immoflash

BIG-GFs vorzeitig verlängert

Weiss und Gleissner bleiben weitere fünf Jahre

Autor: Gerhard Rodler

Erst Ende Mai dieses Jahres wären die Verträge der beiden Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft BIG sowie deren privatwirtschaftlich orientierter Tochter ARE ausgelaufen. Aber schon jetzt hat der Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, Reinhold Mitterlehner, die Verträge von Hans-Peter Weiss und Wolfgang Gleissner um weitere fünf Jahre verlängert.

Die Highlights der zurückliegenden Periode des erfolgreichen Managementteams waren die Gründung der ARE, der Start eines umfangreichen Wohnbauprogramms sowie massive Investitionen in die von den Universitäten genutzten Immobilien.

Hans-Peter Weiss hat an der BOKU studiert und war davor bei den Bundesforsten und dann bei Esterhazy tätig, Wolfgang Gleissner hat an der TU Wien studiert und war anschließend an der TU Wien sowie im Wirtschaftsministerium tätig.