zinsen 21 Treffer

immoflash

EHL: Rege Nachfrage im ersten Halbjahr

Auch im zweiten Quartal im heurigen Jahr ist das Investoreninteresse rege. Das ergeben die jüngsten Daten aus dem EHL-Investment-Marktbericht für das erste Halbjahr. Obwohl der Markt an Core-Produkten leergekauft zu sein scheint, habe das Interesse der Investoren nicht nachgelassen. Grund ... mehr >

Auch im zweiten Quartal im heurigen Jahr ist das Investoreninteresse rege. Das ergeben die jüngsten Daten aus dem EHL-Investment-Marktbericht für das erste Halbjahr. Obwohl der Markt an Core-Produkten leergekauft zu sein scheint, habe das Interesse der Investoren ... mehr >

immoflash

Mieten in der Schweiz sinken

Mieterinnen und Mieter in der Schweiz können mit einer Senkung der Mietzinsen rechnen: Der Referenzzinssatz zur Berechnung der Mieten sinkt von 2,0 Prozent auf rekordtiefe 1,75 Prozent. Es ist das erste Mal seit September 2013, dass der Referenzzinssatz sinkt. Der Rückgang war angesichts ... mehr >

Mieterinnen und Mieter in der Schweiz können mit einer Senkung der Mietzinsen rechnen: Der Referenzzinssatz zur Berechnung der Mieten sinkt von 2,0 Prozent auf rekordtiefe 1,75 Prozent. Es ist das erste Mal seit September 2013, dass der Referenzzinssatz sinkt. ... mehr >

immoflash

MPC geht es besser

Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG sieht erste Anzeichen für eine Erholung ihres Geschäfts in einem fundamental veränderten Marktumfeld. Nach dem umfassenden Konzernumbau und der erfolgreichen Entschuldung der Gesellschaft, greifen nun erste Maßnahmen aus der Neupositionierung als Asset ... mehr >

Die MPC Münchmeyer Petersen Capital AG sieht erste Anzeichen für eine Erholung ihres Geschäfts in einem fundamental veränderten Marktumfeld. Nach dem umfassenden Konzernumbau und der erfolgreichen Entschuldung der Gesellschaft, greifen nun erste Maßnahmen aus ... mehr >

immoflash

Deutschland bleibt am Radar

Wegen der niedrigen Zinsen wächst der Immobilienmarkt für Großinvestoren in Deutschland sprunghaft. 2013 hätten Unternehmen und institutionelle Anleger 300.000 Wohnungen ge-oder verkauft - 50 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Bonner Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung ... mehr >

Wegen der niedrigen Zinsen wächst der Immobilienmarkt für Großinvestoren in Deutschland sprunghaft. 2013 hätten Unternehmen und institutionelle Anleger 300.000 Wohnungen ge-oder verkauft - 50 Prozent mehr als im Vorjahr, teilte das Bonner Bundesinstitut für ... mehr >

immoflash

Droht doch Immoblase?

Commerzbank -Chef Martin Blessing warnt angesichts der Aussicht auf anhaltend niedrige Zinsen vor neuen Blasen an den Finanz- und Immobilienmärkten. „Wir werden noch mindestens ein, zwei Jahre niedrige Zinsen haben. Wir müssen aufpassen, dass sich dadurch an den Immobilien- oder Finanzmärkten ... mehr >

Commerzbank -Chef Martin Blessing warnt angesichts der Aussicht auf anhaltend niedrige Zinsen vor neuen Blasen an den Finanz- und Immobilienmärkten. „Wir werden noch mindestens ein, zwei Jahre niedrige Zinsen haben. Wir müssen aufpassen, dass sich dadurch an ... mehr >

Immobilien Magazin

Blick in die Kristallkugel

Ein kurzer Blick zurück und ein wesentlich längerer nach vorne. Die traditionelle Trendsuche des Immobilien Magazins in der ersten Ausgabe des Jahres. Diesmal mit Unterstützung einer Reihe der hellsten Köpfe der Welt. So ändern sich die Zeiten. Das Immobilien Magazin war erst wenige ... mehr >

Ein kurzer Blick zurück und ein wesentlich längerer nach vorne. Die traditionelle Trendsuche des Immobilien Magazins in der ersten Ausgabe des Jahres. Diesmal mit Unterstützung einer Reihe der hellsten Köpfe der Welt. So ändern sich die Zeiten. Das Immobilien ... mehr >

Immobilien Magazin

Geförderter Wohnbau – oder Österreichs „Trabi“

Das Wohnen muss zwar leistbar sein, wobei es aber nicht auf die Kosten, sondern auf die Höhe der Förderungen ankommt: Der Minister will mehr Geld für sein Ressort, die Länder wollen mehr Geld für den Wohnbau (um dieses für andere Zwecke ausgeben zu können), die Wohnbaugesellschaften mehr ... mehr >

Das Wohnen muss zwar leistbar sein, wobei es aber nicht auf die Kosten, sondern auf die Höhe der Förderungen ankommt: Der Minister will mehr Geld für sein Ressort, die Länder wollen mehr Geld für den Wohnbau (um dieses für andere Zwecke ausgeben zu können), ... mehr >

immoflash

Kredit zum Tag: Vorsichtige Österreicher

Die Österreicher sind vorsichtiger geworden: Die realen Haushaltseinkommen stagnieren und dadurch auch die Bereitschaft, längerfristig Geld anzulegen, zu sparen oder Konsum- und Investitionskredite aufzunehmen. Beim Bauen und Wohnen geht der Trend jedoch ein eine andere Richtung. Die Talfahrt ... mehr >

Die Österreicher sind vorsichtiger geworden: Die realen Haushaltseinkommen stagnieren und dadurch auch die Bereitschaft, längerfristig Geld anzulegen, zu sparen oder Konsum- und Investitionskredite aufzunehmen. Beim Bauen und Wohnen geht der Trend jedoch ein ... mehr >

immoflash

Zinsen weiter tief

Das Jahr 2013 startete mit Niedrigzinsen für Wohnbaugelder. Für die Realisierung der Traumimmobilie ist nach wie vor ein guter Zeitpunkt – denn die Zinsen bleiben auch bis Jahresende weiter extrem niedrig. Dank der derzeit äußerst günstigen Zinsen bleibt auch der Ausblick für den Kauf von ... mehr >

Das Jahr 2013 startete mit Niedrigzinsen für Wohnbaugelder. Für die Realisierung der Traumimmobilie ist nach wie vor ein guter Zeitpunkt – denn die Zinsen bleiben auch bis Jahresende weiter extrem niedrig. Dank der derzeit äußerst günstigen Zinsen bleibt auch ... mehr >

immoflash

Warimpex goes Wiener Börse

Die Zloty-Unternehmensanleihe der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG im Nennwert von insgesamt rund 15,1 Mio. EUR (63,1 Mio. PLN) und einem Nominalwert von rund 250 Euro (1.000 PLN) je Anleihe ist seit 30. August 2013 – neben der Notierung an der Warschauer Börse – auch zum Handel im Dritten ... mehr >

Die Zloty-Unternehmensanleihe der Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG im Nennwert von insgesamt rund 15,1 Mio. EUR (63,1 Mio. PLN) und einem Nominalwert von rund 250 Euro (1.000 PLN) je Anleihe ist seit 30. August 2013 – neben der Notierung an der Warschauer ... mehr >