immoflash

Aus Jones Lang LaSalle wird offiziell JLL

Immobilienconsulter segelt unter neuer Flagge

Autor: Gerhard Rodler

Jones Lang LaSalle, an der New Yorker Börse als JLL Inc. notiert, folgt der Logik der Marke und ändert weltweit seinen Markenauftritt. Die Markenbezeichnung lautet mit sofortiger Wirkung JLL.

Weltweit wird der Einführungsprozess der neuen Marke über zwei Jahre verlaufen. Die Bezeichnung der juristischen Gesellschaft bleibt weiterhin Jones Lang LaSalle. Ebenfalls von der Markenänderung unberührt bleibt LaSalle Investment Management.

„In Deutschland werden wir in den Medien ohnehin seit langem als JLL zitiert. Auch für unsere Kunden ist die Verwendung der Kurzform unseres Markennamens bereits Usus. Die offizielle Umstellung folgt dieser Entwicklung und ermöglicht uns einen konsistenten weltweiten Markenauftritt mit einer hohen und von der jeweiligen Landessprache unabhängigen Wiedererkennung“, so Dr. Frank Pörschke, bei JLL CEO Germany. In Österreich ist das Unternehmen nicht vertreten, diese Region wird von Deutschland mitbetreut.