Immobilien Magazin

„Gut“ Bauen

Machbar ist auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit vieles, strittig ist - wie so oft - wie man es am geschicktesten angeht.

Autor: Linda Kappel

Nachhaltigkeit ist ein "großer" Begriff. Meist sind mit ihm große Ziele oder zumindest große Hoffnungen verbunden. Da besonders viel Energieverbrauch auf das Konto von Bauen und Wohnen gehen, sind Bauherren, Bau-Zulieferer, baunahe Dienstleistungsbetriebe aber auch Politiker gefordert, das bereits heute Machbare auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gut umzusetzen. Denn weltweit verbrauchen Gebäude laut Österreichischer Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) ein Drittel der gesamten Primärenergie.

Vom Verbraucher ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.