immoflash

3SI revitalisiert in Leopoldstadt

Bauarbeiten für Zinshaus-Projekt startet in Kürze

Autor: Charles Steiner

Am Karmelitermarkt entstehen durch die 3SI Immogroup 16 Wohneinheiten in einem revitalisierten Gründerzeithaus. Die Bauarbeiten für die Revitalisierung der Wohneinheiten sowie den Ausbau des Dachgeschosses starten dabei in Kürze, so die 3SI Immogroup in einer Aussendung. Die Kernsanierung sei bereits abgeschlossen wurde, wie Geschäftsführer Michael Schmidt erklärt: "In einem ersten Schritt haben wir die bisher schlichte Fassade durch die neue Stuckatur aufgewertet. Dabei wurde die Außenfassade saniert und 3-färbig gestrichen, Stuckschlusssteine angebracht und Zwischensimse eingefügt. Nun widmen wir uns dem Innenleben dieses charmanten Altbaus. Die bestehenden Wohnungen werden durch unsere Sanierungsmaßnahmen massiv aufgewertet und verschönert, außerdem planen wir den Anbau von Balkonen."

Im Zuge des Dachgeschossausbaus entstehen drei Penthouses mit Wohnflächen zwischen 93 und 134 m². Zu den bestehenden 15 Wohnungen in den drei Regelgeschoßen (mit insgesamt 1.147 m²) entsteht so eine zusätzliche Wohnnutzfläche von 353 m². Für den Dachgeschossausbau hat Michel Schmidt erneut Martin Haas verpflichtet. Die Bauarbeiten im zweiten Bezirk sollen im Herbst 2021 beendet sein.