immoflash

APCOA: 10. P+R Parkhaus in Wien

Neueröffnung des P+R Parkhauses Perfektastraße

Autor: Gerhard Rodler

Jetzt eröffnete das Parkhaus P+R Perfektastraße in Wien 23, Herziggasse 14. Die insgesamt zehnte P+R Anlage in Wien wird von APCOA PARKING gemanagt, zählt über 735 Stellplätze und hat durchgängig 24 Stunden am Tag geöffnet. Neben insgesamt 6 Ladestationen für E-Fahrzeuge und barrierefreien Parkplätzen verfügt das Parkhaus über eine Photovoltaik-Anlage, die nachhaltig für den Strom der Ladestationen sorgt und für die Energieversorgung des Standortes verantwortlich ist. „Das Park-and-Ride-Parkhaus zeichnet sich insbesondere durch seine direkte öffentliche Anbindung an die U6 sowie die Buslinien 61A und 64A aus“, sagt Stefan Sadleder, Geschäftsführer von APCOA PARKING Austria. Das Monatsticket erlaubt Vertragskunden für lediglich 63,60 Euro pro Monat das flexible Parken rund um die Uhr. Für Inhaber einer gültigen Monats- oder Jahreskarte der Wiener Linien gilt ein ermäßigter P+R-Tarif von 52,30 Euro pro Monat.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » APCOA geht smart – Für smart-Fahrer wird das Parken in Österreich jetzt günstiger. ... mehr >
  • » List entert Slowenien – Die List Group hat das Parkhaus Kapitelj in Ljubljana, eine ... mehr >