Deutschland 2364 Treffer

immoflash

Logistikmarkt Berlin im Schnitt

Mit einem Flächenumsatz von 246.000 m² erzielt der Berliner Logistikmarkt in den ersten neun Monaten ein gutes Ergebnis, das sich im Bereich des langjährigen Schnitts seit 2008 (249.000 m²) bewegt. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum wurde das Volumen dabei leicht, um rund 3 Prozent, ... mehr >

Mit einem Flächenumsatz von 246.000 m² erzielt der Berliner Logistikmarkt in den ersten neun Monaten ein gutes Ergebnis, das sich im Bereich des langjährigen Schnitts seit 2008 (249.000 m²) bewegt. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum wurde das Volumen ... mehr >

immoflash

Wohnbau nicht überall attraktiv

Die Nachfrage nach Wohnraum ist naturgemäß nicht überall gleich. Fakt ist jedenfalls, dass jetzt auch kleinere Standorte für Wohnbauträger durchaus attraktiv sind. Denn in kaufkraftstärkeren kleineren Orten sind die Grundstückspreise noch verlgeichsweise moderat, die Nachfrage aber gleich ... mehr >

Die Nachfrage nach Wohnraum ist naturgemäß nicht überall gleich. Fakt ist jedenfalls, dass jetzt auch kleinere Standorte für Wohnbauträger durchaus attraktiv sind. Denn in kaufkraftstärkeren kleineren Orten sind die Grundstückspreise noch verlgeichsweise moderat, ... mehr >

immoflash

Renditen immer noch rückläufig

München bleibt auch nach drei Quartalen der mit Abstand beliebteste Investmentstandort und führt die Rangliste der großen Städte in Deutschland klar an. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Mit einem Transaktionsvolumen von knapp 3,47 Mrd. Euro konnte das schon ... mehr >

München bleibt auch nach drei Quartalen der mit Abstand beliebteste Investmentstandort und führt die Rangliste der großen Städte in Deutschland klar an. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Mit einem Transaktionsvolumen von knapp 3,47 ... mehr >

immoflash

Hamburg wächst

Der Hamburger Büromarkt erzielte bis zum Ende des dritten Quartals einen Flächenumsatz von 372.000 m² und liegt damit 17 Prozent über dem Vorjahresresultat. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Das Volumen der leer stehenden Flächen beläuft sich aktuell auf insgesamt ... mehr >

Der Hamburger Büromarkt erzielte bis zum Ende des dritten Quartals einen Flächenumsatz von 372.000 m² und liegt damit 17 Prozent über dem Vorjahresresultat. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Das Volumen der leer stehenden Flächen ... mehr >

immoflash

Logistik weiter stark

Logisitikflächen sind praktisch im gesamten deutschen Sprachraum, hier vor allem in Österrech und Deutschland, stark nachgefrafgt. Ein Trend, der sich auch nicht so schnell ändern wird, denn mit dem Fortschreiten des online-Handels nimmt die Bedeutung dieser Assetklasse kontinuierlich zu. ... mehr >

Logisitikflächen sind praktisch im gesamten deutschen Sprachraum, hier vor allem in Österrech und Deutschland, stark nachgefrafgt. Ein Trend, der sich auch nicht so schnell ändern wird, denn mit dem Fortschreiten des online-Handels nimmt die Bedeutung dieser ... mehr >

immoflash

Maklernetz mit neuem Fokus

Christoph von Schenck leitet E&V „Land & Forst“ Hamburg, den 20. Oktober 2014. Engel & Völkers vermittelt ab sofort land- und forstwirtschaftliche Immobilien in Deutschland. Das Angebot von Engel & Völkers „Land & Forst“ umfasst alle Immobilien der Land- und Forstwirtschaft, so z. B. Weingüter, ... mehr >

Christoph von Schenck leitet E&V „Land & Forst“ Hamburg, den 20. Oktober 2014. Engel & Völkers vermittelt ab sofort land- und forstwirtschaftliche Immobilien in Deutschland. Das Angebot von Engel & Völkers „Land & Forst“ umfasst alle Immobilien der Land- und ... mehr >

immoflash

FLE weiterhin im deutschen Markt aktiv

Die LFPI-Gruppe, ein unabhängiger und internationaler Multi Asset Manager mit mehr als 3 Mrd. Euro Assets under Management, hat über ihre auf Gewerbeimmobilien und Hotels spezialisierte Tochtergesellschaft FLE GmbH ein Objekt in Hamburg erworben. Damit erhöht sich das Bestandsportfolio der ... mehr >

Die LFPI-Gruppe, ein unabhängiger und internationaler Multi Asset Manager mit mehr als 3 Mrd. Euro Assets under Management, hat über ihre auf Gewerbeimmobilien und Hotels spezialisierte Tochtergesellschaft FLE GmbH ein Objekt in Hamburg erworben. Damit erhöht ... mehr >

immoflash

Beruhigung auf Immobilienmärkten

Eigentumswohnungen haben sich seit Herbst 2011 deutschlandweit um 20 Prozent verteuert. Doch langsam setzt eine Beruhigung an den Immobilienmärkten ein: Im vergangenen Jahr fielen die Preissprünge nicht mehr so groß aus wie im Vorjahresvergleich. Dieses Bild zeigt sich auch in den Großstädten ... mehr >

Eigentumswohnungen haben sich seit Herbst 2011 deutschlandweit um 20 Prozent verteuert. Doch langsam setzt eine Beruhigung an den Immobilienmärkten ein: Im vergangenen Jahr fielen die Preissprünge nicht mehr so groß aus wie im Vorjahresvergleich. Dieses Bild ... mehr >

immoflash

Wohninvestments mit Umsatzplus

Das Transaktionsvolumen mit größeren Wohnungsbeständen lag in den ersten drei Quartalen 2014 bei gut 9,47 Mrd. Euro, was einer Steigerung um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). Mit einem Anteil von gut 71 Prozent ... mehr >

Das Transaktionsvolumen mit größeren Wohnungsbeständen lag in den ersten drei Quartalen 2014 bei gut 9,47 Mrd. Euro, was einer Steigerung um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Dies ergibt eine Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). ... mehr >

immoflash

Positives vom Berliner Büromarkt

Die lebhafte Nachfrage auf dem Berliner Büromarkt setzt sich entgegen dem bundesweiten Trend weiter fort: Mit einem Flächenumsatz von rund 392.000 m² erzielt die Hauptstadt das beste 9-Monats-Ergebnis der vergangenen 10 Jahre. Dies ergibt die Analyse von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE). ... mehr >

Die lebhafte Nachfrage auf dem Berliner Büromarkt setzt sich entgegen dem bundesweiten Trend weiter fort: Mit einem Flächenumsatz von rund 392.000 m² erzielt die Hauptstadt das beste 9-Monats-Ergebnis der vergangenen 10 Jahre. Dies ergibt die Analyse von BNP ... mehr >