Immobilien Magazin

Alexander Schuch empfiehlt: Gleich zwei Songs

Einfach ist es für Alexander Schuch, Gründer der PropTechs miet.ID und reposée nicht, den passenden Song für das Wochenende zu finden. Darum gibt es zwei Lieder: „Underdub“ von Hatfield and the North und „Im 80. Stockwerk“ von Hildegard Knef.

Autor: Alexander Schuch, miet.ID, reposée

Alexander Schuch verfügt über einen sehr vielseitigen Musikgeschmack, weswegen seine Auswahl alles andere als einfach ist. „Prinzipiell habe ich im letzten Jahr vor allem Progressive Rock gehört“, sagt Schuch, der in diesem Zusammenhang das funkig-jazzige Stück „Underdub“ von Hatfield and the North ans Herz legt. Grenzen kennt er bei den Musik-Genres nicht, da darf es ruhig auch einmal Volksmusik, sonst aber Pop und natürlich Funk sein, auch Klassik oder Chansons hört er gerne. „Apropos Chanson - hatte mir diese Woche seit langem mal wieder eine CD gekauft, da es das als Download nicht gab. Und zwar die CD Knef von Hildegard Knef. Da sind ein paar recht coole Lieder drauf. z.B. Im 80.Stockwerk.“ Auch das passt zu einem immo7-Newsletter ganz gut, merkt er an.

Also gleich einmal reinhören: Hier gibt es den Song von Hatfield and the Norths, hier jenen von Hildegard Knef.

Sie haben einen Lieblingssong, den Sie gerne mit Ihren Branchenkollegen teilen wollen? Schreiben Sie einfach dem immo7-DJ unter redaktion@imv-medien.at. Gerne nehmen wir Ihren musikalischen Beitrag in die nächsten Ausgaben des immo7 auf. Ihrem Musikgeschmack sind diesbezüglich keinerlei Grenzen gesetzt!