Innovation > neue Medien 125 Treffer

immoflash

Neues Leben an der Quelle

Das ehemalige Quelle-Hochregal-Lager in Linz soll ein Online-Handelszentrum für kleinere Betriebe werden. Der Personalbedarf wird auf 70 bis 100 Köpfe geschätzt. Neuer Eigentümer ist der Welser Immobilien-Investor Alois Meir, der das Objekt nun mit Hilfe der Dahms Solutions GmbH zu neuem ... mehr >

Das ehemalige Quelle-Hochregal-Lager in Linz soll ein Online-Handelszentrum für kleinere Betriebe werden. Der Personalbedarf wird auf 70 bis 100 Köpfe geschätzt. Neuer Eigentümer ist der Welser Immobilien-Investor Alois Meir, der das Objekt nun mit Hilfe der ... mehr >

immoflash

will haben Fernsehwerbung

Österreichs - laut eigener Presseaussendung - größtes Kleinanzeigenportal willhaben.at ist mit einer neuen TV- und Online-Kampagne gestartet. Im Mittelpunkt stehen die User von willhaben.at, die sich ihre kleinen Wünsche und großen Träume erfüllen. Sei es ein neues Mountainbike, das erste ... mehr >

Österreichs - laut eigener Presseaussendung - größtes Kleinanzeigenportal willhaben.at ist mit einer neuen TV- und Online-Kampagne gestartet. Im Mittelpunkt stehen die User von willhaben.at, die sich ihre kleinen Wünsche und großen Träume erfüllen. Sei es ein ... mehr >

immoflash

Weitere Immobilienplattform am Start

Die ÖKO – Wohnbau Immobilienplattform hat dieser Tage ihren Start gefeiert. Diese Plattform bietet Beratern eine einzigartige Dienstleistung rund um Immobilieninvestments mit Grundbucheintrag. Das Angebot reicht von Vorsorgewohnungen, Bauherrenmodellen, Zweitmarkt für Bauherrenmodelle, Zinshäusern ... mehr >

Die ÖKO – Wohnbau Immobilienplattform hat dieser Tage ihren Start gefeiert. Diese Plattform bietet Beratern eine einzigartige Dienstleistung rund um Immobilieninvestments mit Grundbucheintrag. Das Angebot reicht von Vorsorgewohnungen, Bauherrenmodellen, Zweitmarkt ... mehr >

immoflash

Immobilien.net-Kauf und die Folgen

Das Wiener Datamining-Unternehmen Imabis hat aufgrund der Fusion von Immobilien.net und Immobilienscout24 eine Stichtagserhebung zum 1. Juni 2014 durchgeführt: Für diesen Tag hat Imabis auf der Plattform Immobilienscout24 730 und für Immobilien.net 1.070 aktiv inserierende Firmenkunden ermittelt. ... mehr >

Das Wiener Datamining-Unternehmen Imabis hat aufgrund der Fusion von Immobilien.net und Immobilienscout24 eine Stichtagserhebung zum 1. Juni 2014 durchgeführt: Für diesen Tag hat Imabis auf der Plattform Immobilienscout24 730 und für Immobilien.net 1.070 aktiv ... mehr >

immoflash

Die Zukunft von Immobilien.net

Am Ende des Tages könne er sich gut vorstellen, dass alles in der Marke und der Datenbank von Immobilienscout24 endet, aber das würden alleine die Kunden entscheiden, sagt Immobilienscout24-Österreich-Chef Patrick Schenner über den soeben abgeschlossenen Kauf von immobilien.net zu „immoflash“. ... mehr >

Am Ende des Tages könne er sich gut vorstellen, dass alles in der Marke und der Datenbank von Immobilienscout24 endet, aber das würden alleine die Kunden entscheiden, sagt Immobilienscout24-Österreich-Chef Patrick Schenner über den soeben abgeschlossenen Kauf ... mehr >

Immobilien Magazin

Warum smart living gar nicht (mehr) so smart ist

Noch bevor die Idee von „smart living“ so richtig zu leben begonnen hat, ist sie schon wieder tot. Blöd auch für unseren Verlag, der genau zu diesem Thema ein Standardwerk „smart living – so leben wir 2018“ herausgebracht hat. Obwohl, lesenswert ist es irgendwie trotzdem und sei es nur als ... mehr >

Noch bevor die Idee von „smart living“ so richtig zu leben begonnen hat, ist sie schon wieder tot. Blöd auch für unseren Verlag, der genau zu diesem Thema ein Standardwerk „smart living – so leben wir 2018“ herausgebracht hat. Obwohl, lesenswert ist es irgendwie ... mehr >

Immobilien Magazin

Neue Wege für WEGs

Nach jahrelanger Weiterentwicklung bietet sich das hauseigene ImmoManagement- Tool der online hausverwaltung nun auch für eine neue Zielgruppe an: Wohnungseigentümergemeinschaften, die sich um den Großteil der operativen Verwaltung selbst kümmern wollen. Mit online service 2.0 will man dem Nutzer völlige Transparenz und eine Kontrollmöglichkeit ... mehr >

Nach jahrelanger Weiterentwicklung bietet sich das hauseigene ImmoManagement- Tool der online hausverwaltung ... mehr >

immoflash

Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden

Mit branchenfrei geht jetzt eine neue Online-Medienplattform an den Start, die sich auf die Themen Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden spezialisiert. Vorausschauend bzw. rückblickend wird demonstriert, wie bestehende Bausubstanz für neue Aufgaben fit gemacht wurde und wird; bis hin ... mehr >

Mit branchenfrei geht jetzt eine neue Online-Medienplattform an den Start, die sich auf die Themen Nachnutzung und Nebennutzung von Gebäuden spezialisiert. Vorausschauend bzw. rückblickend wird demonstriert, wie bestehende Bausubstanz für neue Aufgaben fit gemacht ... mehr >

Immobilien Magazin

Hüter der Seelen und Former des Erdballs

Moderne Adressverwaltungssysteme machen die Jagd nach schönen Titeln wieder spannend. Halten Sie mich ruhig für durchgeknallt. Oder für durch den Wind. Aber Vorsicht: Vorher sollten Sie die Adresskartei ihres Unternehmens durchforsten und überprüfen, ob nicht auch Ihre Datenbanken mit ... mehr >

Moderne Adressverwaltungssysteme machen die Jagd nach schönen Titeln wieder spannend. Halten Sie mich ruhig für durchgeknallt. Oder für durch den Wind. Aber Vorsicht: Vorher sollten Sie die Adresskartei ihres Unternehmens durchforsten und überprüfen, ob nicht ... mehr >

immoflash

Willhaben als Millionär

Das Klein­an­zei­gen­por­tal will­ha­ben.at knüpft mit sei­ner App für Smart­pho­nes und Ta­blets an den Er­folg des im Jahr 2006 ge­star­te­ten Web-Por­tals an. Seit 1. Juli 2013, also in et­was we­ni­ger als neun Mo­na­ten, wur­de die will­ha­ben.at App für An­dro­id- und iOS-User ins­ge­samt ... mehr >

Das Klein­an­zei­gen­por­tal will­ha­ben.at knüpft mit sei­ner App für Smart­pho­nes und Ta­blets an den Er­folg des im Jahr 2006 ge­star­te­ten Web-Por­tals an. Seit 1. Juli 2013, also in et­was we­ni­ger als neun Mo­na­ten, wur­de die will­ha­ben.at App für ... mehr >