China 53 Treffer

Immobilien Magazin

Wer hat, der hat

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne und vermögende Private aus dem Reich der Mitte bevorzugen die feine Klinge: sie kaufen lieber. Die Weltbevölkerung wächst und das vor allem in Asien. Noch interessanter jedoch - für die Immobilienwirtschaft zumindest - sind Daten, die sich ... mehr >

China ist nicht für seine militärischen Eroberungsfeldzüge in die Geschichte eingegangen. Konzerne ... mehr >

Der südkoreanische Staatsfonds gemeinsam mit Brookfield hat kürzlich das Rivergate gekauft. The Mall ging an ein globales Konsortium unter Federführung von Morgan Stanley Real Estate Investing.
immoflash

Arnold angelt sich chinesischen Investor

Arnold Immobilen hat eine am Wenzelsplatz in Prag gelegene Top-Immobilie an einen chinesischen Investmentfonds vermittelt. „Die Ausgangslage war nicht einfach, da die Liegenschaft schon länger am Markt verfügbar war. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir unsere chinesischen Verhandlungspartner ... mehr >

Arnold Immobilen hat eine am Wenzelsplatz in Prag gelegene Top-Immobilie an einen chinesischen Investmentfonds vermittelt. „Die Ausgangslage war nicht einfach, da die Liegenschaft schon länger am Markt verfügbar war. Umso mehr hat es uns gefreut, dass wir unsere ... mehr >

immoflash

Investoren aus Asien entern Hotelmarkt

Der asiatische Auslandstourismus boomt und immer mehr Reisende aus Asien, allen voran China, strömen nach Europa. Dem passt sich die europäische Beherbergungs- und Einzelhandelsindustrie an und hat asiatische Reisende als Zielgruppe für sich entdeckt. So wittern auch die Big Player aus Fernost, ... mehr >

Der asiatische Auslandstourismus boomt und immer mehr Reisende aus Asien, allen voran China, strömen nach Europa. Dem passt sich die europäische Beherbergungs- und Einzelhandelsindustrie an und hat asiatische Reisende als Zielgruppe für sich entdeckt. So wittern ... mehr >

immoflash

Asiaten checken in Wien ein

Die Anzeichen, dass Österreich immer mehr ins Fadenkreuz asiatischer Investoren rückt, mehren sich. Erstes Vorzeichen war das Interesse der chinesischen Staatsbank an Wien, dann gab es erste Fact finding-Missions chinesischer Investoren. Und nicht zuletzt sind ja auch österreichische Unternehmen ... mehr >

Die Anzeichen, dass Österreich immer mehr ins Fadenkreuz asiatischer Investoren rückt, mehren sich. Erstes Vorzeichen war das Interesse der chinesischen Staatsbank an Wien, dann gab es erste Fact finding-Missions chinesischer Investoren. Und nicht zuletzt sind ... mehr >

immoflash

Warburg-HIH verkauft in London

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH (Warburg-HIH Invest), Hamburg, hat die Büroimmobilie Friary Court in London veräußert. Käufer ist die BCDH Capital Holding FC S.à.r.l., die das Objekt im Auftrag der staatseigenen Beijing Capital Development Holding Group Ltd. erworben hat. Die Immobilie ... mehr >

Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH (Warburg-HIH Invest), Hamburg, hat die Büroimmobilie Friary Court in London veräußert. Käufer ist die BCDH Capital Holding FC S.à.r.l., die das Objekt im Auftrag der staatseigenen Beijing Capital Development Holding Group ... mehr >

immoflash

Die Chinesen kommen!

Jetzt sind die Chinesen als Investoren tasächlich im deutschen Sprachraum angekommen. Erst in Deutschland, jetzt auch schon on Österreich. Als Flaggschiff startet die Bank of China jetzt auch in Österreich, der chinesische Staatsfonds hat ebenso längst bereits ein Auge auf Österreich geworfen. ... mehr >

Jetzt sind die Chinesen als Investoren tasächlich im deutschen Sprachraum angekommen. Erst in Deutschland, jetzt auch schon on Österreich. Als Flaggschiff startet die Bank of China jetzt auch in Österreich, der chinesische Staatsfonds hat ebenso längst bereits ... mehr >

immoflash

Luft aus der Blase

Der chinesische Immobilienmarkt ist nach wie vor eine Hochschaubahn. Aber nach jahrelanger unglaublicher steiler Aufwärtsentwicklung und einer rumpeligen Steilkurve nach unten, könnte sich der Markt kurz vor dem freien Fall befinden. Der Verfall der Häuserpreise in China hat sich im April ... mehr >

Der chinesische Immobilienmarkt ist nach wie vor eine Hochschaubahn. Aber nach jahrelanger unglaublicher steiler Aufwärtsentwicklung und einer rumpeligen Steilkurve nach unten, könnte sich der Markt kurz vor dem freien Fall befinden. Der Verfall der Häuserpreise ... mehr >

immoflash

Luxus zum Tag: 18 Millionen-Appartement

Wenn jemand Geld im Überfluss zu haben scheint, dann sind das neuerdings die Chinesen, nachdem die russischen Privatleute als „Big Spender“ praktisch weltweit immer mehr ausgefallen sind. Kein Wunder also, wenn ein chinesischer Geschäftsmann jetzt auch quasi im Vorbeigehen Australiens teuerste ... mehr >

Wenn jemand Geld im Überfluss zu haben scheint, dann sind das neuerdings die Chinesen, nachdem die russischen Privatleute als „Big Spender“ praktisch weltweit immer mehr ausgefallen sind. Kein Wunder also, wenn ein chinesischer Geschäftsmann jetzt auch quasi ... mehr >

immoflash

Export zum Tag: Engel in China

Victoria's Secret, bereits seit 2013 mit einem Store in Hong Kong/ China vertreten, hat im Januar 2015 neun weitere Standorte in fünf chinesischen Metropolen eröffnet. Im Rahmen eines Exklusivmandats für Großchina hat Savills im vergangenen Jahr diesen Markteintritt auf dem chinesischen ... mehr >

Victoria's Secret, bereits seit 2013 mit einem Store in Hong Kong/ China vertreten, hat im Januar 2015 neun weitere Standorte in fünf chinesischen Metropolen eröffnet. Im Rahmen eines Exklusivmandats für Großchina hat Savills im vergangenen Jahr diesen Markteintritt ... mehr >

immoflash

China zum Tag: Land for sale

Die Volksrepublik China plant den Verkauf von Land in ländlichen Gebieten, das bisher dem Staatsmonopol unterlag. Die Reform ist zunächst als Experiment gedacht. Peking hatte sich Ende 2013 dazu bereit erklärt, Bauern den Verkauf ihrer „Landrechte“ zu gestatten. Millionen Bauern sollte ... mehr >

Die Volksrepublik China plant den Verkauf von Land in ländlichen Gebieten, das bisher dem Staatsmonopol unterlag. Die Reform ist zunächst als Experiment gedacht. Peking hatte sich Ende 2013 dazu bereit erklärt, Bauern den Verkauf ihrer „Landrechte“ zu gestatten. Millionen ... mehr >