Wienwert 32 Treffer

immoflash

Wienwert mit neuer Anleihe

Die WIENWERT emittiert eine börsennotierte Unternehmensanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 10 Millionen Euro. Die Unternehmensanleihe hat eine jährliche Verzinsung in Höhe von 5,25 Prozent mit quartalsweiser Zinszahlung, eine Laufzeit von fünf Jahren und kann auf Grundlage des ... mehr >

Die WIENWERT emittiert eine börsennotierte Unternehmensanleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 10 Millionen Euro. Die Unternehmensanleihe hat eine jährliche Verzinsung in Höhe von 5,25 Prozent mit quartalsweiser Zinszahlung, eine Laufzeit von fünf Jahren ... mehr >

Immobilien Magazin

Aus Alt- mach Neubau

Wienwert hat sich komplett neu positioniert: Keine Zinshäuser, Altbauten mehr - der Fokus ist nun auf Neubaumietobjekten. Das Unternehmen wird weiterhin, nun kleinanlegerfreundlich, Anleihen begeben und macht sich börsefit, so CEO Stefan Gruze im Gespräch mit Linda Kappel. Mit 1. April hat Stefan Gruze den Vorstandsvorsitz der Wienwert ... mehr >

Wienwert hat sich komplett neu positioniert: Keine Zinshäuser, Altbauten mehr - der Fokus ist nun ... mehr >

Die Wienwert AG hat vor kurzem die Anteile der SÜBA AG an dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt Rennweg 88 in Wien übernommen. Die Liegenschaft war von den beiden Unternehmen im Juli 2013 erworben worden.
immoflash

WIENWERT startet neues Wohnprojekt

Die WIENWERT wird im fünften Wiener Gemeindebezirk in der Wiedner Hauptstraße 150 ein Wohnprojekt mit 40 Mietwohnungen, teilweise mit Balkonen und Terrassen, und hauseigener Tiefgarage mit 34 Stellplätzen errichten. Im Erdgeschoß ist ein Geschäftslokal mit 1.000 m² Nutzfläche geplant und ... mehr >

Die WIENWERT wird im fünften Wiener Gemeindebezirk in der Wiedner Hauptstraße 150 ein Wohnprojekt mit 40 Mietwohnungen, teilweise mit Balkonen und Terrassen, und hauseigener Tiefgarage mit 34 Stellplätzen errichten. Im Erdgeschoß ist ein Geschäftslokal mit 1.000 ... mehr >

immoflash

Wienwert bringt neue Anleihe

Die Wienwert will sich noch vor dem kommenden Sommer weiteres Geld vom Kapitalmarkt holen. Geplant ist eine börsennotierte Unternehmensanleihe mit einer Stückelung von 1.000 Euro. Der Bond soll ein Volumen von 10 bis 15 Millionen Euro und eine Laufzeit von fünf Jahren haben. Da die Anleihe ... mehr >

Die Wienwert will sich noch vor dem kommenden Sommer weiteres Geld vom Kapitalmarkt holen. Geplant ist eine börsennotierte Unternehmensanleihe mit einer Stückelung von 1.000 Euro. Der Bond soll ein Volumen von 10 bis 15 Millionen Euro und eine Laufzeit von ... mehr >

immoflash

Strategiewandel bei Wienwert

Die Wienwert hat jetzt die Anteile der SÜBA AG an dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt Rennweg 88 (R88) übernommen. Die Liegenschaft war von den beiden Unternehmen im Juli 2013 erworben worden. Bei dem Projekt entstehen 59 Wohneinheiten sowie 34 Garagenplätze in bester Lage des 3. Bezirks. ... mehr >

Die Wienwert hat jetzt die Anteile der SÜBA AG an dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt Rennweg 88 (R88) übernommen. Die Liegenschaft war von den beiden Unternehmen im Juli 2013 erworben worden. Bei dem Projekt entstehen 59 Wohneinheiten sowie 34 Garagenplätze ... mehr >

immoflash

Wienwert mit neuem Investor

Wienwert wird bei der Finanzierung der nächsten Entwicklungsprojekte neue Wege gehen: Erstmals wird neben der Finanzierung mittels öffentlich angebotener Anleihen auch eine Teilfinanzierung über ein Private Placement für Großinvestoren vorgenommen. In einem ersten Schritt beteiligen sich ... mehr >

Wienwert wird bei der Finanzierung der nächsten Entwicklungsprojekte neue Wege gehen: Erstmals wird neben der Finanzierung mittels öffentlich angebotener Anleihen auch eine Teilfinanzierung über ein Private Placement für Großinvestoren vorgenommen. In einem ... mehr >

immoflash

Wienwert stellt sich neu auf

Innere Kompletterneuerung bei der Wienwert. Der bisherige Vorstand - die beiden Gründer und Hauptgesellschafter Nikos Bakir und Wolfgang Sedelmayer ziehen sich in den Aufsichtsrat zurück, wo sie aber eine sehr aktive Rolle spielen wollen und wohl werden - ist ausgetauscht worden. Dafür wechselt ... mehr >

Innere Kompletterneuerung bei der Wienwert. Der bisherige Vorstand - die beiden Gründer und Hauptgesellschafter Nikos Bakir und Wolfgang Sedelmayer ziehen sich in den Aufsichtsrat zurück, wo sie aber eine sehr aktive Rolle spielen wollen und wohl werden - ist ... mehr >

immoflash

WienWert kauft Autokino

Diesen Sommer blieb die Leinwand des Autokinos in Groß-Enzersdorf dunkel, doch bald könnten dort wieder Filme zu sehen sein: Wienwert hat jetzt das 24.000 m² große Gelände im Bezirk Gänserndorf erworben und möchte, dass für eines der letzten Autokinos Europas nicht endgültig das Licht ausgeht. ... mehr >

Diesen Sommer blieb die Leinwand des Autokinos in Groß-Enzersdorf dunkel, doch bald könnten dort wieder Filme zu sehen sein: Wienwert hat jetzt das 24.000 m² große Gelände im Bezirk Gänserndorf erworben und möchte, dass für eines der letzten Autokinos Europas ... mehr >

immoflash

Wienwert startet Architektenwettbewerb

Der Immobilienentwickler Wienwert hat die drei Architektur-Büros Huss Hawlik Architekten, hmA Mitterecker Ziviltechniker KG, und Lakonis Architekten eingeladen, Vorschläge für den Um- und Ausbau des Gebäudes Gumpendorfer Straße 60 zu entwickeln. Das Nahe dem Haus des Meeres und in Gehweite ... mehr >

Der Immobilienentwickler Wienwert hat die drei Architektur-Büros Huss Hawlik Architekten, hmA Mitterecker Ziviltechniker KG, und Lakonis Architekten eingeladen, Vorschläge für den Um- und Ausbau des Gebäudes Gumpendorfer Straße 60 zu entwickeln. Das Nahe dem ... mehr >

immoflash

Wienwert kauft zu

Für insgesamt knapp zehn Millionen Euro erwarb das Unternehmen vier neue Objekte, darunter drei klassische Wiener Stil-Zinshäuser in den Bezirken 19., 18. und 16. sowie eine Liegenschaft für einen Neubau. Das größte der Objekte ist ein Stil-Altbau in der Neulerchenfelder Straße mit 33 Wohnungen, ... mehr >

Für insgesamt knapp zehn Millionen Euro erwarb das Unternehmen vier neue Objekte, darunter drei klassische Wiener Stil-Zinshäuser in den Bezirken 19., 18. und 16. sowie eine Liegenschaft für einen Neubau. Das größte der Objekte ist ein Stil-Altbau in der Neulerchenfelder ... mehr >