Tax & Law 488 Treffer

Immobilien Magazin

Ansichtssache

Baurecht im mehrgeschoßigen Wohnbau aus vier Blickwinkeln: Abgeber, Bauträger, Käufer und Geldgeber. Baurecht – nicht im Sinne der Gesetzgebung oder Baugenehmigung, sondern des zeitlich begrenzten Bauens auf fremdem Grund – ist seit vielen Jahren ein gern genutztes Modell: in erster Linie für Einfamilienhäuser beziehungsweise Kleingartenvereine, ... mehr >

Baurecht im mehrgeschoßigen Wohnbau aus vier Blickwinkeln: Abgeber, Bauträger, Käufer und Geldgeber. Baurecht ... mehr >

In der Sieveringer Straße steht – zumindest die nächsten Hundert Jahre – ein Projekt von Durst Bau
immoflash

Standardisierung bei Flächenermittlung

Die weltweit führenden Immobilienorganisationen haben sich seit Mai letzten Jahres in der „International Property Measurement Standards Coalition (IPMSC)“ zusammengeschlossen, um einen internationalen Standard zur Flächenermittlung (International Property Measurement Standard, IPMS) zu erarbeiten. ... mehr >

Die weltweit führenden Immobilienorganisationen haben sich seit Mai letzten Jahres in der „International Property Measurement Standards Coalition (IPMSC)“ zusammengeschlossen, um einen internationalen Standard zur Flächenermittlung (International Property Measurement ... mehr >

Immobilien Magazin

Abgrenzung von Erhaltungs- und Herstellungsaufwand – eine Trendumkehr?

Eine oftmals nicht einfach zu beantwortende Frage ist die Zu­ordnung von verschiedenen Umbau­maßnahmen / Reparaturen zu den steu­erlichen Kategorien Erhaltungsaufwand oder Herstellungsaufwand. Diese Eintei­lung ist wichtig, weil deren steuerliches Schicksal durchaus unterschiedlich ist. Instandhaltung Erhaltungsaufwand wird ... mehr >

Eine oftmals nicht einfach zu beantwortende Frage ist die Zu­ordnung von verschiedenen Umbau­maßnahmen ... mehr >

Karin Fuhrmann ist Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Horwath.
immoflash

RICS fordert Reform des Maklerrechts

Von wegen: andere Länder, andere Sitten. Zumindest was das rechtliche Umfeld für Makler betrifft, sind im deutschsprachigen Raum die Probleme durchaus vergleichbar. Im – deutschen - Koalitionsvertrag werden zum Thema Immobilienmaklerwesen Änderungen besonders beim Bestellerprinzip, beim ... mehr >

Von wegen: andere Länder, andere Sitten. Zumindest was das rechtliche Umfeld für Makler betrifft, sind im deutschsprachigen Raum die Probleme durchaus vergleichbar. Im – deutschen - Koalitionsvertrag werden zum Thema Immobilienmaklerwesen Änderungen besonders ... mehr >

immoflash

Wissen zum Tag: Komplexes Recht

Das rechtliche Hintergrundwissen der Wiener zu Immobilienkauf bzw. -verkauf ist lückenhaft. Das ergab eine marketagent-Studie im Auftrag der Österreichischen Notariatskammer. Jeder zweite Österreicher besitzt eine private Immobilie. Doch beim rechtlichen Hintergrundwissen herrscht Optimierungsbedarf. ... mehr >

Das rechtliche Hintergrundwissen der Wiener zu Immobilienkauf bzw. -verkauf ist lückenhaft. Das ergab eine marketagent-Studie im Auftrag der Österreichischen Notariatskammer. Jeder zweite Österreicher besitzt eine private Immobilie. Doch beim rechtlichen Hintergrundwissen ... mehr >

immoflash

Alternative Investmentfonds werden knapp

Viele Alternative Investmentfonds sind bereits ausplatziert oder müssen spätestens Mitte des laufenden Jahres die Platzierung einstellen. Neue Angebote nach KAGB sind noch rar. Dagegen darf der Fonds [id] Deutsche Immobilienrendite der fonds [id] Emissionshaus GmbH noch bis Mitte des nächsten ... mehr >

Viele Alternative Investmentfonds sind bereits ausplatziert oder müssen spätestens Mitte des laufenden Jahres die Platzierung einstellen. Neue Angebote nach KAGB sind noch rar. Dagegen darf der Fonds [id] Deutsche Immobilienrendite der fonds [id] Emissionshaus ... mehr >

immoflash

Standort Österreich taumelt abwärts

Die Lebensqualität ist hierzulande generell hoch, was ausländischen Topkräften auch gefällt, allein: für internationale Konzerne ist dieser Soft Fact unerheblich. Fakt ist: Im internationalen Vergleich verbaut sich der Wirtschaftsstandort Österreich die Zukunft – den anhaltenden Abwärtstrend ... mehr >

Die Lebensqualität ist hierzulande generell hoch, was ausländischen Topkräften auch gefällt, allein: für internationale Konzerne ist dieser Soft Fact unerheblich. Fakt ist: Im internationalen Vergleich verbaut sich der Wirtschaftsstandort Österreich die Zukunft ... mehr >

immoflash

Wien bei Mietpreisen günstig

Die Diskussion über die Wiener Mietpreise reißt nicht ab. Die Politik hat ein willkommenes Betätigungsfeld gefunden, und mehr oder weniger seriöse Berater versprechen „Miete runter“. Eine Studie des internationalen Beratungsunternehmens ECA aus dem Jahr 2013 bestätigt allerdings nicht, was ... mehr >

Die Diskussion über die Wiener Mietpreise reißt nicht ab. Die Politik hat ein willkommenes Betätigungsfeld gefunden, und mehr oder weniger seriöse Berater versprechen „Miete runter“. Eine Studie des internationalen Beratungsunternehmens ECA aus dem Jahr 2013 ... mehr >

immoflash

Mafia zum Tag: Es wird enger

Das ärmste EU-Land Bulgarien möchte zwielichtigen Neureichen auf die Zehen treten. Denn ihre teuren Villen und Limousinen wurden vermutlich nicht selten auf krummen Wegen angeschafft. Der Staat geht nun auf Jagd nach illegalen Besitztümern. Die Neureichen in dem ärmsten EU-Land Bulgarien ... mehr >

Das ärmste EU-Land Bulgarien möchte zwielichtigen Neureichen auf die Zehen treten. Denn ihre teuren Villen und Limousinen wurden vermutlich nicht selten auf krummen Wegen angeschafft. Der Staat geht nun auf Jagd nach illegalen Besitztümern. Die Neureichen ... mehr >

immoflash

Priviligienstadl beim Wohnen

Zigtausende geförderte Wohnungen würden in Wien an Menschen vermietet, die einkommensmäßig längst nicht mehr gefördert werden müssten. Junge Zuwanderer aus den Bundesländern bzw. dem Ausland sind auf den Privatmarkt angewiesen, da der Zugang zu Gemeindewohnungen nur für bereits in Wien lebende ... mehr >

Zigtausende geförderte Wohnungen würden in Wien an Menschen vermietet, die einkommensmäßig längst nicht mehr gefördert werden müssten. Junge Zuwanderer aus den Bundesländern bzw. dem Ausland sind auf den Privatmarkt angewiesen, da der Zugang zu Gemeindewohnungen ... mehr >