Mietrecht 51 Treffer

immoflash

Jetzt meldet sich auch CPI zum Mietrecht

Nach Absenz von der Öffentlichkeit meldet sich jetzt die Wiener CPI wieder einmal zu Wort. Thema: Das Mietrechtsgesetz. Eine große Reform des Mietrechtsgesetzes zugunsten sozial schwacher Mieter zu fordern bedingt, dass andererseits auch das Vermieten leistbar bleiben muss. Die auf Wiener ... mehr >

Nach Absenz von der Öffentlichkeit meldet sich jetzt die Wiener CPI wieder einmal zu Wort. Thema: Das Mietrechtsgesetz. Eine große Reform des Mietrechtsgesetzes zugunsten sozial schwacher Mieter zu fordern bedingt, dass andererseits auch das Vermieten leistbar ... mehr >

immoflash

Politischer Kuhhandel im Wohnrecht

Mit Verwunderung nimmt der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft den heute im Ministerrat angekündigten politischen Kuhhandel zur Kenntnis: Tausche Erhaltungspflicht der Therme gegen Rechtssicherheit im Wohnungseigentum. Die Weigerung der SPÖ, in einem Land mit einer Million Wohnungseigentümer ... mehr >

Mit Verwunderung nimmt der Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft den heute im Ministerrat angekündigten politischen Kuhhandel zur Kenntnis: Tausche Erhaltungspflicht der Therme gegen Rechtssicherheit im Wohnungseigentum. Die Weigerung der SPÖ, in ... mehr >

immoflash

Großer Mietrechts-Wurf im Trudeln

Noch im Mai dieses Jahres hatte Justizminister Wolfgang Brandstetter für die kommende Mietrechtsreform einen „größeren Wurf“ angekündigt. Und zwar schon für diesen Herbst. Das dürfte sich so scheinbar nicht mehr ausgehen. Auch wenn es noch nicht offiziell ist, zeichnet sich tendenziell ... mehr >

Noch im Mai dieses Jahres hatte Justizminister Wolfgang Brandstetter für die kommende Mietrechtsreform einen „größeren Wurf“ angekündigt. Und zwar schon für diesen Herbst. Das dürfte sich so scheinbar nicht mehr ausgehen. Auch wenn es noch nicht offiziell ist, ... mehr >

immoflash

Mietrecht aktuell

Zielvorstellungen wie Energieeffizienz, Barrierefreiheit, Gebäudesicherheit und zeitgemäßer Wohnkomfort beherrschen nach und nach sehr wesentlich den immobilienfachlichen und durchaus auch öffentlichen Diskussionsprozess, finden aber im Mietzinsrecht des Vollanwendungsbereichs des MRG keine ... mehr >

Zielvorstellungen wie Energieeffizienz, Barrierefreiheit, Gebäudesicherheit und zeitgemäßer Wohnkomfort beherrschen nach und nach sehr wesentlich den immobilienfachlichen und durchaus auch öffentlichen Diskussionsprozess, finden aber im Mietzinsrecht des Vollanwendungsbereichs ... mehr >

immoflash

Immobilienrecht aktuell

Schadenersatz: Eine Schneeräumung bzw Maßnahmen gegen Glatteis auf Liegenschaften „rund um die Uhr“ sind regelmäßig unzumutbar und sprengen damit den Umfang vertraglicher Verkehrssicherungspflichten. (OGH 2 Ob 43/14h) Mietrecht: Im Falle einer von einer Gebietskörperschaft geförderten und ... mehr >

Schadenersatz: Eine Schneeräumung bzw Maßnahmen gegen Glatteis auf Liegenschaften „rund um die Uhr“ sind regelmäßig unzumutbar und sprengen damit den Umfang vertraglicher Verkehrssicherungspflichten. (OGH 2 Ob 43/14h) Mietrecht: Im Falle einer von einer Gebietskörperschaft ... mehr >

Immobilien Magazin

Warten auf Godot

Spricht man vom Ersten Weltkrieg im Zusammenhang mit Wohnen, dann darf man das Mietrecht nicht unerwähnt lassen. Gerade jetzt nicht – ist die Diskussion doch nun, ein Jahr nach der Nationalratswahl, nach wie vor in vollem Gange. Eine „große Mietrechtsreform“ soll es geben, verspricht ... mehr >

Spricht man vom Ersten Weltkrieg im Zusammenhang mit Wohnen, dann darf man das Mietrecht nicht unerwähnt lassen. Gerade jetzt nicht – ist die Diskussion doch nun, ein Jahr nach der Nationalratswahl, nach wie vor in vollem Gange. Eine „große Mietrechtsreform“ ... mehr >

immoflash

Recht zum Tag: OGH-Erkenntnisse

Wohnungseigentum: Die touristische Nutzung eines als Wohnung gewidmeten Wohnungseigentumsobjekts stellt selbst dann eine nach § 16 Abs 2 WEG genehmigungsbedürftige Umwidmung dar, wenn von einer solchen Umwidmung nur eine einzige Wohnung im Haus betroffen ist. Dass es bei einer touristischen ... mehr >

Wohnungseigentum: Die touristische Nutzung eines als Wohnung gewidmeten Wohnungseigentumsobjekts stellt selbst dann eine nach § 16 Abs 2 WEG genehmigungsbedürftige Umwidmung dar, wenn von einer solchen Umwidmung nur eine einzige Wohnung im Haus betroffen ist. ... mehr >

immoflash

Karriere zum Tag: ÖHGB-Vorstand gewählt

Anlässlich seiner einstimmigen Wiederwahl zum Präsidenten des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB) stellt Dr. Martin Prunbauer fest: Vermögenssteuern treffen 60% der Österreicher. Wir brauchen ein offeneres marktkonformes Mietrecht und keinen Enteignungslimbo. Will man ... mehr >

Anlässlich seiner einstimmigen Wiederwahl zum Präsidenten des Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbundes (ÖHGB) stellt Dr. Martin Prunbauer fest: Vermögenssteuern treffen 60% der Österreicher. Wir brauchen ein offeneres marktkonformes Mietrecht und keinen ... mehr >

Immobilien Magazin

Bemerkungen zu einzelnen Punkten des Mietrechtsvorschlages

(Fortsetzung aus Ausgabe 06.14): Zur Anpassung des Mietzinses an die Marktverhältnisse sollen die von der Behörde erstellten Preisspiegel (Pkt. 7), die über sämtliche frei vereinbarten Mietzinse geführt werden, dienen. Eine Regulierung der Mietpreise durch die Behörden ist damit ... mehr >

(Fortsetzung aus Ausgabe 06.14): Zur Anpassung des Mietzinses an die Marktverhältnisse sollen die von der Behörde erstellten Preisspiegel (Pkt. 7), die über sämtliche frei vereinbarten Mietzinse geführt werden, dienen. Eine Regulierung der Mietpreise ... mehr >

immoflash

Immobilienrecht aktuell

Mietrecht: Eine Weitergabe des Mietgegenstandes als rein faktischer Vorgang setzt im Gegensatz zu einer Mietrechtsabtretung (§ 12 MRG) kein Rechtsgeschäft voraus. Ein Kündigungsgrund wegen gänzlicher Weitergabe (§ 30 Abs 2 Z 4 erster Fall MRG) liegt nur dann nicht vor, wenn die Wohnung an ... mehr >

Mietrecht: Eine Weitergabe des Mietgegenstandes als rein faktischer Vorgang setzt im Gegensatz zu einer Mietrechtsabtretung (§ 12 MRG) kein Rechtsgeschäft voraus. Ein Kündigungsgrund wegen gänzlicher Weitergabe (§ 30 Abs 2 Z 4 erster Fall MRG) liegt nur dann ... mehr >