immoflash

Award zum Tag: RPHI ausgezeichnet

Zwei European Property Awards für bulgarisches Office

Autor: Charles Steiner

Im Rahmen der European Property Awards durfte sich die Raiffeisen Property Holding International für ihr Projekt Expo 2000 Office Park in Sofia gleich zweimal freuen: Das Projekt der RPHI in der bulgarischen Hauptstadt wurde mit den Awards für die beste Büroentwicklung und die beste Büroarchitektur ausgezeichnet. Bis heute ist der 4. Bauteil des Expo 2000 Office Parks laut eigenen Angaben das einzige Leed-Platin zertifizierte Gebäude in Bulgarien und in der südöstlichen Region. Die International Property Awards wurden zum 26. Mal verliehen und von einer unabhängigen Jury aus über 80 Branchenexperten bewertet. Die Bewertung konzentriert sich auf Design, Qualität, Innovation und vor allem auf das Engagement für Nachhaltigkeit.

Der Expo 2000 Office Park weist einen Mietermix mit renommierten Unternehmen wie Ericsson, Microsoft, Raiffeisen Bank und BMW sowie Novartis, Oracle und Wolf Theiss auf, letztere hatten vor kurzem einen zehnjährigen Mietvertrag unterschrieben. Das Projekt ist 2017 komplett fertiggestellt worden und befindet sich auf einem rund 17.000 m² großen Grundstück und umfasst mehr als 30.000 m² vermietbare Fläche.