Banken 17 Treffer

Immobilien Magazin

Wenn der Versicherer mit dem Bauherrn

Die anhaltenden Tiefzinsen und äußerst turbulenten Börsen lassen die Versicherungen händeringend nach Alternativen suchen. Aufsichtsrechtliche Änderungen ebnen den Weg, um auf dem Finanzierungsmarkt mitzumischen. Es ist ein offenes Geheimnis: Die anhaltend niedrigen Zinsen auf fest verzinsliche Kapitalanlagen zwingen die Versicherungsgesellschaften ... mehr >

Die anhaltenden Tiefzinsen und äußerst turbulenten Börsen lassen die Versicherungen händeringend nach ... mehr >

Finanzmarktaufsicht
immoflash

Finanzierung: Geld im Überfluss

Österreichs Banken läuten zu einer neuen Finanzierungsrunde ein. Die Eigenkapitalvorgaben, die man für ein zu finanzierendes Projekt jetzt einbringen beziehungsweise nachweisen muss, sind in den letzten Monaten dramatisch nach unten geschraubt worden. Vorverwertungen, noch vor einem Jahr ... mehr >

Österreichs Banken läuten zu einer neuen Finanzierungsrunde ein. Die Eigenkapitalvorgaben, die man für ein zu finanzierendes Projekt jetzt einbringen beziehungsweise nachweisen muss, sind in den letzten Monaten dramatisch nach unten geschraubt worden. Vorverwertungen, ... mehr >

immoflash

Im CEE-Raum geht's aufwärts

40 Prozent der Bankmanager schätzen ihre Situation besser ein als noch vor zwei Jahren – 2012 waren es 13 Prozent Eine optimistische Sicht auf die Zukunft zeigt die aktuelle „Banking Executive Survey“ von KPMG für den Bankensektor in Österreich und im CEE-Raum. Dabei wurden Führungskräfte ... mehr >

40 Prozent der Bankmanager schätzen ihre Situation besser ein als noch vor zwei Jahren – 2012 waren es 13 Prozent Eine optimistische Sicht auf die Zukunft zeigt die aktuelle „Banking Executive Survey“ von KPMG für den Bankensektor in Österreich und im CEE-Raum. ... mehr >

immoflash

Entwarnung für Wohnungsmarkt

Ein Immobilienmarkt, aber zwei durchaus unterschiedliche Interpretationen. Während das Makler-Netzwerk RE/MAX von einem deutlichen Umsatzeinbruch am heimischen Immobilienmarkt mit minus 15 Prozent im Vorjahr, nachlassender Nachfrage und sogar sinkenden Preisen zumindest im Zinshausbereich ... mehr >

Ein Immobilienmarkt, aber zwei durchaus unterschiedliche Interpretationen. Während das Makler-Netzwerk RE/MAX von einem deutlichen Umsatzeinbruch am heimischen Immobilienmarkt mit minus 15 Prozent im Vorjahr, nachlassender Nachfrage und sogar sinkenden Preisen ... mehr >

immoflash

IMW auf sicheren Beinen

Das Konzern-Ergebnis des IMW-Konzerns sank gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,6 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro (Vorjahr: 7,0 Millionen Euro Hauptursache hierfür sind die Ergebnisse einer steuerlichen Betriebsprüfung, wodurch Steuernachforderungen von 2,2 Millionen Euro entstanden ... mehr >

Das Konzern-Ergebnis des IMW-Konzerns sank gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4,6 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro (Vorjahr: 7,0 Millionen Euro Hauptursache hierfür sind die Ergebnisse einer steuerlichen Betriebsprüfung, wodurch Steuernachforderungen von ... mehr >

immoflash

Marken-Check bei Immobilienunternehmen

Die MARKEN-WERT-STUDIE der Immobilienwirtschaft – REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY - analysiert bereits zum vierten Mal seit 2009 die relevanten Qualitätsmerkmale der TOP 500 Immobilienunternehmen in Deutschland und Österreich. Das EUREB-Institute evaluiert dabei sowohl qualitativ als auch ... mehr >

Die MARKEN-WERT-STUDIE der Immobilienwirtschaft – REAL ESTATE BRAND VALUE STUDY - analysiert bereits zum vierten Mal seit 2009 die relevanten Qualitätsmerkmale der TOP 500 Immobilienunternehmen in Deutschland und Österreich. Das EUREB-Institute evaluiert dabei ... mehr >

immoflash

Entspannung bei Franken-Krediten

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält an der Franken-Deckelung weiter fest. Der Franken sei immer noch hoch bewertet, sagte SNB-Präsident Thomas Jordan. Der Mindestkurs bleibe wichtig, denn im gegenwärtigen Umfeld könne ein plötzliches Wiedererstarken des Franken nicht ausgeschlossen ... mehr >

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält an der Franken-Deckelung weiter fest. Der Franken sei immer noch hoch bewertet, sagte SNB-Präsident Thomas Jordan. Der Mindestkurs bleibe wichtig, denn im gegenwärtigen Umfeld könne ein plötzliches Wiedererstarken ... mehr >