immoflash

Alles Logix auf der Expo Real

Initiative Logistikimmobilien mit vielfältigem Programm

Autor: Stefan Posch

Bei der Expo Real 2016, vom 4. bis 6. Oktober in München, wird auch wieder die Initiative Logistikimmobilien (Logix) vertreten sein. Der Zusammenschluss von Unternehmen und Persönlichkeiten der Logistikimmobilienbranche will die Immobilienfachmesse nutzen, „um Diskussionen innerhalb der Branche“ und „den Dialog mit Kommunen, Wirtschaftsförderungen und anderen Zielgruppen“ voranzutreiben, kündigte Logix in einer Aussendung an.

Die jüngsten Aktivitäten der Initiative werden dabei beim Logix Dinner, einem traditionellen Branchentreff für rund 130 geladene Gäste, präsentiert. Außerdem wird am 5. Oktober im Special Real Estate Forum, Halle C2 die Diskussionsreihe „Let's talk Logistics“ stattfinden.

Zum ersten Mal wird Logix zudem eine eigene Studie präsentieren. Die Fraunhofer Arbeitsgruppe SCS untersuchte im Auftrag der Initiative die wirtschaftliche Bedeutung der Logistikimmobilien und deren mikro- und makroökonomischen Faktoren. Zu guter Letzt ist ein Gastvortrag von Unternehmer und ehemaliger Leiter von Flüchtlingslagern, Kilian Kleinschmidt, sowie ein Dialog der Branchenexperten untereinander geplant.

Weitere Artikel

  • » Logistikimmobilien nicht unter 6 % Rendite – Laut einer aktuellen Analyse der Realogis ... mehr >
  • » Gewerbeimmos europaweit im Boom – „Die Party ist noch voll im Gange, aber immer mehr ... mehr >
  • » Immofinanz vermietet – Die Deutsche Lagerhaus GmbH u. Co KG (DLG) - eine 100 Prozent ... mehr >