Markt > Office 1071 Treffer

Immobilien Magazin

Wien bleibt auf roter Liste

Die UNESCO wird bei der Welterbetagung in Bahrain vom 24. Juni bis 4. Juli vorschlagen, Wien weiterhin als gefährdet einzustufen. Bis 1. Februar des kommenden Jahres wird Österreich über entsprechende Maßnahmen zur Erhaltung des Stadtkerns berichten müssen. Das Wertinvest-Projekt am Heumarkt ... mehr >

Die UNESCO wird bei der Welterbetagung in Bahrain vom 24. Juni bis 4. Juli vorschlagen, Wien weiterhin als gefährdet einzustufen. Bis 1. Februar des kommenden Jahres wird Österreich über entsprechende Maßnahmen zur Erhaltung des Stadtkerns berichten müssen. Das ... mehr >

Immobilien Magazin

Showdown bei "großer Immo-AG-Lösung"

Ob das Angebot des US-Investors Starwood (hinter dem unter anderem auch sehr betuchte (Immobilien)Investoren aus Österreich als treibende Kräfte vermutet werden) für bis zu 26 Prozent des Aktienkapitals an der CA-Immo, nun angenommen worden ist oder nicht, war zum Redaktionsschluss noch ... mehr >

Ob das Angebot des US-Investors Starwood (hinter dem unter anderem auch sehr betuchte (Immobilien)Investoren aus Österreich als treibende Kräfte vermutet werden) für bis zu 26 Prozent des Aktienkapitals an der CA-Immo, nun angenommen worden ist oder nicht, ... mehr >

Immobilien Magazin

CA Immo lässt Starwood abblitzen

Auch wenn das Starwood-Angebot für Aktien der CA Immo und Immofinanz noch bis Ende des Monats läuft: Der CA Immo-Vorstand wird jedenfalls weder eigene Aktien noch die der Immofinanz abgeben. Rund 800 Millionen Euro will die Starwood in 26 Prozent der CA Immo-Aktien und fünf Prozent der ... mehr >

Auch wenn das Starwood-Angebot für Aktien der CA Immo und Immofinanz noch bis Ende des Monats läuft: Der CA Immo-Vorstand wird jedenfalls weder eigene Aktien noch die der Immofinanz abgeben. Rund 800 Millionen Euro will die Starwood in 26 Prozent der CA Immo-Aktien ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immo-Branche im Rückblick

Das waren die Highlights in der KW20: Die Zukunft von der Immo-Plattform zoomsquare ist nach der Insolvenz offen. Möglich sei es, die Assets einzeln oder im Paket abzuverkaufen, das liege in der Entscheidungsgewalt der Masseverwalterin. Der Immobilienring bricht wieder Rekorde: Im ... mehr >

Das waren die Highlights in der KW20: Die Zukunft von der Immo-Plattform zoomsquare ist nach der Insolvenz offen. Möglich sei es, die Assets einzeln oder im Paket abzuverkaufen, das liege in der Entscheidungsgewalt der Masseverwalterin. Der Immobilienring ... mehr >

Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der KW 19: Die CA Immo hat das Büroobjekt Campus 6.1 in Bukarest erworben. Zudem wurde die Gleichenfeier für das Projekt cube berlin in Berlin begangen. Laut Raiffeisen Immobilien erweisen sich die Österreicher als Wohn-Patrioten. Es gefällt ihnen in der Regel ... mehr >

Das waren die Highlights der KW 19: Die CA Immo hat das Büroobjekt Campus 6.1 in Bukarest erworben. Zudem wurde die Gleichenfeier für das Projekt cube berlin in Berlin begangen. Laut Raiffeisen Immobilien erweisen sich die Österreicher als Wohn-Patrioten. ... mehr >

Immobilien Magazin

CA Immo gibt keine Empfehlung für Starwood-Angebot ab

Starwood verlängert dafür die Angebotsfrist bis 30. Mai Nachdem Starwood heute angekündigt hatte, die Angebotsfrist für die begehrten 26 Prozent der CA Immo-Anteile zu einem Preis von 27,50 Euro je Aktie bis 30. Mai verlängern zu wollen, hatte die CA Immo ihren Aktionären in diesem Zusammenhang ... mehr >

Starwood verlängert dafür die Angebotsfrist bis 30. Mai Nachdem Starwood heute angekündigt hatte, die Angebotsfrist für die begehrten 26 Prozent der CA Immo-Anteile zu einem Preis von 27,50 Euro je Aktie bis 30. Mai verlängern zu wollen, hatte die CA Immo ... mehr >

Immobilien Magazin

Was die Immofinanz mit dem CA Immo-Paket vorhat

Nachdem die Immofinanz am Mittwoch überraschend 29 Prozent der S Immo erworben hatte, leitet sie jetzt für die 26 Prozent-Anteile einen Bieterprozess ein. Die Überraschung am Mittwochnachmittag war von der Immofinanz perfekt: Nachdem in den Medien oft spekuliert wurde, dass ein möglicher ... mehr >

Nachdem die Immofinanz am Mittwoch überraschend 29 Prozent der S Immo erworben hatte, leitet sie jetzt für die 26 Prozent-Anteile einen Bieterprozess ein. Die Überraschung am Mittwochnachmittag war von der Immofinanz perfekt: Nachdem in den Medien oft spekuliert ... mehr >

Immobilien Magazin

Startschuss für Office Park 4

Gestern erfolgte am Flughafen Wien der Spatenstich für den Office Park 4. Bis 2020 werden dort 26.000 m² zusätzliche Büroflächen entwickelt. Der Flughafen Wien wächst kontinuierlich, mit ihm auch die Büroflächen. Weil diese in den bestehenden Büroobjekten mit mehr als 100.000 m² mittlerweile ... mehr >

Gestern erfolgte am Flughafen Wien der Spatenstich für den Office Park 4. Bis 2020 werden dort 26.000 m² zusätzliche Büroflächen entwickelt. Der Flughafen Wien wächst kontinuierlich, mit ihm auch die Büroflächen. Weil diese in den bestehenden Büroobjekten ... mehr >

Immobilien Magazin

Noch keine Entscheidung der Immofinanz zum CA Immo-Anteil

Nachdem der geplante Merger mit der CA Immo vorerst auf Eis gelegt wurde, evaluiert die Immofinanz, was sie mit ihrem 26-prozentigen CA Immo-Anteil zukünftig machen will. Für eine Entscheidung ist es aber noch zu früh. Froh ist man aber darüber, dass man damals die Anteile von der russischen ... mehr >

Nachdem der geplante Merger mit der CA Immo vorerst auf Eis gelegt wurde, evaluiert die Immofinanz, was sie mit ihrem 26-prozentigen CA Immo-Anteil zukünftig machen will. Für eine Entscheidung ist es aber noch zu früh. Froh ist man aber darüber, dass man damals ... mehr >

Immobilien Magazin

Ringen um die dritte Piste

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien jetzt doch noch erlaubt. Nun wollen Bürgerinitiativen das Höchstgericht anrufen. Das kann den Bau enorm verzögern. Vorsichtiger Optimismus herrschte über das neuerliche Entscheid des BVwG, der jetzt grünes Licht ... mehr >

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Bau der dritten Piste am Flughafen Wien jetzt doch noch erlaubt. Nun wollen Bürgerinitiativen das Höchstgericht anrufen. Das kann den Bau enorm verzögern. Vorsichtiger Optimismus herrschte über das neuerliche Entscheid ... mehr >