Immobilien Magazin

Betongold profitiert von der Wirtschaftskrise wie nie zuvor

Jede Krise hat auch ihre Gewinner. Bei der aktuellen sind die Gewinner ganz klar: Immobilien.

Autor: Gerhard Rodler

Niedrige Zinsen, niedrige Renditen: In den Immobilienstrategien der europäischen Investoren kristallisiert sich bei der Frage, wie lange die aktuelle Marktphase noch andauern könnte, eine klare Antwort heraus. Die professionellen Immobilienanleger richten sich mehrheitlich auf einen um weitere mehrere Jahre anhaltenden Marktzyklus ein, in dem die grundlegenden Bedingungen fortbestehen. Entsprechend gestiegen war die grundsätzliche Bereitschaft der Investoren, für diese Phase Abstriche bei der Verzinsung von Immobilienanlagen zu akzeptieren.

So ähnlich lautete das Resumee über die Aussichten für die europäische Immobilienwirtschaft zu Anfang des Jahres 2020. Und diese - damals im immoflash zum Jahresbeginn veröffentlichen - Prognose bewahrheitete sich Woche für Woche. Bis zum 16. März. Dann war in Österreich alles anders. Die Pandemie hatte Österreich erreicht. Lockdown, von einem Tag auf ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.