immoflash

Baustart am Rosenhügel

Vergangenen Freitag wurde am Grundstück der ehemaligen Rosenhügelstudios die Grundsteinlegung für sieben Wohngebäude gefeiert. 204 freifinanzierte Eigentumswohnungen sollen auf rund 15.000 m² bis Ende 2017 entstehen.

Autor: Markus Giefing

Redaktion: Markus Giefing Kamera: Georg Hitsch

Die Wohnhäuser wurden vom Entwickler Strauss & Partner nach berühmten internationalen Filmstudios benannt. Sämtliche Wohneinheiten verfügen über Freiflächen, wie Terrassen, Balkone oder Gärten. "Der Rosenhügel ist mehr als nur Wohnraum, er ist Lebensraum" sagte Ronen Seller, Projektleiter bei der UBM-Tochter Strauss & Partner über das Projekt. Wir sehen der Entwicklung schon gespannt entgegen.