Tax & Law 354 Treffer

Immobilien Magazin

Abstellplätze und Garagen im Wohnungseigentum

Durch die neu eingeführten Voraussetzungen betreffend Option zur Umsatzsteuerpflicht stellt sich auch für Wohnungseigentums­ gemeinschaften die Frage, wann eine Option zur Steuerpflicht ausgeübt werden kann und wie zum Beispiel die Verrechnung der Leistungen im Zusammenhang mit einem Abstell­ platz /einer Garage zu erfolgen hat. Grundsätzlich ... mehr >

Durch die neu eingeführten Voraussetzungen betreffend Option zur Umsatzsteuerpflicht stellt sich auch ... mehr >

Karin Fuhrmann ist Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Horwath in Wien.
immoflash

Zinsen weiter tief

Das Jahr 2013 startete mit Niedrigzinsen für Wohnbaugelder. Für die Realisierung der Traumimmobilie ist nach wie vor ein guter Zeitpunkt – denn die Zinsen bleiben auch bis Jahresende weiter extrem niedrig. Dank der derzeit äußerst günstigen Zinsen bleibt auch der Ausblick für den Kauf von ... mehr >

Das Jahr 2013 startete mit Niedrigzinsen für Wohnbaugelder. Für die Realisierung der Traumimmobilie ist nach wie vor ein guter Zeitpunkt – denn die Zinsen bleiben auch bis Jahresende weiter extrem niedrig. Dank der derzeit äußerst günstigen Zinsen bleibt auch ... mehr >

immoflash

Kommentar zum Montag

Die Tageszeitungsressorts „Gerichtsberichterstattung“ und „Immobilien“ bzw. „Wirtschaft“ wachsen immer mehr zusammen. Denn immer mehr Unternehmer oder Manager werden zum Gerichtsfall. Das hat in den letzten beiden Jahren auch die Immobilienbranche massiv erreicht. Die „großen Fische“, die ... mehr >

Die Tageszeitungsressorts „Gerichtsberichterstattung“ und „Immobilien“ bzw. „Wirtschaft“ wachsen immer mehr zusammen. Denn immer mehr Unternehmer oder Manager werden zum Gerichtsfall. Das hat in den letzten beiden Jahren auch die Immobilienbranche massiv erreicht. ... mehr >

Immobilien Magazin

Es lebe das Zertifikat!

Kaum ein Bauherr kommt an einem Zertifikat vorbei. Ohne „Pickerl“ scheint’s – zumindest international – nicht mehr zu gehen. Es geht aber nicht nur um die Umwelt. Die Nachhaltigkeitsbewegung ist im operativen Alltagsgeschäft der europäischen Immobilienwirtschaft angekommen. „Nachhaltigkeit entwickelt sich von der oberflächlichen Betrachtung ... mehr >

Kaum ein Bauherr kommt an einem Zertifikat vorbei. Ohne „Pickerl“ scheint’s – zumindest international ... mehr >

Immobilien Magazin

Makler in der Gesetzesfalle

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr Fällen in die Pflicht. Wer nicht aufpasst, wird schnell mit Forderungen konfrontiert. Nicht nur Vermögensberater werden wegen Falsch- oder Schlechtberatung vor den Kadi gezerrt. Auch Immobilienmakler müssen sich darauf gefasst machen von enttäuschten ... mehr >

Die Anforderungen an den Makler steigen von Jahr zu Jahr. Der Gesetzgeber nimmt ihn in immer mehr ... mehr >

Immobilien Magazin

Von der Leichtigkeit der Transparenz

Transparenz ist nicht eben die größte Tugend der Österreicher. Das zeigt ja schon die Tatsache, dass sich Österreich ein eigenes Transparenzgesetz leistet (ich kenne jedenfalls in Europa kein anderes Gesetz, das sich so nennt …). Denn man weiß ja: Die besten Geschäfte blühen im Verborgenen. Kein Wunder also, dass Österreich zumindest in ... mehr >

Transparenz ist nicht eben die größte Tugend der Österreicher. Das zeigt ja schon die Tatsache, dass ... mehr >

Immobilien Magazin

Nachversteuerung begünstigter Abschreibungen

Die Nachversteuerung von begünstigten Abschreibungen bei Bauherrenmodellen und Zinshäusern ist im Rahmen des AbgÄG 2012 durchgreifend – und zum Teil durchaus positiv – neu geregelt worden. Die Neuregelungen unterscheiden aufgrund der Systematik der durch das Stabilitätsgesetz 2012 neu eingeführten Immobilienbesteuerung zwischen Neu- ... mehr >

Die Nachversteuerung von begünstigten Abschreibungen bei Bauherrenmodellen und Zinshäusern ist im ... mehr >

Karin Fuhrmann ist Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Horwath.
Immobilien Magazin

Ausgliederungen: Quo Vadis?

Begünstigt durch eine gesetzliche Änderung im Jahr 2000 / 2001 (Neuschaffung von Artikel 34 BGBl I 2000 / 142) wurden Ausgliederungen von Tätigkeiten der öffentlichen Hand sehr populär. Damals wurden Gebietskörperschaften – später auch Körperschaften öffentlichen Rechts – unter bestimmten Voraussetzungen umfangreiche Steuerbefreiungen ... mehr >

Begünstigt durch eine gesetzliche Änderung im Jahr 2000 / 2001 (Neuschaffung von Artikel 34 BGBl I ... mehr >

Karin Fuhrmann ist Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Horwath.
Immobilien Magazin

Immobilienbesteuerung

Änderungen bei der Hauptwohnsitzbefreiung Durch das erste Stabilitätsgesetz wurde die Immobilienbesteuerung grundlegend reformiert. Auch die Hauptwohnsitzbefreiung kam nicht „ungeschoren“ davon, allerdings wurde auch eine neue zusätzliche Befreiungsbestimmung geschaffen. Befreit sind nunmehr nur noch Veräußerungen, wenn das Grundstück ... mehr >

Änderungen bei der Hauptwohnsitzbefreiung Durch das erste Stabilitätsgesetz wurde die Immobilienbesteuerung ... mehr >

Gunther Lang ist selbstständiger Steuer­berater sowie aktuell Director bei TPA Horwath.
Immobilien Magazin

Überwälzbarkeit von Erhaltungskosten im EKZ

Mit dem Rückenwind mietrechtlicher Klauselentscheidungen ist der Bestandnehmer eines Einkaufszentrums in Oberösterreich gegen den dortigen Betreiber vorgegangen und wird wohl die Überwälzung von Betriebskosten wegen gröblicher Benachteiligung kippen (OGH vom 28.11.2012, 7 Ob 93/12w). Anlassfall war eine durch den Bestandnehmer abgelehnte ... mehr >

Mit dem Rückenwind mietrechtlicher Klauselentscheidungen ist der Bestandnehmer eines Einkaufszentrums ... mehr >

Franz Reinthaler ist Rechtsanwalt bei Kerschbaum Partner Rechts­anwälte GmbH.