immoflash

Alexander Ertler sponsort

"Young Potentials"-Stipendium in der Höhe von bis zu EUR 11.000

Autor: Gerhard Rodler

Früher revolutionierte er mit dem von ihm und seinem Bruder geschaffenen „immobilien.net“ die Immobilienbranche. Nach dem Verkauf des Unternehmens an die immobilienscout24-Gruppe bleibt Zeit (und Geld) für Charity. Wie bei der Abschiedspressekonferenz versprochen, stiftet Alexander Ertler auch 2015 wieder dasTeilstipendium für „Young Potentials“.

Voraussetzungen für das Stipendium in der Höhe von 11.000 Euro sind die Allgemeine Universitätsreife für eine inländische Universität oder Fachhochschule (Matura) oder eine gleichwertige Qualifikation, Alter maximal bis zum vollendeten 26. Lebensjahr, keine bzw. geringe Berufserfahrung in der Immobilienbranche und keine ausreichende Finanzierungsmöglichkeit (auf Anfrage ist ein Einkommensnachweis vorzulegen).

Der Universitätslehrgang Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement an der TU Wien sucht junge Talente, die ihren Traumberuf als ImmobilienmaklerIn, ImmobilienverwalterIn oder BauträgerIn verwirklichen möchten.

Mit dem viersemestrigen, berufsbegleitenden Universitätslehrgang „Immobilienwirtschaft & Liegenschaftsmanagement“ können sämtliche Fragestellungen in Bezug auf Wohn- und Gewerbeimmobilien selbstständig gelöst werden. Mit dem positiven Abschluss des Universitätslehrgangs zum/zur „Akademische/n ImmobilienberaterIn & LiegenschaftsmanagerIn“ ist der gewerbliche Befähigungsnachweis zur Ausübung des Immobilientreuhandgewerbes (Immobilienmakler, Immobilienverwalter, Bauträger) verbunden, das nach Absolvierung der entsprechenden facheinschlägigen Praxis ausgeübt werden kann.