International 2827 Treffer

immoflash

Mit Bestellerprinzip wird MLS stärker

Das Bestellerprinzip, für das sich nu auch die ÖVP ausgesprochen hatte, dürfte für die heimische Maklerbranche einen kompletten Umbruch bedeuten. Ein Thema, das im Zuge des Bestellerprinzips an Gewicht gewinnen würde, ist das sogenannte Multiple Listing Service, kurz MLS. Diese Form von ... mehr >

Das Bestellerprinzip, für das sich nu auch die ÖVP ausgesprochen hatte, dürfte für die heimische Maklerbranche einen kompletten Umbruch bedeuten. Ein Thema, das im Zuge des Bestellerprinzips an Gewicht gewinnen würde, ist das sogenannte Multiple Listing Service, ... mehr >

immoflash

Heuer sind vier Milliarden Euro drin

Das heurige Investmentjahr in Österreich wird von internationalen Investoren dominiert. Das geht aus dem heute vorgestellten Markt-Update von CBRE für das erste Halbjahr hervor, der ein Volumen von 1,8 Milliarden Euro ausweist. Bis Ende des Jahres könnten vier Milliarden Euro in Österreich ... mehr >

Das heurige Investmentjahr in Österreich wird von internationalen Investoren dominiert. Das geht aus dem heute vorgestellten Markt-Update von CBRE für das erste Halbjahr hervor, der ein Volumen von 1,8 Milliarden Euro ausweist. Bis Ende des Jahres könnten vier ... mehr >

immoflash

Berlin unter globalen Top-Performern

Berlin belegte weltweit gesehen den 12. Platz was direkte gewerbliche Investments betrifft. Insgesamt schafften es mit Paris (Platz 3 mit 11,6 Milliarden USD ) und London (Platz 7 mit 9,1 Milliarden USD ) zwei weiter europäische Märkte in die Top 20. Gelistet wurden die Städte vom Immobiliendienstleister ... mehr >

Berlin belegte weltweit gesehen den 12. Platz was direkte gewerbliche Investments betrifft. Insgesamt schafften es mit Paris (Platz 3 mit 11,6 Milliarden USD ) und London (Platz 7 mit 9,1 Milliarden USD ) zwei weiter europäische Märkte in die Top 20. Gelistet ... mehr >

immoflash

CDU/CSU verteidigt Wohnpolitik

Die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, verteidigt die Einigung des Koalitionsausschusses zur Miet- und Wohnungspolitik und sieht „die richtigen Signale“. Die Koalition vereinbarte die Mietpreisbremse um weitere fünf ... mehr >

Die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, verteidigt die Einigung des Koalitionsausschusses zur Miet- und Wohnungspolitik und sieht „die richtigen Signale“. Die Koalition vereinbarte die Mietpreisbremse ... mehr >

immoflash

Vorvermietung noch vor Baustart

Der Immobiliendeveloper Becken hat in Wiesbaden einen großflächigen Mietvertrag für die Projektentwicklung „Lincoln Offices“ über 18.000 m² mit dem Land Hessen abgeschlossen, und zwar vor Baubeginn. Das Grundstück mit 13.000 m² ist dazu soeben angekauft worden, Baubeginn soll im ersten Quartal ... mehr >

Der Immobiliendeveloper Becken hat in Wiesbaden einen großflächigen Mietvertrag für die Projektentwicklung „Lincoln Offices“ über 18.000 m² mit dem Land Hessen abgeschlossen, und zwar vor Baubeginn. Das Grundstück mit 13.000 m² ist dazu soeben angekauft worden, ... mehr >

immoflash

Charity-Projekt gesucht

Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum 15. Immobilienball am 21. Februar und Charity-Projekte mit Immobilienbezug können noch bis 16. September eingereicht werden. Fünf Projekte haben die Chance, in einem unabhängigen und öffentlichen Online-Voting als Projekt 2020 gewählt zu werden. Das ... mehr >

Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum 15. Immobilienball am 21. Februar und Charity-Projekte mit Immobilienbezug können noch bis 16. September eingereicht werden. Fünf Projekte haben die Chance, in einem unabhängigen und öffentlichen Online-Voting als Projekt ... mehr >

immoflash

Digitalisierung spaltet die Immo-Branche

Die ganze Immobilienwirtschaft spricht von Digitalisierung - doch wenn es darum geht, sie selbst anzuwenden, herrscht noch jede Menge Potenzial nach oben. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipso im Auftrag von Union Investment unter 150 Immo-Unternehmen und Institutionellen zufolge ... mehr >

Die ganze Immobilienwirtschaft spricht von Digitalisierung - doch wenn es darum geht, sie selbst anzuwenden, herrscht noch jede Menge Potenzial nach oben. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipso im Auftrag von Union Investment unter 150 Immo-Unternehmen ... mehr >

immoflash

Panattoni entwickelt in Berlin

City-Logistik gewinnt durch den stetig wachsenden Onlinehandel massiv an Bedeutung, um den Anforderungen zu same-day- und next-day-delivery gerecht werden zu können. Der europäische Logistikimmobilienentwickler Panattoni hat dazu ein eigenes Konzept für derartige Businessparks unter dem ... mehr >

City-Logistik gewinnt durch den stetig wachsenden Onlinehandel massiv an Bedeutung, um den Anforderungen zu same-day- und next-day-delivery gerecht werden zu können. Der europäische Logistikimmobilienentwickler Panattoni hat dazu ein eigenes Konzept für derartige ... mehr >

immoflash

Kritik an zu hohen Abgaben und Gebühren

Das Thema Leistbares Wohnen wird zwar gerne von der Politik aufgegriffen und in der Regel auf private Immobilienbesitzer und -investoren wie Entwickler abgewälzt, dennoch ist das für die Immobilienbranche nicht wirklich das probate Mittel, um solchen Wohnraum auch zu schaffen. Im dritten ... mehr >

Das Thema Leistbares Wohnen wird zwar gerne von der Politik aufgegriffen und in der Regel auf private Immobilienbesitzer und -investoren wie Entwickler abgewälzt, dennoch ist das für die Immobilienbranche nicht wirklich das probate Mittel, um solchen Wohnraum ... mehr >

immoflash

Neuer ÖVP-Vorstoß: Bestellerprinzip naht

Das Bestellerprinzip, wonach der Auftraggeber die Maklerprovision zu entrichten hat, scheint jetzt nicht mehr aufzuhalten zu sein. Jetzt schwenkt nämlich die ÖVP in der Frage um, wer den Makler bezahlt. In dem Bericht wird ÖVP-Bautensprecher Johann Singer zitiert, wonach jetzt auch die ÖVP ... mehr >

Das Bestellerprinzip, wonach der Auftraggeber die Maklerprovision zu entrichten hat, scheint jetzt nicht mehr aufzuhalten zu sein. Jetzt schwenkt nämlich die ÖVP in der Frage um, wer den Makler bezahlt. In dem Bericht wird ÖVP-Bautensprecher Johann Singer zitiert, ... mehr >