immoflash

Auszeichnung zum Tag: ÖGV-Unternehmerin

Margarete Landertshammer ausgezeichnet

Autor: Gerhard Rodler

Der Österreichische Gewerbeverein (ÖGV) hat drei herausragende Unternehmer, Michael Doppelmayr, Margarete Landertshammer und Stefan Schrenk, ausgezeichnet, denen es gelungen ist, solche Forschungs- und Erfahrungsergebnisse erfolgreich umzusetzen.

Die der Immobilienbranche zugehörige Margarete Landertshammer ist geschäftsführende Gesellschafterin der Unternehmensgruppe Helwacht, das sie mit nur 19 Jahren nach dem frühen Tod ihres Vaters übernommen hat. Gemeinsam mit ihrem Bruder hat sie den 1899 gegründeten Familienbetrieb in den letzten 40 Jahren in ein modernes, Technologie-treibendes Unternehmen geformt.

Präsident Andreas Gnesda hob vor 250 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft den Gründungsauftrag des ÖGV, der den Austausch zwischen Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft geradezu erzwinge, hervor. An einem Ort des nachhaltigen Unternehmertums, wo sich Menschen treffen, die bereit sind, sich für eine Idee mit Risiko, kreativen Ideen und viel Leidenschaft zu engagieren, liege es nahe, der Tradition eines Wilhelm Exners zu folgen, der seinerseits in einer spannenden Zeit eine ganze Reihe neuer Maßstäbe setzen konnte.