immoflash

Adomo übernimmt Kickinger

Soravia-Tochter kauft Familienunternehmen für Schädlingsbekämpfung

Autor: Stefan Posch

Der Expansionskurs der Soravia-Tochter Adomo schreitet zügig voran. Kurz vor dem Jahreswechsel konnte der Ankauf der Kickinger Schädlingsbekämpfung GmbH unterschrieben werden. Adomo übernimmt 100 Prozent des oberösterreichischen Familienunternehmens mit Sitz in Unterweitersdorf im Mühlviertel.

Kickinger ist ein kleines, hochspezialisiertes Familienunternehmen mit einem Jahresumsatz von rund 800.000 Euro. Die Altgesellschafter bleiben dem Unternehmen erhalten: Gründer Walter Kickinger verbleibt in beratender Funktion; Tochter Daniela Kickinger ist als führende Mitarbeiterin im Betrieb weiterhin aktiv. Geschäftsführer wird Wolfgang Fuchs, der bislang die Standortleitung der Adomo-Reinigungstochter Herwa in Oberösterreich innehatte.

Matthias Wechner, Adomo-CEO, über die Transaktion: „Mit dem Ankauf der Kickinger Schädlingsbekämpfung ist es uns gelungen, ein weiteres Vorzeigeunternehmen in unsere Adomo Familie aufzunehmen. Walter Kickinger war jahrelang Innungsmeister und hat das Unternehmen mit seiner Familie aufgebaut. Es freut mich besonders, dass uns die Gründerfamilie in beratender Funktion erhalten bleibt.“