immoflash

BIG & Nachhaltigkeit

Die BIG präsentierte ihren 2. Nachhaltigkeitsbericht

Autor: Dietlind Kendler

Redaktion: Dietlind Kendler Kamera: Axel Bierbaum

Die Bundesimmobiliengesellschaft hat ihren zweiten Nachhaltigkeitsbericht Kunden und Journalisten vorgestellt. Der Bericht legt dar, wie Nachhaltigkeit in der BIG gelebt wird und zeigt Veränderungen im Sinne der Transparenz auf. "Wir möchten das Thema Nachhaltigkeit nicht auf Soft Facts im Unternehmen beschränken, sondern in unserem Kerngeschäft - der Bewirtschaftung eines sehr großen Immobilienbestands - weiter implementieren", betont BIG Geschäftsführer Hans-Peter Weiss. Neben dem Holistic Building Program, einem unternehmenseigenen Qualitätsstandard für zukünftige Generalsanierungen oder Neubauten, etablierte die BIG auch ein konzernweites Nachhaltigkeitsmanagement. Das Gebäude der BIG Zentrale Wien, wo die Präsentation des Berichts statt fand, wurde mit dem "BlueCard" Zertifikat der ÖGNI und dem BREEAM Zertifikat ausgezeichnet. Und sogar das Event stand ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Serviert wurden nur regionale und biologische Produkte. Als Gastredner lud die BIG Felix Finkbeiner ein, der über Nachhaltigkeit als Überlebensstrategie von Kindern, Jugendlichen und zukünftigen Generationen referierte.

Was sich sonst noch getan hat erfahren Sie in unserem Videobericht.