Markt > Office 1583 Treffer

immoflash

Angst vor drohender Kreditklemme

Die drohende Kreditklemme stellt nicht nur Kreditinstitute, sondern auch vor allem auch die Immobilienbranche vor massiven Herausforderungen. Vor allem der Start neuer Projekte ist derzeit zumindest teilweise deutlich schwieriger als noch vor sechs Monaten, ergab ein stichprobenartiger Rundruf ... mehr >

Die drohende Kreditklemme stellt nicht nur Kreditinstitute, sondern auch vor allem auch die Immobilienbranche vor massiven Herausforderungen. Vor allem der Start neuer Projekte ist derzeit zumindest teilweise deutlich schwieriger als noch vor sechs Monaten, ... mehr >

immoflash

AEW und Catella verkaufen in Dresden

AEW hat den zweiten Exit für seinen Fonds „Europe Value Partners“, eine paneuropäische Value-Add-Strategie, abgeschlossen. Das Bürogebäude wurde im Dezember 2018 in einem Joint Venture mit Catella Asset Management Deutschland (CAM) erworben und an einen privaten deutschen Investor verkauft. Die ... mehr >

AEW hat den zweiten Exit für seinen Fonds „Europe Value Partners“, eine paneuropäische Value-Add-Strategie, abgeschlossen. Das Bürogebäude wurde im Dezember 2018 in einem Joint Venture mit Catella Asset Management Deutschland (CAM) erworben und an einen privaten ... mehr >

immoflash

UBM mit Rekordergebnis im 1. Quartal

Die UBM meldet auch (noch) für das 1. Quartal 2020 ein neuerliches Rekordergebnis - und bleibt dennoch vorsichtig. Denn die Auswirkungen der Pandemie auf das Jahresergebnis 2020 bleibe noch abzuwarten, gibt man sich heute Vormittag bei UBM betont vorsichtig. Das Positive zuerst: "Mit einer ... mehr >

Die UBM meldet auch (noch) für das 1. Quartal 2020 ein neuerliches Rekordergebnis - und bleibt dennoch vorsichtig. Denn die Auswirkungen der Pandemie auf das Jahresergebnis 2020 bleibe noch abzuwarten, gibt man sich heute Vormittag bei UBM betont vorsichtig. Das ... mehr >

immoflash

s Immo muss abschreiben

Die s Immo zieht zum Ende des ersten Quartals 2020 auf operativer Seite eine erfolgreiche Bilanz - obwohl das Immobilienunternehmen seit Mitte März auch von der COVID-19-Krise getroffen ist. So wurden vor allem die Mieterlöse um rund 10 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode auf 31,1 Millionen ... mehr >

Die s Immo zieht zum Ende des ersten Quartals 2020 auf operativer Seite eine erfolgreiche Bilanz - obwohl das Immobilienunternehmen seit Mitte März auch von der COVID-19-Krise getroffen ist. So wurden vor allem die Mieterlöse um rund 10 Prozent gegenüber der ... mehr >

immoflash

Auch Domicil expandiert weiter

Auch die Domicil Real Estate lässt sich nicht verunsichern und setzt seine Expansionspläne unvermindert fort. Genau jetzt wird ein Büro in Augsburg eröffnet. Insgesamt können dort bis zu 20 Mitarbeiter arbeiten. Der Neubau in der Holbeinstraße umfasst insgesamt zehn Büroeinheiten, 33 Tiefgaragenstellplätze ... mehr >

Auch die Domicil Real Estate lässt sich nicht verunsichern und setzt seine Expansionspläne unvermindert fort. Genau jetzt wird ein Büro in Augsburg eröffnet. Insgesamt können dort bis zu 20 Mitarbeiter arbeiten. Der Neubau in der Holbeinstraße umfasst insgesamt ... mehr >

immoflash

Corona-Immobilien-Fieberkurve sinkt

Noch nie seit Beginn der Untersuchungen des Corona-Immobilien-Index zeigte sich die Immobilienwirtschaft so stabil wie aktuell. Die nun bereits in der sechsten Woche bei Marktteilnehmern abgefragte Lage wird immer besser. Nur noch leichte Engpässe bei Material und Personal auf deutschen ... mehr >

Noch nie seit Beginn der Untersuchungen des Corona-Immobilien-Index zeigte sich die Immobilienwirtschaft so stabil wie aktuell. Die nun bereits in der sechsten Woche bei Marktteilnehmern abgefragte Lage wird immer besser. Nur noch leichte Engpässe bei Material ... mehr >

immoflash

Union Investment kauft Ericus-Contor

Union Investment hat sich ein Filetstück in der Hamburger HafenCity gesichert. Das Ericus-Contor wechselt von der Patrizia AG in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland. Der wirtschaftliche Übergang (Closing) ist im Juni dieses Jahres geplant. „In dieser Marktphase ... mehr >

Union Investment hat sich ein Filetstück in der Hamburger HafenCity gesichert. Das Ericus-Contor wechselt von der Patrizia AG in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland. Der wirtschaftliche Übergang (Closing) ist im Juni dieses Jahres ... mehr >

immoflash

Mehr Homeoffice, Co-Working wächst

Die aktuelle Gesundheitskrise wird sich nachhaltig auf die Arbeitswelt auswirken. Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen sind die Unternehmen gezwungen, mit einer nahezu 100prozentigen Heimarbeit zu agieren. Bis vor kurzem wurden in vielen Ländern von den Arbeitgebern noch immer nicht in ... mehr >

Die aktuelle Gesundheitskrise wird sich nachhaltig auf die Arbeitswelt auswirken. Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen sind die Unternehmen gezwungen, mit einer nahezu 100prozentigen Heimarbeit zu agieren. Bis vor kurzem wurden in vielen Ländern von den Arbeitgebern ... mehr >

immoflash

Berliner Vodafone Zentrale geht an Colcap

Colcap hat die Vodafone Zentrale im Stadtteil Berlin-Tempelhof vom deutsch-irischen Investor Signature Capital erworben.Über die Höhe des Kaufpreises und die weiteren Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Die heute als Berliner Vodafone-Sitz bekannte, vollvermietete Immobilie ... mehr >

Colcap hat die Vodafone Zentrale im Stadtteil Berlin-Tempelhof vom deutsch-irischen Investor Signature Capital erworben.Über die Höhe des Kaufpreises und die weiteren Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Die heute als Berliner Vodafone-Sitz ... mehr >

immoflash

Preos verachtfacht Konzerngewinn

Preos hat nach endgültigen, testierten Zahlen den Konzerngewinn im Geschäftsjahr 2019 auf 66,3 Millionen Euro erhöht und somit das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr mehr als verachtfacht. In 2018 lag das Konzernergebnis bei 8,2 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) wurde ... mehr >

Preos hat nach endgültigen, testierten Zahlen den Konzerngewinn im Geschäftsjahr 2019 auf 66,3 Millionen Euro erhöht und somit das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr mehr als verachtfacht. In 2018 lag das Konzernergebnis bei 8,2 Millionen Euro. Der Gewinn vor ... mehr >