immoflash

6b47 baut auf Wohnen

Weitere Standorte in Wien und Graz

Autor: Gerhard Rodler

Luxuswohnungen in Wien-Alsergrund und gemischter Wohnbau in Graz: Die 6b47-Gruppe schwimmt jetzt ganz auf der Wohnwelle. Zwei neue Projekte stehen jetzt in Österreich am Start, nämlich das exklusive Wohnhausprojekt Kolingasse 19 und das „Projekt City Gate“ in Graz.

Im November 2013 hat 6b47 das hochwertige Volksbank-Gebäude in der Kolingasse 19/Ecke Schlickplatz 3 angekauft. Aus dem ehemaligen Bankgebäude entstehen auf rund 3.500 m² hochwertige bis exklusive Wohneinheiten. Als Besonderheit des „Wohnhausprojekts Kolingasse 19“ gelten der historische Standort und die ausgezeichnete Lage im neunten Wiener Gemeindebezirk.

Am 12. Dezember 2013 wurde der Bebauungsplan vom Gemeinderat in Graz bewilligt, nun ist 6b47 in die zweite Projektphase eingetreten: in Abstimmung mit der Stadt Graz wird an der ehemaligen Industrieliegenschaft der Air Liquide Austria das „Projekt City Gate Graz“ entstehen. Auf rund 29.000 m² wird ein gemischter Wohnbau gegenüber der UPC Arena (Sturm Graz-Stadion) in Graz-Liebenau errichtet. Gleichzeitig hat 6B47 REAL ESTATE INVESTORS 50 Prozent an die Venta Real Estate Group abgetreten. Die Ventra Group betreibt das „Projekt City Gate Graz“ in Form eines 50:50 Joint Ventures mit. Alle jeweiligen Bauschritte werden in enger Abstimmung mit der Stadt Graz getroffen.