immoflash

Bis zum nächsten Jahr

Wir sehen uns am 11. Jänner

Autor: Charles Steiner

Gewiss: Das Jahr 2020 war eine Herausforderung für uns alle. Das Virus hat uns ausgerechnet in einer Zeit erwischt, an der wir womöglich alle an ein weiteres Rekordjahr dachten, eiskalt erwischt. Von einem Tag auf den anderen war alles anders. Doch: Wir alle haben dieses Jahr gemeinsam gemeistert, haben bewiesen, zu was wir in Krisenzeiten imstande sind, haben unser Geschäft weitergeführt. Warum? Weil wir zusammengehalten haben. Weil wir ein starkes Fundament geschaffen haben, aus umfassendem Know-how, Kontaktpflege, Innovation und vor allem Spaß an der Arbeit. Das sind genau die Parameter, die uns mutig und zuversichtlich durch die heurige Coronapandemie haben schreiten lassen. Wenn wir Weihnachten und Silvester - diesmal tatsächlich still und besinnlich feiern - können wir trotz der Krisenzeit mit Stolz auf das vergangene und mit Zuversicht auf das neue Jahr blicken.

Mit diesen Worten verabschiedet sich das immoflash/Immobilien Magazin/immo7-Team in den (hoffentlich wohlverdienten) Weihnachtsurlaub. Der immoflash wird wieder am 11. Jänner erscheinen, immo7 News am 15. Jänner. Dann werden wir Sie wie gewohnt mit den wichtigsten und heißesten News aus der Immobilienwirtschaft versorgen. Bis dahin wünschen wir Ihnen jedenfalls ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und vor allem: Viel Erfolg für Ihr Business.