Rumänien 26 Treffer

immoflash

Charity zum Tag: S IMMO goes Caritas

Unter dem Leitgedanken „Obdach geben“ unterstützt die S IMMO AG seit 2008 Projekte der Caritas in Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Diese Kooperation wird auch 2015 fortgesetzt. Darüber hinaus unterstützt die S IMMO im Rahmen ihrer Weihnachtsaktion 2014 die Caritas-Aktion „Schenken mit Sinn“. „Bei ... mehr >

Unter dem Leitgedanken „Obdach geben“ unterstützt die S IMMO AG seit 2008 Projekte der Caritas in Ungarn, Rumänien und Bulgarien. Diese Kooperation wird auch 2015 fortgesetzt. Darüber hinaus unterstützt die S IMMO im Rahmen ihrer Weihnachtsaktion 2014 die Caritas-Aktion ... mehr >

immoflash

CA Immo verkauft Logistik und Büros

CA Immo setzt den seit 2012 laufenden strategischen Rückzug aus ihren nicht zum Kerngeschäft gehörigen Märkten und Segmenten fort. Veräußert wurde je ein kleineres Bürogebäude in Sofia (Europark Office Building, 8.000 m² vermietbare Nutzfläche) und Budapest (Buda Business Center, 6.400 m²). ... mehr >

CA Immo setzt den seit 2012 laufenden strategischen Rückzug aus ihren nicht zum Kerngeschäft gehörigen Märkten und Segmenten fort. Veräußert wurde je ein kleineres Bürogebäude in Sofia (Europark Office Building, 8.000 m² vermietbare Nutzfläche) und Budapest ... mehr >

immoflash

CEE blüht wieder auf

Das Transaktionsvolumen innerhalb der CEE-Region lag im Jahr 2014 bei knapp über 7,7 Euro Milliarden und damit – wenn man Russland nicht mitrechnet – um rund 28 Prozent über dem Volumen des Jahres 2013. Mit einem Gesamtinvestment von ca. 3,1 Mrd. Euro wurde in Polen von Januar bis einschließlich ... mehr >

Das Transaktionsvolumen innerhalb der CEE-Region lag im Jahr 2014 bei knapp über 7,7 Euro Milliarden und damit – wenn man Russland nicht mitrechnet – um rund 28 Prozent über dem Volumen des Jahres 2013. Mit einem Gesamtinvestment von ca. 3,1 Mrd. Euro wurde ... mehr >

immoflash

CA Immo verkauft Logistik

Die börsennotierte CA Immo hat in Osteuropa Logistikimmobilien im Umfang von 467.000 Quadratmetern verkauft. Ein entsprechender Kaufvertrag sei unterzeichnet worden, teilte die CA Immo heute mit. Käufer ist die britische P3. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Deal setze ... mehr >

Die börsennotierte CA Immo hat in Osteuropa Logistikimmobilien im Umfang von 467.000 Quadratmetern verkauft. Ein entsprechender Kaufvertrag sei unterzeichnet worden, teilte die CA Immo heute mit. Käufer ist die britische P3. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen ... mehr >

immoflash

BauMax: Immobilienverlust

Die angeschlagene Baumarktkette bauMax hat als Unternehmensgruppe (inkl. Osteuropatöchter) im vergangenen Jahr einen Verlust von 189 Mio. Euro erlitten. 2012 lag das negative Ergebnis bei 126 Mio. Euro. Der Umsatz der bauMax-Gruppe ging um 5,3 Prozent auf 1,13 Mrd. Euro zurück, hieß es von ... mehr >

Die angeschlagene Baumarktkette bauMax hat als Unternehmensgruppe (inkl. Osteuropatöchter) im vergangenen Jahr einen Verlust von 189 Mio. Euro erlitten. 2012 lag das negative Ergebnis bei 126 Mio. Euro. Der Umsatz der bauMax-Gruppe ging um 5,3 Prozent auf 1,13 ... mehr >

immoflash

VB-Leasing Polen verkauft

VB-Leasing International (VLBI), das Joint Venture der Österreichische Volksbanken-AG (ÖVAG) und der deutschen VR-Leasing AG, hat die VB Leasing Polen sowie die VB Leasing Rumänien an die polnische Getin Holding S.A. verkauft. Der entsprechende Vertrag, der unter anderem von Schönherr Rechtsanwälte ... mehr >

VB-Leasing International (VLBI), das Joint Venture der Österreichische Volksbanken-AG (ÖVAG) und der deutschen VR-Leasing AG, hat die VB Leasing Polen sowie die VB Leasing Rumänien an die polnische Getin Holding S.A. verkauft. Der entsprechende Vertrag, der ... mehr >

immoflash

UBM macht Aktionäre froh

UBM ist 2014 viel­ver­spre­chend ge­star­tet. Im 1. Quar­tal stieg der Um­satz des an der Wie­ner Bör­se no­tier­ten Im­mo­bi­li­en­ent­wick­lers um 13 Mio. oder 27,8 Pro­zent auf 59,7 Mio. Euro. Das kon­sol­dier­te Er­-geb­nis der UBM-Grup­pe wuchs um 0,5 Mio. oder 25 Pro­zent auf 2,5 Mio. ... mehr >

UBM ist 2014 viel­ver­spre­chend ge­star­tet. Im 1. Quar­tal stieg der Um­satz des an der Wie­ner Bör­se no­tier­ten Im­mo­bi­li­en­ent­wick­lers um 13 Mio. oder 27,8 Pro­zent auf 59,7 Mio. Euro. Das kon­sol­dier­te Er­-geb­nis der UBM-Grup­pe wuchs um 0,5 Mio. ... mehr >

Immobilien Magazin

Buwog-IPO: Im Deutschland-Portfolio zeigen sich Licht und Schatten

Die Herausforderung des neuen Managements wird darin bestehen, durch aktives Asset- und Leerstands-Management auskömmliche Renditen zu erzielen. Nach den Börsengängen von LEG und Deutsche Annington im vergangenen Jahr wird der Kurszettel an der Deutschen Börse um ein weiteres Wohnimmobilienunternehmen ... mehr >

Die Herausforderung des neuen Managements wird darin bestehen, durch aktives Asset- und Leerstands-Management auskömmliche Renditen zu erzielen. Nach den Börsengängen von LEG und Deutsche Annington im vergangenen Jahr wird der Kurszettel an der Deutschen ... mehr >

immoflash

Palast zum Tag: Wo Ceausescu wohnte

Ein Vierteljahrhundert nach der Wende wird der Bukarester Wohnpalast des kommunistischen Diktators Nicolae Ceausescu (1918-1989) zum Verkauf angeboten. Der Staat will sich dessen Unterhalt nicht mehr leisten. Während der blutigen Wende in Rumänien im Dezember 1989 hatten Aufständische diesen ... mehr >

Ein Vierteljahrhundert nach der Wende wird der Bukarester Wohnpalast des kommunistischen Diktators Nicolae Ceausescu (1918-1989) zum Verkauf angeboten. Der Staat will sich dessen Unterhalt nicht mehr leisten. Während der blutigen Wende in Rumänien im Dezember ... mehr >

immoflash

Blase zum Tag: Ferienimmobilien stürzen

Die Hauspreise in der EU sind im dritten Quartal 2013 gegenüber der Vergleichsperiode 2012 um 0,5 Prozent gesunken. In der Eurozone betrug der Preisrückgang 1,3 Prozent. Das stärkste Minus verzeichnete nach von Eurostat vorgelegten Zahlen neuerlich Kroatien (-16,9 Prozent), vor Zypern (-8,0 ... mehr >

Die Hauspreise in der EU sind im dritten Quartal 2013 gegenüber der Vergleichsperiode 2012 um 0,5 Prozent gesunken. In der Eurozone betrug der Preisrückgang 1,3 Prozent. Das stärkste Minus verzeichnete nach von Eurostat vorgelegten Zahlen neuerlich Kroatien ... mehr >