Immobilien Magazin

Logix Award geht an ECE

Auszeichung für neues Logistikzentrum in Hamburg

Autor: Stefan Posch

Seit 2013 wird alle zwei Jahre von einer unabhängigen Jury der Logix Award für herausragende Logistikimmobilien-Entwicklungen vergeben. Bei der Auswahl werden Logistikimmobilien berücksichtigt, die in besonderer Weise den Ansprüchen von Nutzern und Investoren gerecht werden und sich zudem durch städtebauliche, ökologische und soziale Aspekte auszeichnen. Am Mittwochabend konnte sich diesmal die ECE über die Auszeichnung des neuen Logistikzentrums der Still GmbH in Hamburg freuen.

"Wir sind sehr glücklich über diese großartige Auszeichnung. Der Logix Award ist eine Bestätigung für unser über Jahrzehnte gesammeltes Know-how bei der Entwicklung und Realisierung von Logistikimmobilien", lässt ECE-Geschäftsführer Andreas Mattner via Aussendung ausrichten.

Für die Still GmbH als langfristigen Mieter hat die ECE auf einem Gelände in Hamburg-Billbrook ein maßgeschneidertes Logistikzentrum entwickelt, geplant und realisiert. Billbrook liegt im Osten der Hansestadt und verfügt als größtes und etabliertes innerstädtisches Industriegebiet über eine gute Verkehrsanbindung. Der Gebäudekomplex, der erst vor kurzem in Betrieb ging, umfasst zwei Hallen mit einer Gesamtfläche von ca. 27.000 m². Rund 30 Millionen Euro investierte die ECE in den Bau. Eigentümer des neuen Logistikzentrums ist ein Spezialfonds der Deka Immobilien.

Weitere Artikel

  • » TH Real Estate erwirbt in Stuttgart – Panattoni Europe verkauft Logistik-Projektentwicklung TH ... mehr >
  • » ECE setzt auf Logistik – Baustart für ein weiteres Logistikprojekt der ECE: Gemeinsam ... mehr >
  • » Autobau als Treiber für CEE – Für den Logistikimmobilienmarkt in der CEE-Region sind ... mehr >