immoflash

6B47 expandiert und holt sich 25 Millionen

Kapital kommt aus Österreich

Autor: Gerhard Rodler

Gut 10 Jahre nach Gründung hat 6B47 Real Estate Investors Ende April mit einer signifikanten Kapitalerhöhung von 25 Millionen Euro den Grundstein für die weitere Expansion gelegt. Das frische Kapital kommt aus dem Kreis der bestehenden österreichischen Aktionäre und ist deren Reaktion auf den konsequenten Kurs des neu formierten 6B47 Vorstands bestehend aus Sebastian Nitsch, Friedrich Gruber sowie Kai-Uwe Ludwig.

Mehr als die Hälfte der erfolgten Kapitalaufstockung kommt seitens der Baustoff + Metall GmbH des Unternehmers Wolfgang Kristinus, der damit zum größten Kernaktionär aufsteigt. Die 6B47 Gründungsaktionäre Martin Huber und Erwin Krause, die sich auch substantiell an der Kapitalerhöhung beteiligt haben, folgen dem größten Einzelaktionär. Dadurch konnten die bestehenden Eigenmittel auf insgesamt 58 Millionen Euro erhöht und somit nahezu verdoppelt werden. Das frische Kapital dient der substantiellen Stärkung des Unternehmens sowie dem Ausbau der Investitionen bei Immobilienprojekten in den Kernmärkten Österreich, Deutschland und Polen.

"Wir sind gekommen, um zu bleiben," sagt Wolfgang Kristinus.

"6B47 wurde in der turbulenten Phase der Wirtschaftskrise der Jahre 2008 und 2009 mit dem Grundgedanken gegründet, Professionalität und Transparenz in einem Projektentwickler zu vereinen. Das war der Grundstein für den Erfolg und die stetige Expansion in den Jahren danach und bis heute. Gerade jetzt in der aktuellen Situation können wir mit der bereits im Vorfeld geplanten Kapitalerhöhung wieder einen wichtigen Meilenstein verbuchen. Mithilfe der gestärkten Kapitalbasis werden wir künftig unser derzeitiges Investitionsvolumen von rund 1,8 Milliarden Euro nahezu verdoppeln. Somit steigen wir in Österreich zu einem der größten nicht-börsennotierten Projektentwickler auf und können auch international weiter reüssieren", so Sebastian Nitsch, Vorstand und Sprecher der 6B47 Real Estate Investors. Die Gewinnerwartung von 6b47 im erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 liegt mit vier Millionen Euro über der letzten Prognose.

Mit der Baustoff + Metall GmbH, dem in Zentraleuropa führenden B2B-Trockenbau-Fachhandel, ist erstmals auch ein strategischer Investor aus der Baubranche als Kernaktionär in die 6B47 eingestiegen. Die Gruppe bewegte 2019 ein europaweites Umsatzvolumen von 806 Mio. Euro und beschäftigt 2.200 Mitarbeiter in 14 Ländern Europas, betreibt 103 Handelsstandorte und 7 Industriebetriebe in den Hauptmärkten Deutschland, Österreich, Benelux, Italien und CEE/ CES - Europa.

Außerdem gilt: Gemeinsam schaffen wir das!