Immobilien Magazin

Ab in die Nische

Der Hotelmarkt in Österreich ist gut aufgestellt: Vom Fünfsterne-Palast bis zum Low-Budget-Haus gibt es alles. Die Mittelklasse muss nur darauf aufpassen, nicht den Anschluss zu verlieren.

Autor: Erika Hofbauer

Wer heute noch im Badezimmer braune Fliesen hat, wird wohl sein Konzept überdenken müssen. Hotel-Experte Martin Schaffer von MRP-hotels weiß auch warum: Am österreichischen Markt haben sich Häuser vom Fünf-Sterne-Palast bis zum adretten Low-BudgetHaus professionell eingefügt. Alteingesessene Familienhotels oder Mittelklasse-Häuser könnten da schnell den Anschluss verpassen. Aber die Freizeitimmobilien-Consulter geben – mit Vorbehalt – Entwarnung: Österreich steht gar nicht so schlecht da. MRP-Manager Schaffer: „Ich würde der These, ob die betroffenen Häuser unter Druck kommen, weitestgehend zustimmen – mit zwei Einschränkungen: Es kommen diese in Bedrängnis, die versäumt haben, ihr Produkt instand zu halten – Stichwort braune Fliesen. Und diejenigen, die moderne Vertriebsinstrumente wie Online Sales, ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.