Autoradio einen Werbespot einer Müslifirma. Ein paar ... mehr >

Immer mehr Onlineshops eröffnen auch stationäre Geschäftslokale. Ein Rettungsanker für den gebeutelten ... mehr >

CBRE fragte Millennials, warum sie nicht öfters online einkaufen.
immoflash

Baupreise sinken um
5, 20, 25 oder 30 %

Zugegeben, Grund und Boden wird absehbar sicher nicht billiger, sondern wohl eher weiter teurer. Aber bei den Baukosten geht noch was. Nach unten nämlich. Wie, das sah Gerhard Rodler in Stuttgart. Zwanzig Minuten hat er am Stück gesprochen. Und mit jedem Wort haben seine Augen mehr gestrahlt. Auch wenn er diesen Vortrag wohl schon 20, ... mehr >

Zugegeben, Grund und Boden wird absehbar sicher nicht billiger, sondern wohl eher weiter teurer. Aber ... mehr >

Building Information Modelling hilft, Bauprojekte kostengünstig umzusetzen. Statt einen Plan zehn bis 15 Mal neu zu bearbeiten, liegt ein und der selbe Plan in einer Cloud – und potenzielle Fehler werden erkannt, bevor sie problematisch werden.