immoflash

Kurzzeitappartements im Kommen

ÖSW realisiert neue Wohnform

Autor: ÖSW room for rent

Die ÖSW-Gruppe nimmt sich in mehreren Projekten einer neuen Wohnform an: dem Kurzzeit-Wohnen. Unter dem Namen room4rent wurde 2013 eine Marke für Serviced Apartments geschaffen. Im September diesen Jahres hatte room4rent in zweierlei Hinsicht Grund zum Feiern: Das 1-jährige Bestehen des Standortes Messecarée Nord und die Eröffnung von weiteren 107 room4rent Apartments im Leopoldtower im 21. Wiener Gemeindebezirk. Möblierte sowie servicierte Apartments für einen Zeitraum ab zwei Monaten sind hier das Konzept. Typische Serviceleistungen, wie Reinigung und Wäscheservice, über Wellness- und Fitness bis hin zur Miete von Küchen- und Badzubehör, können entsprechend der individuellen Kundenwünsche extra gebucht werden. In allen room4rent Objekten befindet sich vor Ort ein Concierge, der den BewohnerInnen mit vielen Tipps für alle Alltagsbelange zur Verfügung steht und auch als Kommunikationsschnittstelle dient. Zudem verfügen alle room4rent Häuser über einen Fitness- und Wellnessbereich sowie eine Lounge mit Kaffee-, Getränke und Snackautomaten, Fernseher und einem Online-Terminal. Jede Einheit wird durch einen privaten Freiraum in Form einer Loggia, Balkon oder Terrasse ergänzt. Alle Standorte sind sowohl öffentlich (mit U-Bahn-Anschluss) als auch für den Individualverkehr optimal erschlossen. Das neu eröffnete room4rent Projekt befindet sich im Leopoldtower in der Seyringer Straße 5, im 21. Wiener Gemeindebezirk und liegt inmitten des neuen Grätzls Citygate in der Leopoldau. Ein komfortables Shopping Center bildet das Zentrum des neuen Stadtviertels, das direkt an der U1 Station Aderklaaer Straße, an der Grenze zur Donaustadt, liegt.