International > CEE & SEE 384 Treffer

immoflash

Investments hoch im Kurs

Immobilieninvestments sind wieder hoch im Kurs. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden schätzungsweise 1,33 Milliarden Euro investiert, das sind dreimal so viel wie im letzten ersten halben Jahr. Aber nicht nur in Österreich ist dies der Fall, sondern auch in anderen CEE Ländern ... mehr >

Immobilieninvestments sind wieder hoch im Kurs. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden schätzungsweise 1,33 Milliarden Euro investiert, das sind dreimal so viel wie im letzten ersten halben Jahr. Aber nicht nur in Österreich ist dies der Fall, sondern ... mehr >

immoflash

VI zieht es nach England

Es ist wohl eines der besten Revitalisierungsprojekte Europas und hat dem Developer Warimpex so gut wie alle prestigeträchtigen Hotel-Immobilienawards eingebracht, die es in Europa so gibt: Unzweifelhaft ist das Viersternhotel Andel's in der jugendlichen und auf wirtschaftlich derzeit stark ... mehr >

Es ist wohl eines der besten Revitalisierungsprojekte Europas und hat dem Developer Warimpex so gut wie alle prestigeträchtigen Hotel-Immobilienawards eingebracht, die es in Europa so gibt: Unzweifelhaft ist das Viersternhotel Andel's in der jugendlichen und ... mehr >

immoflash

Bau sieht Aufwärtstrend

In der Studie European Powers of Construction (EPoC) analysiert Deloitte erneut die Lage der europäischen Baubranche und ihre Trends. Die gute Nachricht: Für 2014 zeichnet sich nach einigen harten Jahren endlich wieder Wachstum ab, das 2015 noch anziehen soll. Signifikante branchenweite ... mehr >

In der Studie European Powers of Construction (EPoC) analysiert Deloitte erneut die Lage der europäischen Baubranche und ihre Trends. Die gute Nachricht: Für 2014 zeichnet sich nach einigen harten Jahren endlich wieder Wachstum ab, das 2015 noch anziehen soll. ... mehr >

Immobilien Magazin

Und ewig lockt ... der Bürostandort CEE

Wer plant, seinen Unternehmensstandort in eines der ehemaligen Ostblockländer zu verlegen, darf sich auf niedrige Personalkosten und die Einbettung in ein dynamisches Immobilien- und Investmentumfeld freuen. Jede Menge moderner Bürogebäude stehen zur Verfügung, mit billigen Mieten sollte man aber nach wie vor nicht rechnen. Wie wäre ... mehr >

Wer plant, seinen Unternehmensstandort in eines der ehemaligen Ostblockländer zu verlegen, darf sich ... mehr >

Der Airport City Park in Bukarest wird von der S+B Gruppe maßgeblich gestaltet
immoflash

tpa Horwath publiziert in Russisch

Das Jahr 2014 bringt sowohl in Österreich als auch in den mittel- und südosteuropäischen Ländern umfangreiche Änderungen im Bereich der Steuern, Abgaben und Sozialabgaben mit sich. Einen strukturierten Überblick über das abgabenrechtliche System in den Ländern Albanien, Bulgarien, Kroatien, ... mehr >

Das Jahr 2014 bringt sowohl in Österreich als auch in den mittel- und südosteuropäischen Ländern umfangreiche Änderungen im Bereich der Steuern, Abgaben und Sozialabgaben mit sich. Einen strukturierten Überblick über das abgabenrechtliche System in den Ländern ... mehr >

Immobilien Magazin

Risikoprofil Immofinanz: Nach Buwog-Abspaltung verschlechtert

Nach der Abspaltung der Wohnimmobilientochter Buwog hat sich der geografische Fokus des Unternehmens stark auf gewerbliche Immobilien in Osteuropa verlagert. Dadurch hat sich auch das Risikoprofil der Immofinanz verändert. Künftig wird die Entwicklung des Immobilienportfolios spürbar ... mehr >

Nach der Abspaltung der Wohnimmobilientochter Buwog hat sich der geografische Fokus des Unternehmens stark auf gewerbliche Immobilien in Osteuropa verlagert. Dadurch hat sich auch das Risikoprofil der Immofinanz verändert. Künftig wird die Entwicklung ... mehr >

immoflash

BauMax: Immobilienverlust

Die angeschlagene Baumarktkette bauMax hat als Unternehmensgruppe (inkl. Osteuropatöchter) im vergangenen Jahr einen Verlust von 189 Mio. Euro erlitten. 2012 lag das negative Ergebnis bei 126 Mio. Euro. Der Umsatz der bauMax-Gruppe ging um 5,3 Prozent auf 1,13 Mrd. Euro zurück, hieß es von ... mehr >

Die angeschlagene Baumarktkette bauMax hat als Unternehmensgruppe (inkl. Osteuropatöchter) im vergangenen Jahr einen Verlust von 189 Mio. Euro erlitten. 2012 lag das negative Ergebnis bei 126 Mio. Euro. Der Umsatz der bauMax-Gruppe ging um 5,3 Prozent auf 1,13 ... mehr >

immoflash

Atrium ändert Dividendenstichtag

Atrium European Real Estate, früher unter Meinl European Land (MEL) fungierend und Eigentümer, Betreiber und Entwickler von Einzelhandelsimmobilien und Einkaufszentren in Zentral und Osteuropa, hat den Dividendenstichtag verschoben. Jetzt wurde vom Unternehmen bekannt gegeben, dass der Dividendenstichtag ... mehr >

Atrium European Real Estate, früher unter Meinl European Land (MEL) fungierend und Eigentümer, Betreiber und Entwickler von Einzelhandelsimmobilien und Einkaufszentren in Zentral und Osteuropa, hat den Dividendenstichtag verschoben. Jetzt wurde vom Unternehmen ... mehr >

Immobilien Magazin

Immobilienaktiengesellschaften dürften 2014 mit soliden Kursgewinnen aufwarten

Immobilienanlagen spielen für institutionelle und vermögende Investoren eine zusehends wichtigere Rolle. Wie aktuelle Umfragen zeigen, wollen Investoren ihre Immobilienquote in den kommenden Jahren weiter erhöhen. Während der Großteil der Immobilieninvestments bislang in direkte Anlagen ... mehr >

Immobilienanlagen spielen für institutionelle und vermögende Investoren eine zusehends wichtigere Rolle. Wie aktuelle Umfragen zeigen, wollen Investoren ihre Immobilienquote in den kommenden Jahren weiter erhöhen. Während der Großteil der Immobilieninvestments ... mehr >

immoflash

Airportcity St. Petersburg hebt ab

Die Zao Avielen A.G. – ein Joint Venture der österreichischen Immobilienentwickler Warimpex (55 Prozent), CA Immo Group (35 Prozent) und UBM (10 Prozent) – konnte mit einem renommierten, internationalen Konzern einen Vertrag für eine langfristige Vermietung des dritten Büroturms der Airportcity ... mehr >

Die Zao Avielen A.G. – ein Joint Venture der österreichischen Immobilienentwickler Warimpex (55 Prozent), CA Immo Group (35 Prozent) und UBM (10 Prozent) – konnte mit einem renommierten, internationalen Konzern einen Vertrag für eine langfristige Vermietung ... mehr >