Immobilien Magazin

Auge kauft mit

Mit leeren Wohnungen lockt man kaum mehr Käufer an. Man will perfekte Visualisierungen haben. Homestaging macht das möglich.

Autor: Charles Steiner

Der Mensch ist ein sehendes Wesen. Eine Vielzahl an wissenschaftlicher Studien hat bereits bewiesen, dass visuelle Reize maßgeblichen Einfluss auf Entscheidungen haben. Bis vor einigen Jahren hat man aus der Information in der Immobilienwirtschaft allerdings kaum einen Nutzen gezogen. Besichtigungen wurden in der Regel in leeren Wohnungen vorgenommen - und nicht selten kam es dann vor, dass Wohnungen dann länger leerstanden. Seit einigen Jahren erobert allerdings ein neuer Trend die Immobilienwirtschaft. Er nennt sich Homestaging und bedient eben die visuellen Reize potenzieller Wohnungskäufer und -mieter. Voll eingerichtete Musterwohnungen sollen die Vorstellungskraft anregen - und das ist gut für den Verkauf.

Kurze Vermittlungsdauer

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.