immoflash

Baustart für Wohnprojekt Buchengasse

Ifa errichtet 43 Neubauwohnungen

Autor: Stefan Posch

Kürzlich erfolgte der Baustart Pünktlicher Baustart des IFA Immobilieninvestments „Buchengasse“ im 10. Wiener Gemeindebezirk. Das Investitionsvolumen beträgt über 13 Millionen Euro, 65 Investoren haben sich über ein IFA Bauherrenmodell (KG-Beteiligungsmodell) beteiligt. Beim Wohnbau-Projekt werden 43 Neubauwohnungen in Größen von 30 bis 83 m² geschaffen. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.

„Mit dem pünktlichen Baustart in Wiens bevölkerungsreichsten Bezirk hat IFA die Realisierung eines weiteren attraktiven innerstädtischen Immobilieninvestments begonnen. Die hohe Nachfrage nach hochqualitativem und leistbarem Wohnraum sorgt für langfristige Vermietbarkeit und gewährleistet solide Renditen für unsere Investoren“, berichtet IFA-Vorstand Michael Baert. „Mit direkten Immobilieninvestments wie dem Wohnbauprojekt 'Buchengasse' und laufend neuen Anlageoptionen in Wien sowie österreichweit bieten wir unseren Klienten attraktive Immobilieninvestments für Vermögensaufbau und -vorsorge.“