Markt > Office 2033 Treffer

immoflash

Rustler baut Ukraine aus

RUSTLER PROPERTY SERVICES Ukraine, eine 100 %ige Tochter der RUSTLER Gruppe Österreich, hat am 1. Oktober 2013 das Facility Management des Bürogebäudes „ECO TOWER“ in Zaporozhie übernommen. Die Eigentümerin des rund 9.000 m² großen Gebäudes, die ECO Immobilien Gruppe, erwartet sich technische ... mehr >

RUSTLER PROPERTY SERVICES Ukraine, eine 100 %ige Tochter der RUSTLER Gruppe Österreich, hat am 1. Oktober 2013 das Facility Management des Bürogebäudes „ECO TOWER“ in Zaporozhie übernommen. Die Eigentümerin des rund 9.000 m² großen Gebäudes, die ECO Immobilien ... mehr >

immoflash

Engel & Völkers Commercial baut aus

Engel & Völkers Commercial expandiert in der Schweiz. Das international tätige Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien plant die Anzahl von derzeit drei Gewerbebüros auf zehn zu steigern. Mit dem Verkauf von Anlageimmobilien sowie der Vermietung von Büro-, Gewerbe- und ... mehr >

Engel & Völkers Commercial expandiert in der Schweiz. Das international tätige Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für Gewerbeimmobilien plant die Anzahl von derzeit drei Gewerbebüros auf zehn zu steigern. Mit dem Verkauf von Anlageimmobilien sowie der Vermietung ... mehr >

immoflash

US-Officemarkt bleibt positiv

Die US-amerikanischen Büroflächenmärkte werden sich im laufenden und im nächsten Jahr weiterhin positiv entwickeln. Insgesamt rechnet man mit einem erneuten Anstieg der Beschäftigung sowie einem geringen Neubauvolumen. Auch aufgrund der Verknappung an hochwertigem Neubau und großen zusammenhängenden ... mehr >

Die US-amerikanischen Büroflächenmärkte werden sich im laufenden und im nächsten Jahr weiterhin positiv entwickeln. Insgesamt rechnet man mit einem erneuten Anstieg der Beschäftigung sowie einem geringen Neubauvolumen. Auch aufgrund der Verknappung an hochwertigem ... mehr >

immoflash

Mehr Büroflächen in Europa

Wien ist anders, auch bei der Büroflächenproduktion. Während die fertig gestellten Neubauflächen 2013 neuerlich unter dem (ohnedies schon niedrigen) Vorjahr liegen werden, ist dies auf Europas Schlüsselmärkten umgekehrt. Im Jahr 2013 wurden mehr Büroimmobilien in Europa fertiggestellt als ... mehr >

Wien ist anders, auch bei der Büroflächenproduktion. Während die fertig gestellten Neubauflächen 2013 neuerlich unter dem (ohnedies schon niedrigen) Vorjahr liegen werden, ist dies auf Europas Schlüsselmärkten umgekehrt. Im Jahr 2013 wurden mehr Büroimmobilien ... mehr >

immoflash

Bürofertigstellungen nehmen 2014 zu

Die Menge der insgesamt fertiggestellten Büroimmobilien ist im Jahr 2013 merklich gestiegen. Zudem ist das Wachstum bei den noch fertig zu stellenden Projektentwicklungen im kommenden Jahr stark. Die Flächenfertigstellungen bei Büroimmobilien in EMEA werden nach dem zyklischen Tief 2012 ... mehr >

Die Menge der insgesamt fertiggestellten Büroimmobilien ist im Jahr 2013 merklich gestiegen. Zudem ist das Wachstum bei den noch fertig zu stellenden Projektentwicklungen im kommenden Jahr stark. Die Flächenfertigstellungen bei Büroimmobilien in EMEA werden ... mehr >

immoflash

Bilanz der Saison: das war 2013

Der österreichische Immobilienmarkt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. „Ende des Jahres 2008 wurde das Angebot an attraktiven Immobilien knapp, weil nur noch diejenigen verkauften, die das tun mussten. Alle anderen behielten ihre Immobilien als sicheren Hafen für ihr Vermögen“, ... mehr >

Der österreichische Immobilienmarkt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. „Ende des Jahres 2008 wurde das Angebot an attraktiven Immobilien knapp, weil nur noch diejenigen verkauften, die das tun mussten. Alle anderen behielten ihre Immobilien als ... mehr >

immoflash

Warimpex im 3. Quartal positiv

In den ersten drei Quartalen 2013 konnte die Warimpex ihr operatives Ergebnis verbessern. Die Umsätze gingen durch Immobilienverkäufe um 2 Prozent auf 45,4 Millionen Euro zurück. Unter Einbeziehung der Joint Ventures konnte der Net Operating Profit (NOP) pro Zimmer jedoch um 4 Prozent gesteigert ... mehr >

In den ersten drei Quartalen 2013 konnte die Warimpex ihr operatives Ergebnis verbessern. Die Umsätze gingen durch Immobilienverkäufe um 2 Prozent auf 45,4 Millionen Euro zurück. Unter Einbeziehung der Joint Ventures konnte der Net Operating Profit (NOP) pro ... mehr >

immoflash

Innovationen dringend gesucht

Die Büroflächenproduktion in Wien ist auf einem Rekordtiefststand. Und über absehbarer Zeit wird sich dies – von Sondereffekten einmal abgesehen – auch nicht wirklich ändern. Denn: Der Nettobedarf an Büro-Quadratmetern sinkt in den nächsten Jahren. Internationale Konzerne ziehen in Wien ... mehr >

Die Büroflächenproduktion in Wien ist auf einem Rekordtiefststand. Und über absehbarer Zeit wird sich dies – von Sondereffekten einmal abgesehen – auch nicht wirklich ändern. Denn: Der Nettobedarf an Büro-Quadratmetern sinkt in den nächsten Jahren. Internationale ... mehr >

immoflash

Vor Start für Linus Business Tower

Mit einer Höhe von 73 Metern wird der neue Linus Business Tower ein echtes Landmark in Linz. Die erste Bauetappe, der Bau der Tiefgarage, die insgesamt 160 Stellplätze umfassen soll, wird planmäßig Ende des 1. Quartals 2014 starten. Bau & Boden sowie CBRE Wien, die mit der Vermietung und ... mehr >

Mit einer Höhe von 73 Metern wird der neue Linus Business Tower ein echtes Landmark in Linz. Die erste Bauetappe, der Bau der Tiefgarage, die insgesamt 160 Stellplätze umfassen soll, wird planmäßig Ende des 1. Quartals 2014 starten. Bau & Boden sowie CBRE Wien, ... mehr >

immoflash

S Immo verdient besser

Die S IMMO AG hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres das Immobilienportfolio planmäßig seit Jahresbeginn um mehr als 4 Prozent verringert. Die Mieterlöse sanken nur um 1,3 Prozent. In den ersten drei Quartalen reduzierten sich die Aufwendungen im Vergleich zur Vorjahresperiode ... mehr >

Die S IMMO AG hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres das Immobilienportfolio planmäßig seit Jahresbeginn um mehr als 4 Prozent verringert. Die Mieterlöse sanken nur um 1,3 Prozent. In den ersten drei Quartalen reduzierten sich die Aufwendungen ... mehr >