immoflash

80 Wohnungen in Aspern übergeben

Geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption

Autor: Stefan Posch

Schlüsselübergabe In Aspern. Die Gesellschaft Schönere Zukunft hat 80 geförderte Mietwohnungen im Wiener Gemeindebezirk Donaustadt an die neuen Bewohner übergeben. In weniger als 18 Monaten Bauzeit wurde die aus zwei Häusern bestehende Wohnhausanlage fertiggestellt. Die Mieter können nach zehn Jahren ihre Wohnungen kaufen.

Die Gebäude an der Adresse Löschniggasse 9 / Mühlhausergasse 7 wurden in Niederenergiebauweise errichtet und bestechen durch „kreative Einbeziehung der Sonne als Licht- und Energiespender im urbanen Siedlungsgebiet“, heißt es in einer Aussendung von Schönere Zukunft. „Wohnen mit hohen ökologischen Standards für unsere Kunden leistbar zu machen, ist eines unserer wichtigsten Ziele“, lässt Schönere Zukunft-Geschäftsführer Raimund Haidl via Aussendung mitteilen. Dass die Mieter in zehn Jahren die Möglichkeit zum Kauf der Wohnungen hätten, sichere „leistbares Wohnen dauerhaft ab“. „Wohnungseigentum ist die verlässlichste Form der Altersvorsorge“, so Haidl weiter.