Innovation 956 Treffer

Immobilien Magazin

Die Evolution des Hochsitzes

„Life Cycle einmal anders“: Die nächste Generation im temporären Eventbau kommt aus Oberndorf in Tirol. Der „Hochsitz“ hat eine überdurchschnittliche Lebensdauer. Versammelte man sich früher ums Lagerfeuer, flackert es einem heute aus elektronischen Geräten entgegen. Diese anthropologische Konstante ist jedoch universell: Es geht immer ... mehr >

„Life Cycle einmal anders“: Die nächste Generation im temporären Eventbau kommt aus Oberndorf in Tirol. ... mehr >

Immobilien Magazin

Gebäude sind wie das Leben

Eine Life-Cycle-Analyse bestimmt die nutzungsabhängige Lebensdauer und unterstützt als strategisches Management-Tool die Steuerung ab Inbetriebnahme. Gerade auch auf Gebäude könne man die Brundtland-Definition der Nachhaltigkeit anwenden, so Helmut Flögl, Leiter des Zentrums für Facility Management und Sicherheit der Donau-Universität ... mehr >

Eine Life-Cycle-Analyse bestimmt die nutzungsabhängige Lebensdauer und unterstützt als strategisches ... mehr >

Immobilien Magazin

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Printmedien, vor allem solche, die zu einem ständigen (Berufs-)Begleiter ihrer Leser werden sollen, sind so etwas wie Wohnzimmer. Wenn man sie aufschlägt, fühlt man sich gleich zu Hause. Alles ist an seinem vertrauten Platz, man kennt sich praktisch „blind“ aus, fühlt sich angekommen, geborgen ... mehr >

Printmedien, vor allem solche, die zu einem ständigen (Berufs-)Begleiter ihrer Leser werden sollen, sind so etwas wie Wohnzimmer. Wenn man sie aufschlägt, fühlt man sich gleich zu Hause. Alles ist an seinem vertrauten Platz, man kennt sich praktisch „blind“ ... mehr >

Immobilien Magazin

Warum smart living gar nicht (mehr) so smart ist

Noch bevor die Idee von „smart living“ so richtig zu leben begonnen hat, ist sie schon wieder tot. Blöd auch für unseren Verlag, der genau zu diesem Thema ein Standardwerk „smart living – so leben wir 2018“ herausgebracht hat. Obwohl, lesenswert ist es irgendwie trotzdem und sei es nur als ... mehr >

Noch bevor die Idee von „smart living“ so richtig zu leben begonnen hat, ist sie schon wieder tot. Blöd auch für unseren Verlag, der genau zu diesem Thema ein Standardwerk „smart living – so leben wir 2018“ herausgebracht hat. Obwohl, lesenswert ist es irgendwie ... mehr >

Immobilien Magazin

Morgenluft für Immobranche

Die Immobilienbranche als Krankmacher? Sicher übertrieben, aber immerhin verursachen die Bauwerke 20 Prozent der Krankheiten und 40 Prozent der Emissionen. Und sie sind für 50 Prozent des Ressourcen- und 30 Prozent des Energieverbrauches. Aber: Es geht auch anders, sagt ÖGNI-Gründer Philipp ... mehr >

Die Immobilienbranche als Krankmacher? Sicher übertrieben, aber immerhin verursachen die Bauwerke 20 Prozent der Krankheiten und 40 Prozent der Emissionen. Und sie sind für 50 Prozent des Ressourcen- und 30 Prozent des Energieverbrauches. Aber: Es geht auch ... mehr >

Immobilien Magazin

Urban Mining – Phönix aus der Asche?

Der Appetit unserer Gesellschaft auf Rohstoffe ist groß. So verbraucht etwa in Europa jeder Einwohner im Schnitt bis zu 40 kg Rohstoffe, wie Schotter, Sand, Erdöl, Kohle, Holz oder Metall. Und das pro Tag. Doch die Quellen sind erschöpflich. Muss und kann sich eine Stadt in Zukunft selber mit Rohstoffen speisen? Urban Mining – also das ... mehr >

Der Appetit unserer Gesellschaft auf Rohstoffe ist groß. So verbraucht etwa in Europa jeder Einwohner ... mehr >

Die Dämmung des OP-Traktes im Kaiserin-Elisabeth-Spital musste in Feinarbeit abgeschürft werden
immoflash

MBA-Krems baut aus

Am Department für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems setzt der neu gegründete Fachbereich für „Naturintegrale Gartenökologie“ auf die ökologische Pflege und Erhaltung von Grünraum. Neben Forschung leistet ein neues Studienangebot in Kooperation mit „Natur im Garten“ einen wichtigen ... mehr >

Am Department für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems setzt der neu gegründete Fachbereich für „Naturintegrale Gartenökologie“ auf die ökologische Pflege und Erhaltung von Grünraum. Neben Forschung leistet ein neues Studienangebot in Kooperation mit ... mehr >

Immobilien Magazin

Griechisch grüner golfen

Ein Fünfsterne-Golfresort am Peloponnes vereint Umweltschutz und Luxusurlaub: Das „Costa-Navarino“-Projekt ist ein „Best Practice“-Model für nachhaltigen Umgang mit Ressourcen, Boden und Trinkwasser im Mittelmeerraum: Auch Urlaubs-Clubs können energieeffizient, ökologisch und nachhaltig sein. Investor und Errichter müssen es nur wollen. Manche ... mehr >

Ein Fünfsterne-Golfresort am Peloponnes vereint Umweltschutz und Luxusurlaub: Das „Costa-Navarino“-Projekt ... mehr >

18-Loch-Kurs „Bay“. Abschlagen mit Meerblick ist hier längst nicht alles: Das Öko-Handicap der Anlage lässt Umweltschützer jubeln, denn die Anlage beweist, dass Golf tatsächlich ein „grüner“ Sport sein kann.
Immobilien Magazin

Neue Wege für WEGs

Nach jahrelanger Weiterentwicklung bietet sich das hauseigene ImmoManagement- Tool der online hausverwaltung nun auch für eine neue Zielgruppe an: Wohnungseigentümergemeinschaften, die sich um den Großteil der operativen Verwaltung selbst kümmern wollen. Mit online service 2.0 will man dem Nutzer völlige Transparenz und eine Kontrollmöglichkeit ... mehr >

Nach jahrelanger Weiterentwicklung bietet sich das hauseigene ImmoManagement- Tool der online hausverwaltung ... mehr >

immoflash

Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden

Mit branchenfrei geht jetzt eine neue Online-Medienplattform an den Start, die sich auf die Themen Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden spezialisiert. Vorausschauend bzw. rückblickend wird demonstriert, wie bestehende Bausubstanz für neue Aufgaben fit gemacht wurde und wird; bis hin ... mehr >

Mit branchenfrei geht jetzt eine neue Online-Medienplattform an den Start, die sich auf die Themen Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden spezialisiert. Vorausschauend bzw. rückblickend wird demonstriert, wie bestehende Bausubstanz für neue Aufgaben fit gemacht ... mehr >