immoflash

6B47 baute in Graz

Alphatower zu Wohnungen umgebaut

Autor: Gerhard Rodler

Im 6. Grazer Stadtteil „Jakomini“ setzte die 6B47 Real Estate Investors AG (6B47) ein neues Umnutzungsprojekt um. Der Immobilienentwickler sanierte und erweiterte den rund 60 Meter hohen Alphatower, der in früheren Zeiten als Studentenheim „Hafnerriegel“ bekannt war. Heute umgewidmet und an zeitgemäße Wohnansprüche angepasst, beherbergt er nun auf einer Gesamtfläche von 5.384 m² 77 moderne Wohneinheiten. Durch die Förderungen des Landes Steiermark ist Wohnen zu einem besonders niedrigen Mietzins im Alphatower möglich. 75 Prozent der Wohneinheiten sind bereits vermietet. Der Alphatower beherbergt 77 State-of-the Art Wohneinheiten unterschiedlicher Größenordnung zu leistbaren Preisen. Dank der Förderungen des Landes Steiermark können Mietpreise von 5,00 Euro/m² garantiert werden. Auf 20 Stockwerken verteilen sich verschiedene Wohnformen wie Studentenapartments, 2 Zimmer Mietwohnungen, 3 Zimmer Mietwohnungen, 4 Zimmer Maisonettes, sowie exklusive Penthouses mit eigenen Terrassen, welche sich in den obersten Stockwerken befinden.

Bei der Umsetzung der Wohneinheiten lag 6B47 vor allem die Schaffung von hellen, optimal nutzbaren Räumlichkeiten und die zeitgemäße Ausstattung mit offenen Wohn-Essbereichen und voll ausgestatteten Küchenzeilen am Herzen. Darüber hinaus punktet der Alphatower durch seine zentrale Lage.