Immobilien Magazin

Bier als Kerngeschäft

Wenn es um Immobilien geht, gibt sich die Salzburger Brauerei Stiegl gerne bedeckt. Das, obwohl es im Unternehmen sogar eine eigene Immobilienabteilung gibt. Lediglich mit einem Objekt will man in die Öffentlichkeit.

Autor: Charles Steiner

Wenn es um Immobilien geht, scheint man bei Industriekonzernen eher schweigsam zu sein. Auch dann, wenn man weiß, dass das Unternehmen Ertragsimmobilien in seinem Portfolio vereint. Die bekannte Salzburger Brauerei scheint da keine Ausnahme zu machen, obwohl sich sogar ein eigener Unternehmensteil - die Stiegl Immobilien Vermietung GmbH - um die Verwaltung der Liegenschaften kümmert. Besagte Stiegl Immobilien Vermietung GmbH ist 100-prozentige Tochter der Immobilien Beteiligung GmbH, die wiederum 100-prozentige Tochter der Stiel Immobilien Holding ist. Nachfragen fruchten allerdings leider wenig. "Immobilien sind nicht das, womit wir in die Öffentlichkeit wollen", heißt es auf Anfrage beim Unternehmen. Man wolle sich nur mit dem Kerngeschäft - dem Bier wohlgemerkt - präsentieren. ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.