International > Deutschland 1043 Treffer

Immobilien Magazin

Kleine Preisscheren und große Büroflächen

Viel ist passiert in der vergangenen Woche: Einerseits hat die Buwog neue Aktien emittiert, ein Bauprojekt in der Hetzgasse erhitzt die Gemüter und die Angebotspreise nähern sich den Kaufpreisen an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Die Buwog hat 12 Millionen neue Aktien ausgegeben. ... mehr >

Viel ist passiert in der vergangenen Woche: Einerseits hat die Buwog neue Aktien emittiert, ein Bauprojekt in der Hetzgasse erhitzt die Gemüter und die Angebotspreise nähern sich den Kaufpreisen an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Die Buwog hat 12 Millionen ... mehr >

immoflash

Junger deutscher Zinshausmarkt

Während der Markt in Österreich mehr als 100 Jahre alt ist, hat er sich in Deutschland erst in den 1950er Jahren etabliert, sagt Thomas Doll, Geschäftsführender Gesellschafter bei Treucon Real Estate GmbH. Wie sieht der deutsche Markt im Vergleich zum Österreichischen aus? Thomas Doll: In Österreich gab es das klassische Zinshaus für ... mehr >

Während der Markt in Österreich mehr als 100 Jahre alt ist, hat er sich in Deutschland erst in den ... mehr >

Thomas Doll, Treucon Real Estate
immoflash

The last Mile – die Stadt als Logistikzentrum

Der zunehmende Wirtschaftsverkehr fordert seinen Raum ein und braucht Lösungen, die von allen Teilnehmern getragen werden. Auch der Wohnbau wird zukünftig seinen Teil dazu beitragen müssen. Fast wie das Universum, so grenzenlos ist das virtuelle Kaufhaus, in dem man mit ein paar wenigen Klicks für Geld alles kaufen kann, was unsere Konsumwelt ... mehr >

Der zunehmende Wirtschaftsverkehr fordert seinen Raum ein und braucht Lösungen, die von allen Teilnehmern ... mehr >

Kunden wollen es schnell, wenn sie online bestellen. Das stellt auch die Städte vor (logistische) Herausforderungen.
Immobilien Magazin

Sozialimmos im Kommen und neue Investoren-Plattform

Die Woche begann zunächst mit einer schlechten Nachricht für die Immo-Branche: Die Basis der Grünen hat sich gegen die Entwicklung des Heumarkt-Areals ausgesprochen. Dafür gibt es jetzt eine neue Investoren-Plattform und die Warimpex drehte ins Plus. Die Basis der Grünen hat sich via ... mehr >

Die Woche begann zunächst mit einer schlechten Nachricht für die Immo-Branche: Die Basis der Grünen hat sich gegen die Entwicklung des Heumarkt-Areals ausgesprochen. Dafür gibt es jetzt eine neue Investoren-Plattform und die Warimpex drehte ins Plus. Die ... mehr >

immoflash

Ein Hoch auf die Betriebskosten

Eine aktuelle Studie der TU Wien zeigt: Die Entwicklung des Facility Management ist nicht in allen Ländern der EU gleich ausgeprägt. Das wirkt sich auch auf die Kosten aus. Man trifft sich zu Mittag mit Alexander Redlein von der TU Wien in seinem Büro am Karlsplatz, zwei duftende Leberkäsesemmeln im Gepäck. Und wenn Redlein jemanden ... mehr >

Eine aktuelle Studie der TU Wien zeigt: Die Entwicklung des Facility Management ist nicht in allen ... mehr >

Ein Besuch an der TU Wien, der sich ausgezahlt hat. Denn: Gebäude werden intelligenter - und müssen daher gesteuert werden. Das kann ins Geld gehen, je komplexer die Immobilie.
Immobilien Magazin

Buwogprozess und noch beliebtes London

Die Woche nach Ostern war zwar kurz, aber dafür ereignisreich. Fix ist bereits: Der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser muss wegen der Buwog-Causa vor Gericht. Das OLG hat es bestätigt: Der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser muss wegen der Causa Buwog-Provision und wegen ... mehr >

Die Woche nach Ostern war zwar kurz, aber dafür ereignisreich. Fix ist bereits: Der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser muss wegen der Buwog-Causa vor Gericht. Das OLG hat es bestätigt: Der ehemalige Finanzminister Karl-Heinz Grasser muss wegen der ... mehr >

immoflash

Was wären wir ohne FM?

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. Der Trend geht in Richtung Digitalisierung - doch das erfordert Flexibilität. Wir arbeiten in einem Büroturm, hoch oben, wo wir einen ganz guten Überblick über die Wiener Immobilienszene haben. Zumindest optisch. Dann auch redaktionell. ... mehr >

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. ... mehr >

Ein Gebäude wie der Millennoum Tower braucht jede Menge Technik, um  darin arbeiten zu können.
Immobilien Magazin

Blitzverkäufe bei Zinshäusern und andere Rekorde

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung zum damaligen Umtauschverhältnis ... mehr >

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung ... mehr >

Immobilien Magazin

Milliardengeschäft Zinshaus und Brexit-Schock

Der Brexit wurde eingeleitet, das Transaktionsvolumen Wiener Zinshäuser liegt wieder im Milliardenbereich und die Österreicher wollen lieber am Land leben. Lesen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Der Brexit wurde am Mittwoch von der britischen Premiereministerin Theresa May ... mehr >

Der Brexit wurde eingeleitet, das Transaktionsvolumen Wiener Zinshäuser liegt wieder im Milliardenbereich und die Österreicher wollen lieber am Land leben. Lesen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Der Brexit wurde am Mittwoch von der britischen ... mehr >

Immobilien Magazin

Makler gegen Vorurteile und gegen Bestellerprinzip

Weder das Bestellerprinzip, das beim 5 o'clock-Tea besprochen wurde, noch die Vorurteile, denen die Branche ausgesetzt ist, kommt bei den Maklern gut an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Mit einer neuen Informationskampagne will die Wiener Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder ... mehr >

Weder das Bestellerprinzip, das beim 5 o'clock-Tea besprochen wurde, noch die Vorurteile, denen die Branche ausgesetzt ist, kommt bei den Maklern gut an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Mit einer neuen Informationskampagne will die Wiener Fachgruppe ... mehr >