Markt > Hotel 537 Treffer

immoflash

Was wären wir ohne FM?

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. Der Trend geht in Richtung Digitalisierung - doch das erfordert Flexibilität. Wir arbeiten in einem Büroturm, hoch oben, wo wir einen ganz guten Überblick über die Wiener Immobilienszene haben. Zumindest optisch. Dann auch redaktionell. ... mehr >

Ohne Facilitymanagement ginge es uns im Büroturm nicht so gut. Und die Technik entwickelt sich weiter. ... mehr >

Ein Gebäude wie der Millennoum Tower braucht jede Menge Technik, um  darin arbeiten zu können.
Immobilien Magazin

Blitzverkäufe bei Zinshäusern und andere Rekorde

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung zum damaligen Umtauschverhältnis ... mehr >

Das FM-Ranking ist geschlagen, Zinshäuser werden in Rekordzeit gedreht und die S Immo hat ihren eigenen Rekord geknackt: Sehen Sie hier den Rückblick der vergangenen Woche. Sieben Jahre nach der Verschmelzung der Immoeast und der Immofinanz ist eine Grundsatzeinigung ... mehr >

immoflash

Tiroler Berge sorgen für Höchstpreise

Die Wohnpreise steigen in Tirol wie in keinem anderen Bundesland. Grund ist auch die Topografie. Tirol verbindet man zuallererst mit Bergen, und diese beeinflussen auch den Immobilienmarkt. Denn mit 11,9 Prozent hat Tirol den geringsten Anteil an Dauersiedlungsraum aller österreichischen Bundesländer. Robert Moll, Obmann der Fachgruppe ... mehr >

Die Wohnpreise steigen in Tirol wie in keinem anderen Bundesland. Grund ist auch die Topografie. Tirol ... mehr >

Die Tiroler Berge und Seen, wie hier der Durlaßboden-Stausee, sorgen nicht nur für traumhafte 
Landschaften, sondern auch für  geringen Siedlungsraum.
Immobilien Magazin

Hinter den Kulissen des FM

Ohne Facility Manager läuft nichts. Dementsprechend hoch sind die Umsätze. Doch welches Unternehmen ist wo stark? Im ersten FM-Ranking haben wir das erhoben. Sie sind der Öl im Motor, damit eine Immobilie überhaupt läuft. Ohne Facility Manager, genauer definiert Facility-Dienstleister, ... mehr >

Ohne Facility Manager läuft nichts. Dementsprechend hoch sind die Umsätze. Doch welches Unternehmen ist wo stark? Im ersten FM-Ranking haben wir das erhoben. Sie sind der Öl im Motor, damit eine Immobilie überhaupt läuft. Ohne Facility Manager, genauer definiert ... mehr >

immoflash

Es wird eng im Ländle

Hinter dem Arlberg werden Grundstücke knapp. Grund ist der stetige Zuzug in das westlichste Bundesland. Das Wohnen in einem Einfamilienhaus liegt in der Natur des Vorarlbergers, erklärt Reinhard Götze, Eigentümer von Re/Max Immowest Bregenz. Doch Vorarlberg ist nach Wien das am dichtesten besiedelte Bundesland Österreichs. Seit den 50er-Jahren ... mehr >

Hinter dem Arlberg werden Grundstücke knapp. Grund ist der stetige Zuzug in das westlichste Bundesland. Das ... mehr >

Die Landeshauptstadt Bregenz mit dem Bodensee.
Immobilien Magazin

Tourismus sorgt in Island für Rekordpreissteigerungen

In keinem Land der Welt sind die Wohnungspreise im vergangenen Jahr so stark angestiegen wie in Island. Manch einer sieht die Schuld bei der Plattform für Kurzzeitvermietungen Airbnb. Laut einem kürzlich veröffentlichten Index des internationalen Immobiliendienstleister Knight Frank ist in Island der Preis für Eigentum im Wohnsegment ... mehr >

In keinem Land der Welt sind die Wohnungspreise im vergangenen Jahr so stark angestiegen wie in Island. ... mehr >

Häuser in Island
Immobilien Magazin

Aufatmen in den Niederlanden

Entgegen allen Prognosen hat es der Rechtspopulist Geert Wilders in den Niederlanden nicht geschafft, sich den ersten Platz in den Niederlanden zu sichern. Ein sogenannter "Nexit" wäre damit abgewehrt - so mancher österreichischer Developer dürfte die Sektkorken knallen lassen. Manchmal ... mehr >

Entgegen allen Prognosen hat es der Rechtspopulist Geert Wilders in den Niederlanden nicht geschafft, sich den ersten Platz in den Niederlanden zu sichern. Ein sogenannter "Nexit" wäre damit abgewehrt - so mancher österreichischer Developer dürfte die Sektkorken ... mehr >

Immobilien Magazin

Makler gegen Vorurteile und gegen Bestellerprinzip

Weder das Bestellerprinzip, das beim 5 o'clock-Tea besprochen wurde, noch die Vorurteile, denen die Branche ausgesetzt ist, kommt bei den Maklern gut an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Mit einer neuen Informationskampagne will die Wiener Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder ... mehr >

Weder das Bestellerprinzip, das beim 5 o'clock-Tea besprochen wurde, noch die Vorurteile, denen die Branche ausgesetzt ist, kommt bei den Maklern gut an. Lesen Sie hier den Wochenrückblick. Mit einer neuen Informationskampagne will die Wiener Fachgruppe ... mehr >

Immobilien Magazin

MIPIM: Der Wind dreht sich

Trendwende auf der diesjährigen MIPIM vom 14. bis 17. März in Cannes: In den letzten Jahren war es ganz klar so, dass in Wahrheit nicht so sehr für Projekte und Objekte, sondern vielmehr für veranlagungsbereites Kapital die Werbetrommel gerührt werden musste. Genau das dürfte sich in diesem Jahr wieder ändern. Eine radikale Umpolung ... mehr >

Trendwende auf der diesjährigen MIPIM vom 14. bis 17. März in Cannes: In den letzten Jahren war es ... mehr >

Während in den vergangenen Jahren das Geld die Immobilien suchte, dürfte es heuer umgekehrt laufen.
Immobilien Magazin

Auf zur Milliarde und leistbar ohne Steuergeld

Die Semper Constantia peilt die Milliardengrenze an, Die U-Bahn-Nähe wird immer wichtiger als die Lage und die Immorendite AG will leistbares Wohnen realisieren - ohne Steuergeld. Lesen Sie hier unseren Wochenrückblick. Traditionelle Einzelhandelsflächen unter Druck, dafür sind jetzt ... mehr >

Die Semper Constantia peilt die Milliardengrenze an, Die U-Bahn-Nähe wird immer wichtiger als die Lage und die Immorendite AG will leistbares Wohnen realisieren - ohne Steuergeld. Lesen Sie hier unseren Wochenrückblick. Traditionelle Einzelhandelsflächen ... mehr >