Meinung 516 Treffer

Immobilien Magazin

Ist das Nachhaltigste an der Nachhaltigkeit der Schwindel?

Gut gemeint ist bekanntlich das glatte Gegenteil von gut. Das trifft wohl auch auf die Nachhaltigkeitsthematik zu. Da ist ja vieles, sehr vieles sehr gut gemeint. Die Idee beispielsweise, unter dem Titel „thermische Sanierung“ die Produktion von künftigem Sondermüll zu fördern. Denn ... mehr >

Gut gemeint ist bekanntlich das glatte Gegenteil von gut. Das trifft wohl auch auf die Nachhaltigkeitsthematik zu. Da ist ja vieles, sehr vieles sehr gut gemeint. Die Idee beispielsweise, unter dem Titel „thermische Sanierung“ die Produktion von künftigem ... mehr >

Immobilien Magazin

Fragen Sie den Hausmeister

Wissen Sie, was Bergwerksarbeiter, Bauarbeiter, Holzfäller und Hausmeister gemeinsam haben? Sie alle halten das Land am Laufen und haben sich von uns allen Respekt verdient. Denn sie machen „Die härtesten Jobs Österreichs“, wie in einer ORF–Serie zu sehen war. Da gab es auch jene, mit den ... mehr >

Wissen Sie, was Bergwerksarbeiter, Bauarbeiter, Holzfäller und Hausmeister gemeinsam haben? Sie alle halten das Land am Laufen und haben sich von uns allen Respekt verdient. Denn sie machen „Die härtesten Jobs Österreichs“, wie in einer ORF–Serie zu sehen war. Da ... mehr >

Immobilien Magazin

Henne oder Ei?

Wer braucht heute die Mipim – und warum? Eine aktualisierte Standortbestimmung. Die Mipim in Cannes ist beispielsweise für den Walter Businesspark neben der Expo Real in München die wichtigste internationale Gewerbeimmobilien-Messe des Jahres und bereits seit mehr als 15 Jahren ein fixer Bestandteil ihres Marketingkonzeptes. Mit der ... mehr >

Wer braucht heute die Mipim – und warum? Eine aktualisierte Standortbestimmung. Die Mipim in Cannes ... mehr >

Georg Muzicant
Immobilien Magazin

Von vermeintlichen Irrtümern und dem Schreckgespenst, alle könnten Recht haben

Versuch einer Auflösung: Die geschätzte Triathletengemeinde verfolgt sicher aufmerksam und mit wachsender Sorge das Heraufkommen dunkler Wolken am Sportlerhimmel. Nicht nur vor Weltmeisterschaften und Olympiaden wird besonders eifrig trainiert, die Politik hat sich das abgeschaut, immer ... mehr >

Versuch einer Auflösung: Die geschätzte Triathletengemeinde verfolgt sicher aufmerksam und mit wachsender Sorge das Heraufkommen dunkler Wolken am Sportlerhimmel. Nicht nur vor Weltmeisterschaften und Olympiaden wird besonders eifrig trainiert, die Politik ... mehr >

Immobilien Magazin

Von der hehren Wissenschaft zur Immobilie

Wie bin ich eigentlich hier gelandet? Und was macht eine Maklerin überhaupt? Das Einzige, was mir als Beschreibung zu diesem Berufsstand einfallen wollte war, dass es sich um eine Tätigkeit an der Schnittstelle vom Verkäufer zum Vertreter handeln könnte. Sämtliche Freunde und Bekannte, die ... mehr >

Wie bin ich eigentlich hier gelandet? Und was macht eine Maklerin überhaupt? Das Einzige, was mir als Beschreibung zu diesem Berufsstand einfallen wollte war, dass es sich um eine Tätigkeit an der Schnittstelle vom Verkäufer zum Vertreter handeln könnte. Sämtliche ... mehr >

Immobilien Magazin

Von Leistbarkeiten, Leistungsfähigkeit und Ungleichheiten

In den letzten Wochen wurde der Triathlet mehrfach darauf angesprochen, wie man denn „leistbares Wohnen“ verwirklichen könne. Eine Frage, die man sich wohl auch schon in dieser Form in der Steinzeit gestellt hat. Auch damals muss es wohl Höhlen gegeben haben, für die eine, manchmal zwei ... mehr >

In den letzten Wochen wurde der Triathlet mehrfach darauf angesprochen, wie man denn „leistbares Wohnen“ verwirklichen könne. Eine Frage, die man sich wohl auch schon in dieser Form in der Steinzeit gestellt hat. Auch damals muss es wohl Höhlen gegeben haben, ... mehr >

Immobilien Magazin

Wunschzettel an die Politik

Passend zur Nationalratswahl im Herbst haben wir uns in der österreichischen immobilienbranche umgehört und die Frage gestellt: Welche Forderungen hat man an die kommende Regierung? Wahlkampf – die Zeit, in der Meinungen verkündet, Interessen abgewogen, Stimmen gefangen werden. Da wird diskutiert, polemisiert – und natürlich versprochen, ... mehr >

Passend zur Nationalratswahl im Herbst haben wir uns in der österreichischen immobilienbranche umgehört ... mehr >

Rupert Ledl, Leiter des Zentrums für Immobilienwirtschaft, Donau Uni Krems
Immobilien Magazin

Liebe Triathletengemeinde,

Unschwer erkennbar: Der Wahlkampf ist in vollem Gange, Wohnen in aller Munde, was, wenn ich mir die Münder ansehe, einer gefährlichen Drohung nahe kommt. Es ist bemerkenswert, wie wenig – ja geradezu gar nicht – manch Entscheidungsträger mit dem wahren Geschehen da draußen synchronisiert ... mehr >

Unschwer erkennbar: Der Wahlkampf ist in vollem Gange, Wohnen in aller Munde, was, wenn ich mir die Münder ansehe, einer gefährlichen Drohung nahe kommt. Es ist bemerkenswert, wie wenig – ja geradezu gar nicht – manch Entscheidungsträger mit dem wahren Geschehen ... mehr >

Immobilien Magazin

Wertsteigerndes Grossstadtgemüse

Ein gerade entstehender „Gemeinschaftsgarten“ ist der erste in Wien zentral sichtbare Ableger eines globalen Stadt-Trends. Dabei ist „Urban Farming“ gar nicht so neu, wie es vielleicht scheinen mag. Jeder Garten ist ein Experiment. Und genau deshalb macht sich Simone Rongitsch auch keine Sorgen: Der Garten der „Salat Piraten“, ist die ... mehr >

Ein gerade entstehender „Gemeinschaftsgarten“ ist der erste in Wien zentral sichtbare Ableger eines ... mehr >

Urban_Gardening_Thinkstock_Photodisc_Martin_Poole.jpg
Immobilien Magazin

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Es ist unbestritten: Erfolg tut gut. Vor allem dem eigenen Ego. Aber: Kaum etwas ist so relativ wie Erfolg. Was als solcher zu werten ist beziehungsweise als solcher verkauft wird, hängt von der Perspektive, dem Umfeld, der eigenen Wahrnehmung und wohl auch dem eigenen Selbstverständnis ... mehr >

Es ist unbestritten: Erfolg tut gut. Vor allem dem eigenen Ego. Aber: Kaum etwas ist so relativ wie Erfolg. Was als solcher zu werten ist beziehungsweise als solcher verkauft wird, hängt von der Perspektive, dem Umfeld, der eigenen Wahrnehmung und wohl auch ... mehr >