immoflash

6B47 Germany verkauft an Real I.S.

Hotelimmobilie in Düsseldorf veräußert

Autor: Gerhard Rodler

Die 6B47 Germany GmbH hat das Jahr 2016 mit dem Verkauf einer Hotelimmobilie in der Düsseldorfer Immermannstraße 23 abgeschlossen. Käufer ist die Real I.S. AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das komplett sanierte ehemalige Bürogebäude mit über 8.000 m² Bruttogeschossfläche ist seit November 2016 Standort eines „me and all“ Hotels, eine Marke der Lindner Hotels. Das 4-Sternehaus verfügt über 177 Zimmer. Gestaltung und Konzept greifen den Standort im japanischen Viertel auf.

Für Kai-Uwe Ludwig, Vorsitzender der Geschäftsführer bei 6B47 Germany, markiert die Transaktion den erfolgreichen Abschluss des Jahres 2016: „Mit dem Verkauf des me and all Hotels sowie des Wohnquartiers West Park konnten wir unsere Vermarktungsziele vollständig erreichen. Beide Entwicklungen unterstreichen die Bandbreite der 6B47 von ansprechendem gefördertem Wohnraum bis hin zu hochwertigen Hotels. Zudem war es uns möglich, neue Projekte für 2017 anzustoßen.“ Die 6B47 realisiert aktuell mehrere Entwicklungen, unter anderem in Frankfurt am Main, Düsseldorf und Ingolstadt, mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als 350 Millionen Euro.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » 6b47 stellt erstes Hotel für Lindner fertig – Die Assetklasse Hotels wird für Developer ... mehr >
  • » Deutschland im Investmentfieber – Im ersten Quartal 2016 wurden in Deutschland gut ... mehr >