Innovation > Nachhaltigkeit 202 Treffer

immoflash

Der neue ÖGNI-Kapitän

Die ÖGNI hat ihre Sturm- und Drangzeit hinter sich gelassen. Jetzt wird professionalisiert und strategisch expandiert. Unter dem neuen Präsidenten Andreas Köttl, der den Gründer Philipp Kaufmann kürzlich abgelöst hat. Gerhard Rodler sprach mit ihm. Die ÖGNI hat ein turbulentes Jahr hinter sich, dass mit einem neuen Präsidenten, nämlich ... mehr >

Die ÖGNI hat ihre Sturm- und Drangzeit hinter sich gelassen. Jetzt wird professionalisiert und strategisch ... mehr >

Andreas Köttl sieht die ÖGNI “in einer Konsolidierungsphase, wo es auch darum geht, Strukturen aufzubauen und Prozesse aufzusetzen”.
Immobilien Magazin

Umgenutzt statt ungenutzt

Immer mehr Büroimmobilien werden zu Wohnraum umgewandelt. Der Aufwand ist aber groß und könnte mit einer nutzungsoffenen Planung von Neubauten deutlich vereinfacht werden. Dass die reale Lebensdauer eines Büroobjektes oft weit kürzer ist als der technische Lebenszyklus, verdeutlicht eine ehemalige Büroimmobilie beim Wiener Nordbahnhof, ... mehr >

Immer mehr Büroimmobilien werden zu Wohnraum umgewandelt. Der Aufwand ist aber groß und könnte mit ... mehr >

In Wien-Aspern entsteht Mischa, ein nutzungsoffenes Stadthaus mit Community-Entwicklung. Die Architektur stammt von KOKA nonconform.
immoflash

Auf die Zukunft bauen

Gebäude werden auch für die nächsten Generationen gebaut. Alleine schon deswegen sollte Nachhaltigkeit bei der Errichtung im Vordergrund stehen. Das Bauwesen verbraucht etwa ein Drittel der weltweiten Energie und ist auch für circa ein Drittel der Emissionen verantwortlich. Zudem benötigt der Baubereich etwa 60 Prozent der vorhandenen ... mehr >

Gebäude werden auch für die nächsten Generationen gebaut. Alleine schon deswegen sollte Nachhaltigkeit ... mehr >

immoflash

Vom Entwickler zum Assetmanager

Der ORBI Tower ist verkauft, im Sommer ist er fertiggestellt. Wie es dann mit dem Entwickler des Büroclusters TownTown, der IWS TownTown AG dann weitergeht, erzählt Geschäftsführer Ernst Machart im Gespräch mit Charles Steiner. Der ORBI Tower ist jetzt verkauft worden - noch vor Fertigstellung. Was macht die Lage im Bereich Erdberg/St. ... mehr >

Der ORBI Tower ist verkauft, im Sommer ist er fertiggestellt. Wie es dann mit dem Entwickler des Büroclusters ... mehr >

immoflash

Die digitale Kopie des Menschen

Durch die Gebäudeautomatisierung und Digitalisierung ist vieles einfacher geworden. Doch dabei wird das Thema Datensicherheit immer wichtiger. Das Handy ist mittlerweile das Maß aller Dinge geworden. Mit dem Smartphone kann man einkaufen, Essen bestellen, seine Zugtickets ordern, Mutige führen Banktransaktionen damit durch und - man ... mehr >

Durch die Gebäudeautomatisierung und Digitalisierung ist vieles einfacher geworden. Doch dabei wird ... mehr >

Gebäude sind mittlerweile ebenfalls im Zentrum des “Internet of Things”. Die Vernetzung bringt auch Vorteile.
Immobilien Magazin

Beton als Batterie

Thermische Bauteilaktivierung ist schon seit vielen Jahren ein Thema in der Bauwirtschaft. Dank der Kombination mit Windkraft eröffnen sich nun ganz neue Möglichkeiten für die Ökologie und Ökonomie des Heizens. Seit mittlerweile schon zehn Jahren beschäftigt sich Sebastian Spaun, Geschäftsführer der Vereinigung Österreichischer Zementindustrie ... mehr >

Thermische Bauteilaktivierung ist schon seit vielen Jahren ein Thema in der Bauwirtschaft. Dank der ... mehr >

Bei der thermischen Bauteilaktivierung  werden Rohre in den Betonteilen an der Bewehrung befestigt.
immoflash

Nachhaltigkeit bedeutet
weniger Irrwege

Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI, spricht mit dem Immobilienmagazin über das Thema Nachhaltigkeit und warum diese auch eine betriebswirtschaftliche Notwenigkeit ist. In einem Buch, das Sie geschrieben haben sehen Sie Nachhaltigkeit nicht als Idealismus, sondern als betriebswirtschaftliche Notwendigkeit an. Wo sehen Sie die ökonomischen ... mehr >

Peter Engert, Geschäftsführer der ÖGNI, spricht mit dem Immobilienmagazin über das Thema Nachhaltigkeit ... mehr >

Peter Engert
Immobilien Magazin

Einmal um die Welt im eigenen Ort

Der soziale und der Umweltgedanke macht das ElektroMobil Eichgraben zu einem Vorzeigebeispiel geglückter Elektro­mobilität in Österreich. Interessenten reisen von weit her an, um dieses Modell zu besichtigen. Einmal hat sich ein Mädchen von zu Hause abholen und an einen entlegenen Ort bringen lassen, darauf brachte der Fahrer einen jungen ... mehr >

Der soziale und der Umweltgedanke macht das ElektroMobil Eichgraben zu einem Vorzeigebeispiel geglückter ... mehr >

immoflash

Ein Büro auf Zeit

Der Trend Richtung flexibles Arbeiten bedingt flexible Bürolösungen. Arbeitsplätze auf Zeit liegen deswegen im Trend. Eines hat das Businesscenter der Firma Regus am Fleischmarkt in der Wiener Innenstadt mit einem herkömmlichen Büro gemein: Freitagnachmittag ist wenig los. Ideal, um in Ruhe einen Artikel über neue Bürowelten zu schreiben. ... mehr >

Der Trend Richtung flexibles Arbeiten bedingt flexible Bürolösungen. Arbeitsplätze auf Zeit liegen ... mehr >

Die Businesslounge im Regus-Bürocenter Fleischmarkt fungiert als zentrale Anlaufstelle.
immoflash

Mehr als ein Fenster

Das Aluminium Fenster Institut will mit dem AFI-KnowHow-Corner gezielt Architekten, Bauherren und Auftraggeber miteinander vernetzen, um sie dahingehend zu sensibilisieren, bei der Auftragsvergabe für Fenster auch die entsprechende Qualität zu wählen. Wie, erzählt der Geschäftsführer des Aluminium Fenster Instituts, Harald Greger im Gespräch ... mehr >

Das Aluminium Fenster Institut will mit dem AFI-KnowHow-Corner gezielt Architekten, Bauherren und ... mehr >

Mag. harald Greger, Geschaeftsführer Aluminium-Fenster-Institut