Markt 8606 Treffer

Immobilien Magazin

Wien wächst – wohin?

2014 ist es wieder so weit: Wien bekommt einen neueren, moderneren Plan, wie und wohin sich das Stadtgebiet in den nächsten 10 Jahren entwickeln soll. Eine Herausforderung für Politiker und Bevölkerung. Wien gehört zu den Städten in Europa, die für neue Ein­wohner attraktiv sind. Ganz konkret für zwei Millionen Menschen, mit denen in ... mehr >

2014 ist es wieder so weit: Wien bekommt einen neueren, moderneren Plan, wie und wohin sich das Stadtgebiet ... mehr >

Es wird mehr Schüler, mehr ältere oder pflegebedürftige Menschen und mehr ethnische Vielfalt geben – für die Stadt­planung eine besondere Herausforderung.
Immobilien Magazin

Ein Haus, das zwischendurch wieder lebt

Die Phase vor der Sanierung eines Altbaus ist oft heikel: Leerstand kostet – und zieht ungebetene Gäste an. In Wien zeigt ein Hausbesitzer gemeinsam mit einer jungen Architekten, wie man aus der „toten Zeit“ eine Win-win-Situation machen kann. Schuld an der ganzen Sache ist eine Frau. Obwohl sie das vermutlich gar nicht weiß – und ganz ... mehr >

Die Phase vor der Sanierung eines Altbaus ist oft heikel: Leerstand kostet – und zieht ungebetene ... mehr >

Der Charme des Glücks mit Ablaufdatum: Lukas Böckle im Proberaum mit Stadtblick – Nachbarn, die das stören könnte, gibt es schon lange keine.
Immobilien Magazin

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Jahrzehntelang war das Ungeheuer von Loch Ness ein beliebter Lückenfüller einer sommer- oder feiertagsbedingten flauen Nachrichtenlage. Heute gibt es für selbigen Anlass andere Themen – und zwar nicht nur in feiertags- oder urlaubsbedingter Nachrichtenflaute, sondern praktisch ganzjährig. Die ... mehr >

Jahrzehntelang war das Ungeheuer von Loch Ness ein beliebter Lückenfüller einer sommer- oder feiertagsbedingten flauen Nachrichtenlage. Heute gibt es für selbigen Anlass andere Themen – und zwar nicht nur in feiertags- oder urlaubsbedingter Nachrichtenflaute, ... mehr >

Immobilien Magazin

„Ohne geht’s nicht.“

Netzwerke, Networking, das sind die Stichworte in der heutigen Geschäftswelt. Davon ist auch die Immobilien­branche und insbesondere der Maklerberuf nicht ausgenommen. Kann man als Makler heutzutage überhaupt noch ohne Netz(werk) am Markt bestehen? Das haben wir Persönlichkeiten der österreichischen Immobilienbranche gefragt, nicht ... mehr >

Netzwerke, Networking, das sind die Stichworte in der heutigen Geschäftswelt. Davon ist auch die Immobilien­branche ... mehr >

Max Huber
Immobilien Magazin

Aktiv – passiv

Ohne Nachhaltigkeit geht am Bürohausmarkt gar nichts mehr. Bauträger und Developer überschlagen sich förmlich in ihren ökoeffizienten Objektentwicklungen. Nachhaltigkeit verdrängt fossile Energie. Bei der Eröffnung des „ersten Passivbürohochhauses der Welt“ im 2. Wiener Gemeindebezirk konnten sich die Anwesenden ironische Spitzen kaum ... mehr >

Ohne Nachhaltigkeit geht am Bürohausmarkt gar nichts mehr. Bauträger und Developer überschlagen sich ... mehr >

Im Norden Bukarests errichtet Raiffeisen Property International das höchste Gebäude Rumäniens, den SkyTower, sowie das Bürogebäude FCC Office. Die Raiffeisen Bank Rumänien (RBRO) wird hier ihr neues Headquarter einrichten.
Immobilien Magazin

Henne oder Ei?

Wer braucht heute die Mipim – und warum? Eine aktualisierte Standortbestimmung. Die Mipim in Cannes ist beispielsweise für den Walter Businesspark neben der Expo Real in München die wichtigste internationale Gewerbeimmobilien-Messe des Jahres und bereits seit mehr als 15 Jahren ein fixer Bestandteil ihres Marketingkonzeptes. Mit der ... mehr >

Wer braucht heute die Mipim – und warum? Eine aktualisierte Standortbestimmung. Die Mipim in Cannes ... mehr >

Georg Muzicant
Immobilien Magazin

Von vermeintlichen Irrtümern und dem Schreckgespenst, alle könnten Recht haben

Versuch einer Auflösung: Die geschätzte Triathletengemeinde verfolgt sicher aufmerksam und mit wachsender Sorge das Heraufkommen dunkler Wolken am Sportlerhimmel. Nicht nur vor Weltmeisterschaften und Olympiaden wird besonders eifrig trainiert, die Politik hat sich das abgeschaut, immer ... mehr >

Versuch einer Auflösung: Die geschätzte Triathletengemeinde verfolgt sicher aufmerksam und mit wachsender Sorge das Heraufkommen dunkler Wolken am Sportlerhimmel. Nicht nur vor Weltmeisterschaften und Olympiaden wird besonders eifrig trainiert, die Politik ... mehr >

Immobilien Magazin

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Als ob sich die Geschäftsführer oder CEOs einiger großen Immobilienunternehmen rechtzeitig vor den jeweiligen Weihnachtsfeiern abgesprochen hätten. Auf so gut wie jeder der (vielfach internen) Weihnachtsfeiern, wo ich in diesem Jahr mit dabei sein durfte, war davon die Rede, dass 2013 ein ... mehr >

Als ob sich die Geschäftsführer oder CEOs einiger großen Immobilienunternehmen rechtzeitig vor den jeweiligen Weihnachtsfeiern abgesprochen hätten. Auf so gut wie jeder der (vielfach internen) Weihnachtsfeiern, wo ich in diesem Jahr mit dabei sein durfte, war ... mehr >

Immobilien Magazin

Von der hehren Wissenschaft zur Immobilie

Wie bin ich eigentlich hier gelandet? Und was macht eine Maklerin überhaupt? Das Einzige, was mir als Beschreibung zu diesem Berufsstand einfallen wollte war, dass es sich um eine Tätigkeit an der Schnittstelle vom Verkäufer zum Vertreter handeln könnte. Sämtliche Freunde und Bekannte, die ... mehr >

Wie bin ich eigentlich hier gelandet? Und was macht eine Maklerin überhaupt? Das Einzige, was mir als Beschreibung zu diesem Berufsstand einfallen wollte war, dass es sich um eine Tätigkeit an der Schnittstelle vom Verkäufer zum Vertreter handeln könnte. Sämtliche ... mehr >

Immobilien Magazin

Erfreulicher Jahresausklang 2012 für Immobilienaktien

Unser Rückblick auf das abgelaufene Börsenjahr 2012 ist diesmal durchwegs positiv. Nach der Kurserosion 2011 konnte der ATX um knapp ein Viertel zulegen und schloss bei rund 2,400 Punkten. Auch der IATX entwickelte sich im Gleichklang und konnte sogar den EPRA-Index knapp schlagen. Die ... mehr >

Unser Rückblick auf das abgelaufene Börsenjahr 2012 ist diesmal durchwegs positiv. Nach der Kurserosion 2011 konnte der ATX um knapp ein Viertel zulegen und schloss bei rund 2,400 Punkten. Auch der IATX entwickelte sich im Gleichklang und konnte sogar den ... mehr >