Markt > Retail 755 Treffer

immoflash

Als Wien eine Skyline bekam

Ende der 1990er-Jahre schoss Wien in die Höhe. Wolkenkratzer, Stadtquartiere schufen Landmarks, die heute kaum aus dem kollektiven Wiener Bewusstsein wegzubringen sind. Dabei waren Planung und Bau nicht immer friktionsfrei. Seit Jahren laboriert Michael Toj-ner am Projekt Heumarkt, dort, wo das in die Jahre gekommene Hotel InterContinental ... mehr >

Ende der 1990er-Jahre schoss Wien in die Höhe. Wolkenkratzer, Stadtquartiere schufen Landmarks, die ... mehr >

Bevor die Donauplatte verbaut wurde, regte sich in Kaisermühlen Widerstand. Dieser wurde sogar in der Fernsehserie “Kaisermühlen Blues” thematisiert.
immoflash

Metamorphose für Immobilien

Immobilien bestehen oft länger als ihr ursprünglich angedachter Zweck. Statt sie abzureißen, kann man sie auch einer Nachnutzung zuführen. So der Tenor beim jüngsten 5 o'clock tea. Draußen herrschte typisches Aprilwetter. Zwar trocken, aber sehr frisch. Passend, um einen 5 o'clock tea in einer nachgenutzten Immobilie, einem Ringstraßenpalais, ... mehr >

Immobilien bestehen oft länger als ihr ursprünglich angedachter Zweck. Statt sie abzureißen, kann ... mehr >

Die Teilnehmer (von links nach rechts): Erich Bernard, Christoph Stadlhuber, Moderator Gerhard Rodler, Ewald Stückler und Friedrich Gruber diskutierten über Nachnutzung.
Immobilien Magazin

Kleine Preisscheren und große Büroflächen

Viel ist passiert in der vergangenen Woche: Einerseits hat die Buwog neue Aktien emittiert, ein Bauprojekt in der Hetzgasse erhitzt die Gemüter und die Angebotspreise nähern sich den Kaufpreisen an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Die Buwog hat 12 Millionen neue Aktien ausgegeben. ... mehr >

Viel ist passiert in der vergangenen Woche: Einerseits hat die Buwog neue Aktien emittiert, ein Bauprojekt in der Hetzgasse erhitzt die Gemüter und die Angebotspreise nähern sich den Kaufpreisen an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Die Buwog hat 12 Millionen ... mehr >

Immobilien Magazin

Teheran erholt sich langsam

Der Immobilienmarkt im Iran erholt sich nach einer vierjährigen Rezessionsphase langsam. Allerdings: Der große Boom dürfte aber eher ausbleiben. Seit Ende der Ära des streitbaren Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad ist eine zarte Öffnung des Iran in Richtung Westen zu bemerken. Das spürt man auch beim Immobilienmarkt in der iranischen Hauptstadt ... mehr >

Der Immobilienmarkt im Iran erholt sich nach einer vierjährigen Rezessionsphase langsam. Allerdings: ... mehr >

Iran
Immobilien Magazin

Sozialimmos im Kommen und neue Investoren-Plattform

Die Woche begann zunächst mit einer schlechten Nachricht für die Immo-Branche: Die Basis der Grünen hat sich gegen die Entwicklung des Heumarkt-Areals ausgesprochen. Dafür gibt es jetzt eine neue Investoren-Plattform und die Warimpex drehte ins Plus. Die Basis der Grünen hat sich via ... mehr >

Die Woche begann zunächst mit einer schlechten Nachricht für die Immo-Branche: Die Basis der Grünen hat sich gegen die Entwicklung des Heumarkt-Areals ausgesprochen. Dafür gibt es jetzt eine neue Investoren-Plattform und die Warimpex drehte ins Plus. Die ... mehr >

immoflash

Ein Hoch auf die Betriebskosten

Eine aktuelle Studie der TU Wien zeigt: Die Entwicklung des Facility Management ist nicht in allen Ländern der EU gleich ausgeprägt. Das wirkt sich auch auf die Kosten aus. Man trifft sich zu Mittag mit Alexander Redlein von der TU Wien in seinem Büro am Karlsplatz, zwei duftende Leberkäsesemmeln im Gepäck. Und wenn Redlein jemanden ... mehr >

Eine aktuelle Studie der TU Wien zeigt: Die Entwicklung des Facility Management ist nicht in allen ... mehr >

Ein Besuch an der TU Wien, der sich ausgezahlt hat. Denn: Gebäude werden intelligenter - und müssen daher gesteuert werden. Das kann ins Geld gehen, je komplexer die Immobilie.
Immobilien Magazin

"Kärnten? Da investiere ich nicht mehr"

Die Kärntner MID Holding hat jüngst das alte Messegelände in Triest erworben. Damit ist der erste Schritt in Italien für das Unternehmen gesetzt. Dem Land Kärnten kehrt der Entwickler im Zuge des Streits um die Errichtung eines Kastner & Öhler-Modehauses in Klagenfurt nunmehr den Rücken. "In ... mehr >

Die Kärntner MID Holding hat jüngst das alte Messegelände in Triest erworben. Damit ist der erste Schritt in Italien für das Unternehmen gesetzt. Dem Land Kärnten kehrt der Entwickler im Zuge des Streits um die Errichtung eines Kastner & Öhler-Modehauses in ... mehr >

immoflash

Was wären wir ohne FM?

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. Der Trend geht in Richtung Digitalisierung - doch das erfordert Flexibilität. Wir arbeiten in einem Büroturm, hoch oben, wo wir einen ganz guten Überblick über die Wiener Immobilienszene haben. Zumindest optisch. Dann auch redaktionell. ... mehr >

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. ... mehr >

Ein Gebäude wie der Millennoum Tower braucht jede Menge Technik, um  darin arbeiten zu können.
Immobilien Magazin

Blitzverkäufe bei Zinshäusern und andere Rekorde

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung zum damaligen Umtauschverhältnis ... mehr >

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung ... mehr >

Immobilien Magazin

Russland bereitet Immofinanz Sorgen

Die Zahlen der Immofinanz des letzten Rumpfgeschäftsjahres sind nach wie vor geprägt von Bewertungsergebnissen beim Russland-Portfolio. Der Vermietungsgrad erhöhte sich merklich. Das Russlandportfolio bereitet der Immofinanz nach wie vor Kopfzerbrechen. Einerseits, weil es auf das Geschäftsergebnis ... mehr >

Die Zahlen der Immofinanz des letzten Rumpfgeschäftsjahres sind nach wie vor geprägt von Bewertungsergebnissen beim Russland-Portfolio. Der Vermietungsgrad erhöhte sich merklich. Das Russlandportfolio bereitet der Immofinanz nach wie vor Kopfzerbrechen. ... mehr >